Startseite » Fußball » Regionalliga

Preußen Münster
Elfter Abgang, der vierte Spieler wechselt in eine höhere Liga

(11) Kommentare
Preußen Münster: Elfter Abgang, der vierte Spieler wechselt in eine höhere Liga
Foto: firo

Der Umbruch bei Preußen Münster ist größer ausgefallen als angenommen. Jetzt wechselt ein weiterer Spieler in die 3. Liga.

25 Mal spielte Robin Ziegele in der letzten Regionalliga-Saison für den SC Preußen Münster. Seine Auftritte überzeugten, daher ist er nun bereits der vierte SCP-Spieler, der in eine höhere Liga wechselt.

Der Innenverteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag beim Drittligisten FSV Zwickau. Zwickaus Sportchef Toni Wachsmuth betont: „Mit Robin bekommen wir einen zweikampfstarken, schnellen Verteidiger, der vom Typ sehr gut in unsere Mannschaft passt und mit Münster eine sehr starke Saison gespielt hat.“

Robin Ziegele da, ein anderer Spieler hat den Klub verlassen. Max Reinthaler wird den FSV Zwickau mit sofortiger Wirkung und auf eigenen Wunsch verlassen. „Nach Abwägung aller Faktoren haben wir dem Wunsch von Max, den Verein zu wechseln, entsprochen“, betont Wachsmuth.

In Wolfsburg geboren und beim VfL ausgebildet schaffte Ziegele bei den Wölfen den Schritt in die zweite Mannschaft, mit denen er 2019 erst in den Relegationsspielen den Aufstieg in die 3. Liga verpasste. Für den ehemaligen U19-Nationalspieler folgte dann der Wechsel zu Eintracht Braunschweig, mit denen er in die 2. Bundesliga aufstieg.

Preußen Münster

Zugänge: Noah Kloth, Joel Amadi, Kevin Schacht (eigene U19), Niko Koulis (Holstein Kiel), Andrew Wooten (VfL Osnabrück), Marc Lorenz (Karlsruher SC), Alexander Hahn (Viktoria Berlin), Yassine Bouchama (VfB Homberg), Shaibou Oubeyapwa (RW Oberhausen), Roman Schabbing (MSV Duisburg), Tom Müller (Carl Zeiss Jena)

Abgänge: Manuel Farrona Pulido, Marvin Thiel (beide VfB Lübeck), Marko Dedovic (Blau-Weiß Lohne), Jules Schwadorf (Fortuna Köln), Steffen Westphal (SV Lippstadt), Dominik Klann (SC Verl), Jannik Borgman (RW Ahlen), Marcel Hoffmeier (SC Paderborn), Julian Schauerte (1. FC Kaan-Marienborn), Luke Hemmerich (SpVgg Bayreuth), Robin Ziegele (FSV Zwickau)

(11) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Kaan-Marienborn 4 3 1 0 8:3 5 10
2 1. FC Düren 4 3 1 0 7:3 4 10
3 SC Preußen Münster 3 3 0 0 10:1 9 9
4 SV Rödinghausen 4 3 0 1 9:2 7 9
5 SV Lippstadt 08 4 3 0 1 7:5 2 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 2 2 0 0 9:1 8 6
2 SV Rödinghausen 2 2 0 0 7:0 7 6
3 1. FC Düren 2 2 0 0 4:1 3 6
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SC Wiedenbrück 2 1 1 0 4:3 1 4
5 1. FC Düren 2 1 1 0 3:2 1 4
6 SC Preußen Münster 1 1 0 0 1:0 1 3
7 FC Schalke 04 II 2 1 0 1 3:3 0 3
8 SV Rödinghausen 2 1 0 1 2:2 0 3

Transfers

SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

03 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Freitag, 05.08.2022 19:30 Uhr
5:0 (-:-)
05 H
Borussia Mönchengladbach II Logo
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 20.08.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
06 A
SV Straelen Logo
SV Straelen
Samstag, 27.08.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
03 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Freitag, 05.08.2022 19:30 Uhr
5:0 (-:-)
05 H
Borussia Mönchengladbach II Logo
Borussia Mönchengladbach II
Samstag, 20.08.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
06 A
SV Straelen Logo
SV Straelen
Samstag, 27.08.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Preußen Münster

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

frippertronic 2022-07-01 15:59:41 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg Herr Ziegele
amZoo 2022-07-01 20:51:39 Uhr
Müsste ein Münsteraner was zu schreiben. Kann den Abgang nicht beurteilen?
MS-Adler 2022-07-01 21:40:21 Uhr
Der stand ja schon längst fest. Ziegele hat bis Start der Vorbereitung Zeit ein verbessertes Angebot anzunehmen. Das hat er nicht gemacht und dann hat der Verein das Angebot zurückgenommen.

Ziegele hat sich letzte Saison schon verzockt und ist am 8. Spieltag zu uns gestoßen. Am Ende der Saison war er dann schon eine wichtige Säule und klar gesetzt.

Ob er sich mit Zwickau jetzt wesentlich verbessert hat wage ich ein bisschen zu bezweifeln, aber er hatte wahrscheinlich keinen Bock wieder bis September in der Luft zu hängen.

Hat aber immer alles rausgehauen. Von daher Alles Gute in Liga 3…..und was Essener zu unseren Abgängen sagen interessiert außer Essener kein Mensch. RS macht das natürlich sehr geschickt….die wissen ja auf welche Artikel einige anspringen
Steiger1972 2022-07-01 23:43:55 Uhr
@MS-Adler
Das stimmt auch,kann dir auch egal sein,wie wir Essener denken......nur eines steht jetzt ganz klar fest und das habe ich dir persönlich prophezeit,deine Münsteraner zerfallen und rupfen sich sich gegeneinander und flüchten zu anderen Vereinen.
Das wird nix mit dem Aufstieg,da sind die Wuppies,Aachen und Rödinghausen besser aufgestellt.Oberhausen wird auch eine Wundertüte.
MS-Adler 2022-07-02 00:25:31 Uhr
Ist deine Sicht der Dinge. Kann ich mit leben.

Wenn ich deinen 1.500 Zuschauer-Kommentar und so einiges andere aus Essen lese, würde ich euch raten, Euch mehr um RWE zu kümmern. Nicht dass das ein böses Erwachen gibt……….
PreußenTom 2022-07-02 01:29:37 Uhr
Man merkt das einige Essener überhaupt keine Ahnung, geschweige denn Kenntnisse über den Münsteraner Kader haben. Ich habe mir von der neuen Mannschaft heute Abend in Duisburg selbst ein Bild machen können. Das war schon eine wirklich gute Vorstellung und einen Klassenunterschied habe ich nicht gesehen. Ganz im Gegenteil, auf Grund der besseren Torchancen und in weiten Teilen besseren Spielanlage wäre ein Sieg für Münster durchaus nicht unverdient gewesen. Da zwei Mal 60 Minuten gespielt wurde, standen sich in der ersten Hälfte beide Teams mit einer schon vorstellbaren ersten Elf gegenüber. So haben es zumindest die Duisburger Fans über ihr Team gesagt. Ach so, das Spiel endete 1:1.
Ostwestfale 2022-07-02 11:33:52 Uhr
Man merkt vor allem, dass es noch immer eine extreme Gereiztheit zwischen beiden Lagern gibt. Man kann auch alles übertreiben. Warum sollen z.B. Essener sich nicht über Münster oder die Regionalliga-West kümmern dürfen? Ist das per se ein Affront? Kommen Leute nur zum zündeln, ist das verständlich, aber wie schnell einigen immer die Hutschnur hochgeht, halte ich dann doch für übertrieben. Ich habe die Regio-West fast anderthalb Jahrzehnte intensiv verfolgt und verfolgen müssen. Sie wird auch weiterhin mein Interesse wecken. Und nicht, weil ich befürchte, dass wir dort schon bald wieder sein werden. Was Preußen nun erlebt, hatte RWE vor einem Jahr auch. 16 Abgänge, darunter mit Conde, Kehl-Gomez, Grund und mit Abstrichen Hahn (Abstriche, weil er im letzten Saisondrittel verletzt war) 4 Stamm- und Schlüsselspieler. Damals hieß es, Preußen sei mit seiner eingespielten Mannschaft nun im Vorteil. Was ja auch nicht falsch gewesen ist. Die Regio West wird womöglich nächste Saison noch enger und spannender, weil vielleicht mehr als nur zwei Mannschaften lange oben dran sein werden. Preußen hat sich allein durch Marc Lorenz für die Liga erstklassig verstärkt. Ich schätze den WSV und Münster auf Augenhöhe ein, dann muss man abwarten, was Mannschaften wie Rödinghausen oder Fortuna Köln aufbieten werden, wobei ich Letztere nicht so stark sehe. Auch wenn diese Einschätzung keinen hier interessiert, halte ich die Regio West als attraktiven Wettbewerb im Auge.
MS-Adler 2022-07-02 11:55:38 Uhr
@ Ostwestfale

Wenn man das so formuliert wie du es jetzt getan hast, hat ja auch kein Mensch Probleme damit. So soll es doch auch sein. Bekommen viele ja auch hin.

Wenn sich Kommentare aber nur auf dem Niveau Slick Peter, Eisscholle, Grote oder unsere durchaus hohe Anzahl an Abgängen geht, dann hat der Kommentare keinerlei Mehrwert und dient alleinig dem Zweck sich hämisch über den SCP auszulassen……und das kann ich nach dem erfolgreichen Aufstieg der Essener nur bedingt verstehen.
Ostwestfale 2022-07-02 12:25:00 Uhr
Adler, wie ich ja schon einige Male bemerkte, sollte es keine Sippenhaftung geben. Es gibt halt nicht DIE Essener und auch nicht DIE Münsteraner. Mir ist diese Zündelmentalität auch nicht verständlich. Aber schau dir die diversen Aggro-Trolle an, die jeden RWE-Artikel zum Jahrmarkt der Peinlichkeiten ausufern lassen. Leute ohne eigene Leidenschaft, nur darauf aus, Unfrieden zu stiften. So läuft das Internet. Vor 25-30 Jahren hat es das so noch nicht gegeben. Da hättest du jedem anderen das ins Gesicht sagen müssen und mit der möglichen Konsequenz direkt leben müssen. Ohne irgendeine Affinität für die Freunde der Dritten Halbzeit zu haben, fand ich das archaisch, aber irgendwie fair.
MS-Adler 2022-07-02 16:23:47 Uhr
Schreibe ja, dass die meisten das hinbekommen. Für mich selber muss ich gestehen, dass ich bestimmte Provokationen durchaus auch mal beleidigend beantwortet habe. Mittlerweile kennt man seine Pappenheimer hier ja und versucht bestimmte User zu ignorieren….klappt halt auch nicht immer.
1907/1911/1950 2022-07-03 16:14:49 Uhr
Das sinkende Schiff…
MS Liga4-Crousis :-)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.