Startseite » Fußball » Regionalliga

RWO
Heekeren-Wechsel zu Schalke offiziell: Das sagt Bauder

(1) Kommentar
RWO: Heekeren-Wechsel zu Schalke offiziell - das sagt Bauder
Foto: Micha Korb

Wie berichtet wechselt Justin Heekeren von Rot-Weiß Oberhausen zum FC Schalke 04. Das sagt Patrick Bauder, Sportlicher Leiter von RWO dazu.

Der Wechsel von Justin Heekeren von Rot-Weiß Oberhausen zum FC Schalke 04 ist offiziell. Darüber hatte diese Redaktion bereits am Mittwoch berichtet. Der 21 Jahre alte Torhüter ist beim Bundesliga-Aufsteiger als Ersatzmann eingeplant, bei RWO war er in der beendeten Saison die klare Nummer eins.

"Wir freuen uns riesig für Justin, dass er nun beim FC Schalke 04 die Gelegenheit bekommt, sich in der Bundesliga zu präsentieren", sagt Oberhausens Sportlicher Leiter Patrick Bauder in einer Vereinsmeldung zum Wechsel des Torhüters. "Bereits in der U19 haben wir gesehen, über welches Potenzial Justin verfügt. Deshalb haben wir ihm schon früh die Chance gegeben, im Profi-Kader zu spielen. In dieser Zeit hat er sich super entwickelt und sich schließlich mit viel harter Arbeit seinen Stammplatz erkämpft."

Heekeren kam 2017 als Jugendspieler von Borussia Mönchengladbach zu den Kleeblättern. Zwei Jahre später rückte er zu den Profis auf. In der letzten Saison gehörte er zu den stärksten Torhütern der Regionalliga. Seine Leistungen waren offenbar so überzeugend, dass Schalke 180.000 Euro Ablöse an RWO überweist - ein warmer Geldregen für den Revierklub.

Heekeren zu Schalke: Bauder ist "einfach nur stolz"

In sportlicher Hinsicht sei Heekerens Abgang schade, meinte Bauder. "Auf der anderen Seite macht es uns auch einfach nur stolz, dass mit Justin Heekeren einer unserer Jugendspieler den Sprung in den Profifußball geschafft hat." Genau das sei der Weg, den der Verein gehen wolle: "ungen und hungrigen Spielern die Möglichkeit geben, sich zu präsentieren, weiterzuentwickeln und dabei sportlich als Mannschaft das bestmögliche Ergebnis erreichen."

Heekeren selbst zeigte sich "sehr dankbar" für seine Zeit am Stadion Niederrhein. Er bedankte sich beim Trainerteam sowie den Fans und betonte: "Die Zeit bei Rot-Weiß Oberhausen werde ich immer in guter Erinnerung behalten."

Einen Nachfolger haben die Oberhausener bereits verpflichtet. Daniel Davari kehrt nach zwei Jahre bei Rot-Weiss Essen ins Team von Trainer Mike Terranova zurück.

(1) Kommentar

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

12.Mann v. Kleeblatt 2022-06-09 22:58:00 Uhr
Bei mir hakt immer das G, aber lie t ja neben dem J, faßt.

etkqr (RS Spende)

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.