Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Halbe Liga muss zittern: Das Restprogramm im Abstiegskampf

(8) Kommentare
Halbe Regionalliga West muss zittern: Das Restprogramm im Abstiegskampf
Foto: Thorsten Tillmann

Spannung pur im Abstiegskampf der Regionalliga West. Die halbe Liga ist noch nicht in Sicherheit. Das Restprogramm im Rennen um den Klassenerhalt.

Spannung an der Tabellenspitze, Spannung im Tabellenkeller: Vieles ist noch offen vor dem Saisonendspurt in der Regionalliga West. Sicher ist hingegen: Die verbleibenden Spieltage versprechen jede Menge Brisanz.

Am unteren Ende der Tabelle kann einzig Schlusslicht VfB Homberg schon sicher für die Oberliga planen. Auch für den KFC Uerdingen und die Sportfreunde Lotte sieht es düster aus. Doch während Lotte dem Abstieg mit drei Pleiten in Serie entgegen taumelt, bäumt sich der KFC derzeit ein letztes Mal auf. Darüber sind die Plätze 17 und 16, derzeit belegt von Wegberg-Beeck und Alemannia Aachen, noch völlig offen. Nur acht Zähler trennen die neuntplatzierte U23 von Fortuna Düsseldorf vom ersten Abstiegsrang. Die ungleiche Anzahl an bestrittenen Spielen (30, 31, 32) vermindert die Aussagkraft der unteren Tabellenhälfte. Ein Überblick zum Restprogramm der Teams zwischen Platz neun und 19.

Fortuna Düsseldorf II (Platz 9, 31 Spiele, 39 Punkte, +/-0 Tore)

SV Lippstadt (Platz 10, 31 Spiele, 38 Punkte, -5 Tore)

Rot Weiss Ahlen (Platz 11, 30 Spiele, 36 Punkte, -13 Tore)

SV Straelen (Platz 12, 32 Spiele, 36 Punkte, -19 Tore)

FC Schalke 04 (Platz 13, 31 Spiele, 35 Punkte, -10 Tore)

Borussia Mönchengladbach II (Platz 14, 31 Spiele, 34 Punkte, -8 Tore)

Bonner SC (Platz 15, 32 Spiele, 34 Punkte, -15 Tore)

Alemannia Aachen (Platz 16, 30 Spiele, 31 Punkte, -12 Tore)

FC Wegberg-Beeck (Platz 17, 32 Spiele, 30 Punkte, -24 Tore)

Sportfreunde Lotte (Platz 18, 32 Spiele, 26 Punkte, -22 Tore)

KFC Uerdingen (Platz 19, 31 Spiele, 23 Punkte, -47 Tore)

Weitere News und Statistiken zur Regionalliga West

(8) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

fan2001FBU 2022-04-07 16:56:27 Uhr
Aachen muss am Sonntag gewinnen, sonst sieht es duster aus.
Ich drücke die Daumen.
echtgut 2022-04-07 18:44:53 Uhr
Sehe ich auch so und wenn Münster auch gewinnt, dürfte das ernorm weiter helfen.
ATSV79 2022-04-07 19:26:20 Uhr
Ich hoffe auf einen Sieg am Sonntag auch wenn ich trotz der Rivalität Essen den Aufstieg gönne aber wir brauchen diese verdammten Punkte ganz dringend von mir aus verliert am Sonntag und gewinnt danach jedes Spiel
echtgut 2022-04-07 20:03:12 Uhr
@ATSV79
Mach nicht den Gönner, dafür bekommst du nix!
Schaut mal das ihr die Klasse haltet und nächstes Jahr den ar... hoch bekommt. Infrastruktur und Stadion sind schon gut, und Aachen gehört schließlich nicht 3. Liga sondern 2. Liga
amZoo 2022-04-07 21:38:32 Uhr
Naja, Aachen wird gewinnen, aus die Maus für den jedes Jahr Aufstiegs... öhhmm, was eigentlich genau...Fussballverein aus Essen :-)
Grüße ausm Tal
ATSV79 2022-04-07 23:23:06 Uhr
Leider hat Bader und Helmes uns sehr in die Scheisse geritten aber noch besteht die Chance die Klasse zu halten,hat nichts mit Gönner zu tun ich gönne jedem das Verlassen der Schweineliga
Cronenberger 2022-04-08 10:23:16 Uhr
Die Qualität des RS, dieser Aufstellung, lässt wieder einmal zu wünschen übrig, weil unvollständig!
Der KFC muß außerdem noch gegen den WSV ran in Wuppertal!
Die anderen habe ich nicht auf Vollständigkeit geprüft.
Aber, wenn man schon einen solchen Vergleich macht, sollte man auch genau sein!
soso 2022-04-16 19:55:28 Uhr
..


Wie lachhaft

Der SVL steig nicht ab !

...

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.