Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO – Aachen
Saisonauftakt – Terranova rechnet mit großer Kulisse

(22) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen fiebert dem Saisonstart gegen Alemannia Aachen entgegen. Auch Mike Terranova ist voller Vorfreude.

Am Freitagabend (22. Juli, 19.30 Uhr) eröffnet Rot-Weiß Oberhausen die Regionalliga West-Saison mit einem Heimspiel gegen Alemannia Aachen. RWO-Coach Mike Terranova ist heiß auf das Duell gegen den Klub aus der Kaiserstadt: "Wir freuen uns auf das Eröffnungsspiel gegen einen Traditionsverein. Freitagsabends, wir spielen im eigenen Stadion – das ist einfach geil", erklärte das Trainerurgestein im Gespräch mit RevierSport.

Präsident Hajo Sommers rechnete am Mittwoch damit, dass 5000 Fans den Weg zum Traditionsduell in das Stadion Niederrhein finden werden. Terranova erwartet ein noch höheres Zuschaueraufkommen: "Mein Stand ist, dass 6000, 7000 Fans kommen werden. Das wäre natürlich eine tolle Kulisse."

Man merkt eine gewisse Anspannung, aber auch Vorfreude, dass es endlich losgeht. Jeder will dabei sein. Das merkt man in jedem einzelnen Training. Keiner fällt da aktuell ab. So muss es auch sein.

RWO-Trainer Mike Terranova.

In der abgelaufenen Saison trennten beide Teams in der Tabelle satte 31 Punkte. RWO mischte lange ganz oben mit und die Alemannia machte erst spät den Klassenerhalt klar. Die letzten drei Aufeinandertreffen konnten die Kleeblätter alle siegreich gestalten. Der 45-jährige Terranova will sich davon allerdings nicht blenden lassen und erwartet eine schwierige Partie: "Die Spiele gegen Aachen waren in den letzten Jahren immer eng und auf Augenhöhe. Fuat Kilic stellt seine Mannschaft gut ein. Aachen hat eine kampfstarke Truppe, die im Sommer gut verstärkt wurde."

In der Trainingswoche hat RWO gut und intensiv gearbeitet. Am Donnerstag findet um 18 Uhr die letzte Einheit vor dem Aachen-Spiel statt. Mit Ausnahme von Jan-Lucas Dorow stehen Terranova für den Auftakt alle Spieler zur Verfügung. Der Ex-Essener ist wieder ins Training eingestiegen, aber noch keine Option für Freitag. "Man merkt eine gewisse Anspannung, aber auch Vorfreude, dass es endlich losgeht. Jeder will dabei sein. Das merkt man in jedem einzelnen Training. Keiner fällt da aktuell ab. So muss es auch sein", betonte der Fußballlehrer.

(22) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

ATSV79 2022-07-21 16:45:23 Uhr
Ich hoffe auf ein Aachener Heimspiel alle auf nach Oberhausen,mein Tipp 1:2 Korzuschek und Mause auf das wir die Punkte mitnehmen
Sanobub 2022-07-21 16:48:43 Uhr
Die Anhänger von Alemannia steigen jetzt in die Fußstapfen von den Essener Fans. Das kann ja Eiter werden.......
BottropKoppDropp 2022-07-21 17:01:26 Uhr
Letzte Saison gerade noch dem Tod vonner Schüppe gesprungen und jetzt schon wieder große Fresse...?!
Zur Zuschauerzahl: Es wird schon ein ordentlicher Rahmen werden, aber man sollte auch nicht zu viel erwarten, schließlich sind noch Ferien. Aus meinem Bekanntenkreis fallen jedenfalls schon einige wegen Urlaub aus.
ATSV79 2022-07-21 17:28:14 Uhr
Wir steigen in keine Fußstapfen aber wir müssen uns auch nicht kleiner machen als wir sind vom Fanpotenzial.Ist keine große fresse Bottrop aber ein Aachener Sieg ist möglich und darauf hoffen wir
Spieko 2022-07-21 17:56:42 Uhr
Hoffe auch drauf
ThePusher 2022-07-21 18:01:24 Uhr
Aachen bekommt einen gezogen.
ATSV79 2022-07-21 18:19:37 Uhr
Abwarten the Pusher Oberhausen ist kein leichter Gegner aber es werden Kleinigkeiten entscheiden morgen
rwe80 2022-07-21 18:57:07 Uhr
hahahahaha tolle Kulisse 2500 Zuschauer
oecher 2022-07-21 19:24:52 Uhr
Endlich geht‘s wieder los—morgen nen Dreier und nächste Woche vor 10 000 zuhause gegen Spelthahns Retortenverein.
ThePusher 2022-07-21 19:31:30 Uhr
Aachen ist seit 10 Jahren ein kleiner Amateurfuzziclub. Die haben es nur noch nicht selbst begriffen.
amZoo 2022-07-21 19:33:51 Uhr
Mal schauen wie es endet.
Allen die Live dabei sind viel Spaß!!!!
Der Ball rollt wieder...
ATSV79 2022-07-21 19:37:29 Uhr
The Pusher genau weil wir so klein sind steuern wir auf die 2700 Dauerkarten zu und es werden täglich mehr,wie viel Fans hat nochmal dein FC Spelthan im Aufstiegskampf nicht mehr wie 200 du arme Wurst
desmondmiles 2022-07-21 20:00:02 Uhr
„The Pusher“ alias Manfred Kreitz, Claus Schneeman, Cindy Thekenschlampe, Hans im Glück, Patty Schäfer, Meyer Lansky….
Er ist einfach überall. ???
BottropKoppDropp 2022-07-21 21:42:21 Uhr
Die Flachpfeifen aus Essen scheinen uns schon vorm ersten Spieltag zu vermissen oder warum trollen die hier schon wieder rum?

Ist aber auch verständlich: RWO - Alemannia Aachen klingt nach großer Fußballtradition, RxE - SV Elversberg klingt wie ein Testspiel auf ner Bezirkssportanlage ;-)
amZoo 2022-07-21 21:56:01 Uhr
BottropKoppDropp...
Lach!!!! Da muss ich dir echt recht geben!!!
Nochmals an die Fans vonne Alemannia und RWO:
Viel Spaß und viele Tore!!!!
ATSV79 2022-07-21 22:09:25 Uhr
Danke am Zoo auf eine gute und spannende Saison für uns alle
RWOlli 2022-07-21 22:22:15 Uhr
Ohne Exxen ist echt mehr Sportlichkeit im Spiel! Muss ich wirklich sagen!
Der Beste möge gewinnen!
Nur der RWO!!!
DuschönerRWE 2022-07-22 08:31:23 Uhr
Das ist wirklich zum Lachen. Ein RWE-Fan hat hier vor mir geschrieben und schon wird RWE wieder zum Thema. Sportlichkeit der war auch gut und so gar nicht zum Lachen.
PreußenTom 2022-07-22 09:26:30 Uhr
Nur noch wenige Stunden, dann rollt der Ball in der Regionalliga wieder. Auf den Start heute Abend am Niederrhein bin ich sehr gespannt. Ob tatsächlich die Zuschauerzahl bei über 5000 wie vom Präsidenten gewünscht oder gar bei 6000-7000 wie vom Trainer genannt kommen werden, so ein bisschen habe ich da meine Zweifel.
Ich bitte das nicht falsch zu verstehen, aber in der letzten Saison kamen zu den Heimspielen von RWO auch nicht gerade viele Fans. Mit einem Schnitt von 2693 Zuschauern lag RWO schon deutlich hinter dem Drittplatzierten Alemania Aachen an vierter Stelle im Ranking. Deshalb weiß ich nicht, woher der Präsident und der Trainer diese Euphorie hernehmen.
Gestern habe ich im Fanshop meine vorbestellte Dauerkarte abgeholt. Somit steigt jetzt auch bei mir die Vorfreude auf den Saisonstart an. Zum Vergleich, auf meine Nachfrage wie viele Zuschauer gegen Wattenscheid im Preußenstadion erwartet werden sagte man mir, dass der Verein mit rund 6500 Fans rechnet.
Dropkick Rot-Blau 2022-07-22 10:47:59 Uhr
@DuschönerRWE
Aber mit RWO- AA und RWE-SVE hat BottropKoppDropp schon Recht!
Der war auch gut!
Und wenn RWE hier zum Thema gemacht wird, dann ist doch Dein Verein interessant und Sprüche über seinen Verein bekommt doch hier jeder ein wenig ab, viel Spaß in der 3 Liga, da gibt es ja auch noch Tradition, aber $lversberg gibt es halt und da muss man durch! Wir haben Kaan-Marienborn und so
Schön das die SGW wieder dabei ist!
@Preußen Tom
Das kann man garnicht vergleichen! Ihr wart vor kurzen noch in Liga 3, warte mal ab wenn Preussen Münster 10-15Jahre Regio West spielt dann, erst dann könnte man vergleichen und dann wird es auch in Münster nicht mehr so "voll" werden!
Lasset die Spiele beginnen
BottropKoppDropp 2022-07-22 15:35:03 Uhr
@Preußen Tom: An 6000-7000 glaub ich auch nicht, zumal ja noch Urlaubszeit ist.
Aber 5000 könnten es schon werden. Bei "besonderen" Spielen kriegen manche Oberhausener doch mal den Hintern hoch, die gegen Wiedenbrück oder Fortuna II niemals kommen würden.
PreußenTom 2022-07-22 21:53:20 Uhr
Dann will ich mal Abbitte leisten. Heute Abend waren 5280 Zuschauer im Stadion. Wirklich daran geglaubt hatte ich ja nicht.
Glückwunsch nach Oberhausen für den Auftaktsieg.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.