Startseite » Fußball » Regionalliga

Voigt wird deutlich
Damit kann der KFC-Trainer nicht leben

(14) Kommentare
KFC Uerdingen, Alexander Voigt, KFC Uerdingen, Alexander Voigt
Foto: Stefan Rittershaus

Im zweiten Spiel unter Alexander Voigt verlor der KFC Uerdingen knapp mit 0:1 (0:1) gegen Preußen Münster. Der Trainer war enttäuscht und wurde nach dem Spiel deutlich.

Der KFC Uerdingen hat mal wieder knapp verloren. Gegen den haushohen Favoriten Preußen Münster gab es zuhause vor 1.323 Fans eine 0:1 (0:1)-Niederlage. Bereits nach zwei Minuten sorgte Preußen-Stürmer Gerrit Wegkamp für die Entscheidung.

In der ersten Halbzeit gehörte das Spiel ganz klar den Gästen aus Münster, die hinten nichts zuließen und vorne nach dem Treffer zu zwei, drei weiteren guten Chancen kamen. KFC-Trainer Alexander Voigt war nach dem Spiel enttäuscht über das Auftreten seiner Spieler.

Voigt sah Mannschaft „die sich in die Hose macht“

„Ich kann mit allem leben, auch wenn man verliert. Das ist alles kein Thema. Aber wenn ich eine Mannschaft habe, die sich in der ersten Halbzeit in die Hose macht, dann kann ich damit nicht leben. Das habe ich der Mannschaft auch ganz klar gesagt. Wenn man so mutlos und ohne Risiko spielt und nicht mal versucht, den Weg nach vorne zu finden, dann kannst du am Ende auch nicht gewinnen, egal gegen wen,“ ärgerte sich Voigt.

Ohne eine echte Chance ging der KFC mit einem 0:1 in die Pause, mit dem die Krefelder sicherlich gut leben konnten. Die Halbzeit nutzten die Preußen-Anhänger dann, um sich ein Gefecht mit der Polizei zu liefern. Die ging sogar mit Pfefferspray und Schlagstöcken in den Block. Es flog Pyrotechnik auf den Rasen. So verzögerte sich der Anpfiff zur zweiten Halbzeit um eine Viertelstunde.

KFC Uerdingen: Jovic - Schlösser (85. Ntika), Kadiata, Jensen, Prodanovic - Augusto (74. Mallek), Baba, Yeboah (46. Fladung), Cirilo, Neiß (46. Klossek) - Terada

Preußen Münster: Schulze Niehus - Schauerte, Ziegele, Hoffmeier, Borgmann – Remberg, Klann (89. Scherder), Deters (70. Holtby) – Farrona Pulido (57. Langlitz), Wegkamp, Teklab (57. Hemmerich)

Schiedsrichter: Marco Goldmann

Tore: 0:1 Wegkamp (2.)

Gelbe Karten: Baba - Borgmann Zuschauer: 1.323

Den Uerdingern schien das aber nicht zu schaden. Im Gegenteil: Das Spiel wurde zunächst ausgeglichener. Was allerdings weiterhin fehlte, das waren die klaren Torchancen. „Die zweite Halbzeit war ein bisschen besser, das stimmt, aber es war auch nicht wirklich gut. Wir kommen nicht nach vorne. Wir kommen nicht in die gefährlichen Räume, haben keine gefährlichen Situationen“, kritisierte der neue KFC-Coach.

Der gebürtige Kölner wünscht sich mehr Mut. „Es fehlt an allen Ecken und Enden, was die Durchschlagskraft angeht. Dann ist es schwierig, gegen so eine Mannschaft ein Tor zu machen“, stellte er klar.

„Müssen schleunigst eine Lösung finden“

In den kommenden Wochen soll sich in der Krefelder Offensive einiges ändern. „Das ist mit Sicherheit ein Punkt, an den man rangehen muss. Aber man kann ja nicht alles nach vorne werfen, nur um eine Torchance zu haben und dann hinten alles aufmachen. Das geht auch nicht. Wir müssen gucken, dass wir da schleunigst eine Lösung finden, um besser nach vorne zu kommen.“

Ein kleiner Trost für den Trainer: Immerhin stand seine Abwehr gut. „Defensiv hat die Mannschaft das in der zweiten Halbzeit sehr viel besser gemacht, das muss man anerkennen. Aber wenn man mutlos spielt und die Hosen voll hat, dann hat man es auch nicht verdient zu gewinnen.“

Unter der Woche steht die Niederrheinpokal-Partie gegen Landesligist BW Dingden an (23.11., 19:30). Vielleicht können sich die Krefelder dort das nötige Selbstvertrauen für mutigere Auftritte abholen.

(14) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

YoHanSon 2021-11-21 08:15:36 Uhr
Ab mit euch in Liga 5 - wo ihr hingehört.
Eh peinlich wie man sich dagegen gesträubt hat.
Und die Super Kader zusammenstellung kurz vor knapp-.Wäre echt besser gewesen- ein sauberer Neuanfang.
nico_r 2021-11-21 11:01:20 Uhr
"Ein kleiner Trost für den Trainer: Immerhin stand seine Abwehr gut." - KFC NULL Punkte :-)
Wenn nichts mehr hilft, "Ein Kurs in Wundern" - Das Buch. Sollte Voigt mal seinen Spielern schenken, oder die Fans könnten Geld dafür sammeln :-D
Baby 2021-11-21 11:33:39 Uhr
Nico, was soll der Kack? Die haben gegen PM gespielt und 0:1 verloren. Das ist doch keine schlechte Leistung des Teams auf dem rasen, oder? Und die Kommentare der kfc-er (du weißt schon wer) sind doch mittlerweile auch OK. Warum kannst Du da nicht mal nen Schlussstrich ziehen? Meinst Du, dass dem handelsüblichen kfc-Fans nicht das Herz blutet? Das würde es doch auch bei Dir, wenn Dein Team an deren Stelle wäre.
Ruhrpott66 2021-11-21 11:41:40 Uhr
@Baby,der hört leider nie auf.Er,der Modefan,(gegen Aachen) oder der allseits geliebte Hahohe(Essen) haben einfach nur unbändigen 'Haß' gegen die jeweiligen Vereine,da kannst du absolut nichts gegen machen...
Baby 2021-11-21 11:48:39 Uhr
Letzte Saisons konnte ich das besser verkraften, weil Ü. ja auch viel großmäuligen Mist geschrieben hat. Aber aktuell weiß ich einfach nicht warum man da dauernd draufkloppen muss. Verein OK, aber Spieler und Fans sind doch selbst im Eimer und geben einfach ihr Möglichstes.
Ich weiß noch wie an der alten Hafenstraße die Grablichter angezündet wurden und bei der Stadt und Unternehmen gebettelt wurde. Das wünscht man keinem Vollblutfan.
nico_r 2021-11-21 16:18:17 Uhr
@Ruhrpott: Ich liebe diesen Verein. Es gibt kein besseres Entertainment :-)

@Baby: Wie viele Punkte gibt es dafür, "nur" 0:1 verloren zu haben? Ausserdem kritisiert der eigene Trainer seine Mannschaft. Somit war es dann wohl doch eine schlechte Leistung. In 90 Minuten nicht eine Chance erspielt.
Überdingen 2021-11-21 17:09:59 Uhr
Wir vom KFC UERDINGEN 05 sind nun auf diesem weg...aber niemals weg.
nix-co dagegen is dreck und bleibt dreck...der dreck auf unserem weg.
Sein bewusstsein reicht nicht um Ein Kurs in Wundern zu verstehen....seine angst lässt ihn im arsch des grotifanten schutz suchen.
Doch auch er ist in unserem gebet....
nico_r 2021-11-21 18:32:45 Uhr
@Baby: Noch irgendwelche Fragen? :-)
Der Typ kommt aus seiner analen Phase irgendwie nicht raus :-D
Überdingen 2021-11-21 19:28:09 Uhr
Schönen gruss Baby. .Ruhrpott und co für euren fairen kommentare.
ni_co_nix...hat nur uns...selbsthass und einsamkeit.
Er sucht hier die aufmerksamkeit mit dem kfc05-mantra...bekommt aber nur noch mitgefühl von gelangweilten usern.
Doch auch er wird gerettet.

KFC UERDINGEN 05.....Bussi für alleZwinker
nico_r 2021-11-21 19:50:57 Uhr
Bald nur noch 5.Liga und das ist auch gut so :-) Im Februar 2021 war, zum Glück, alles vorbei :-)
Jünther, Jötz und Jürgen 2021-11-21 21:39:39 Uhr
.... es fehlen Erfolgserlebnisse.
Wenn die 2 Spiele hintereindaner gewinnen, habe die Jungs eine ganz andere Körpersprache.
nico_r 2021-11-22 09:43:20 Uhr
Noch ein paar Niederlagen und es kommt ein neuer Trainer. Voigt kann dann ja auch die Jugend trainieren :-D
Überdingen 2021-11-23 09:17:04 Uhr
KfCUERDINGEN05 wird LEBEN wenn nixco schon lange gestorben ist....und das ist auch gut soZwinker
nico_r 2021-11-24 09:56:48 Uhr
Dingden ole! ole! ole! Strahlkraft ole! :-D

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.