Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
14-Tore-Mann kommt vom Absteiger

(2) Kommentare
Wuppertaler SV: 14-Tore-Mann kommt vom Absteiger
Foto: Thorsten Tillmann

In der Regionalliga West stehen die fünf Absteiger fest. Bitter für die Teams: Sie werden nach dem Abstieg Leistungsträger verlieren. So auch der Bonner SC.

KFC Uerdingen, Sportfreunde Lotte, VfB Homberg, FC Wegberg-Beeck und der Bonner SC müssen in die Oberligen runter. Und alle fünf Absteiger verlieren ihre besten Leute.

Der KFC wird Abdul Fesenmeyer (Ziel unbekannt), die Sportfreunde Lotte Timo Brauer (Ziel unbekannt), der VfB Homberg Pascale Talarski (KFC Uerdingen) und der FC Wegberg-Beeck Jan Bach (SV Rödinghausen) verlieren. Nun hat es auch den Bonner SC erwischt.

Güler erzielte für den Bonner SC in 32 Spielen 14 Tore

Wie RevierSport erfuhr, wird Serhat-Semih Güler den BSC in Richtung Wuppertaler SV verlassen. Güler erzielte in dieser Saison 14 Tore für Bonn. Auch im letzten Spiel gegen Rot-Weiß Oberhausen (1:5) hatte er die Führung für den BSC erzielt und plötzlich war noch Hoffnung da. Doch am Ende stand der Abstieg zu Buche. Auch wenn Bonn RWO besiegt hätte, wäre der Abstieg nicht zu vermeiden gewesen, weil Borussia Mönchengladbach II den nötigen Punkt zum Klassenerhalt in Düsseldorf (0:0) holte.

Während es für seine Mannschaftskollegen in die Mittelrheinliga geht, darf sich Güler also über ein Engagement beim WSV freuen. Die Wuppertaler werden in der kommenden Saison einiges vorhaben und oben mitspielen wollen. Schon in dieser Saison belegte Wuppertal Platz drei, nächstes Jahr soll es höher hinaus gehen. Dabei soll auch Serhat-Semih Güler mit seinen Toren behilflich sein und vielleicht nach dem Bonner Abstieg in 2022/23 Wuppertal nach oben schießen.

(2) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

zweiteliga2022 2022-05-15 10:31:36 Uhr
Ich glaube auch das der WSV nächste Saison es schaffen kann, die Truppe wird punktuell verstärkt und dann kann es klappen.
ATSV79 2022-05-15 12:10:07 Uhr
Schade hätte ihn gerne in Aachen gesehen

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.