Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE-Trainer mit Klartext
"Wir haben zwei Punkte verloren"

(135) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen verpasste bei der U21 des 1. FC Köln (1:1) den sechsten Auswärtssieg. Trainer Christian Neidhart war nicht zufrieden.

Beim Auswärtsspiel gegen die U21 des 1. FC Köln wollte Rot-Weiss Essen Revanche für die 1:2-Niederlage in der Vorsaison nehmen. Auf den Tag genau vor fünf Monaten kassierte der Regionalligist eine bittere Pleite im Titelrennen.

Die Neuauflage endete leistungsgerecht 1:1 (1:0)-Remis. Simon Engelmann brachte RWE (17.) in Führung. Kurz vor dem Seitenwechsel verpasste der Torjäger die Vorentscheidung und scheiterte mit einem Foulelfmeter an Köln-Keeper Julian Roloff. 18 Zeigerumdrehungen vor dem Schlusspfiff egalisierten die Hausherren durch Youngster Jens Castrop.

Wir haben zwei Punkte verloren. Wenn wir das 2:0 erzielen, würden wir darüber nicht reden und hätten drei Zähler geholt.

RWE-Trainer Christian Neidhart über das Remis

Der Spitzenreiter aus Essen hatte alle Trümpfe in der Hand, war im zweiten Durchgang aber nicht konsequent bei den Umschaltaktionen und ließ sich beim Gegentor - trotz Führung - auskontern. Das nutzte Köln eiskalt aus. RWE-Trainer Christian Neidhart haderte nach dem verpassten Sieg: "Wir haben zwei Punkte verloren. Wenn wir das 2:0 erzielen, würden wir darüber nicht reden und hätten drei Zähler geholt."


Die Defensive der Essener machte einen guten Job, hatte allerdings viel Arbeit mit den Kölner Offensivspielern Tim Lemperle, Florian Dietz und Marvin Obuz. "Ich glaube, dass Köln mit dieser Konstellation kein zweites Spiel machen wird. Es ist nicht einfach, diese Offensive über 90 Minuten im Griff zu haben. Ich muss Felix Herzenbruch ein Lob machen. Er hat es brutal stark verteidigt. Insgesamt ist es schade, dass wir das 1:0 nicht über die Ziellinie bringen konnten. In der zweiten Halbzeit war der Gegner offensiver und hat mehr Druck gemacht. Wir haben die Umschaltmomente nicht gut ausgespielt. Das muss bei unserer Qualität drin sein", betonte der Essener Fußballlehrer.

Zunächst Düsseldorf II, dann Alemannia Aachen

Für die Neidhart-Elf geht es in der Liga Schlag auf Schlag weiter. Bereits am Mittwoch (19.30 Uhr, RevierSport-Liveticker) steht das nächste Duell bei einer Zweitvertretung an – dann ist RWE zu Gast bei der U23 von Fortuna Düsseldorf. Nur drei Tage später (30.10., 14 Uhr, RevierSport-Liveticker) rundet der Regionalligist die Englische Woche mit dem Westschlager gegen Alemannia Aachen ab.

(135) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWEimRheingau 2021-10-23 17:44:31 Uhr
Trainer, warum wieso weshalb, da sind Sie ganz dick mit in der Verlosung!
Ömmes 2021-10-23 17:52:06 Uhr
Kann das gejammer nicht verstehen, warum wechelt man in der 84 Minuten 2 Spieler aus wenn man nicht zufrieden ist .
TSV1860M 2021-10-23 17:52:53 Uhr
wenn man in der 2. Halbzeit das nicht mehr nach vorne kommt, kann man da Spiel auch nicht gewinnen - sehr schwach Essen in der 2. HZ - sind in der 2. HZ platt - da sollte sich mal Herr Neidhardt fragen, ob er noch der Richtige Trainer ist
rotweissmarkus 2021-10-23 17:56:31 Uhr
Sehe ich auch so . Es fehlen die Schüsse aus 16 meter und das gegen pressing . Nicht alles unter Titz war verkehrt !!!
Kingsizewolf 2021-10-23 18:01:12 Uhr
Kein Wort darüber, warum wir in der 2. Hz. nicht eine einzige Chance hatten. Ich möchte wissen wieso. Bei Neidhart bekommt das Wort Revanche eine ganz neue Bedeutung
grafheno 2021-10-23 18:02:17 Uhr
Gegen Ob zwei Punkte verschenkt und heute wieder.
Warum wird immer wieder auf verwalten gespielt?
das können wir nicht.
Warum wird nich nach der Halbzeit gewechselt?
Rot Weiss Ole 2021-10-23 18:02:46 Uhr
Neidhart analysiert nicht knallhart, sondern oberflächlich. Und sagen wir haben das gut verteidigt, dann hat er ein anderes Spiel gesehen. Wir hatten Glück, das Köln heute nicht effektiv war
rwe-pit 2021-10-23 18:15:57 Uhr
Herr Neidhardt Sie haben heute zwei Punkte verloren. Wieso entscheiden die Spieler wer die Elfmeter schießt und nicht der Trainer? Unsere super Ausgangssituation wurde einfach stümperhaft verdaddelt. Die Konkurrenz lacht sich schlapp über uns. Wie sich die Dinge doch wiederholen: Letztes Jahr nicht gegen Wiedenbrück gewonnen, ein weiterer Grottenkick in Köln und Engelmann darf wieder die Elfer versemmeln. Da kann einem ja Angst und Bange werden, wenn man an Mittwoch in Düsseldorf denkt.
de Vlugt 2021-10-23 18:18:57 Uhr
Wir haben verloren?
Verloren hat der "limitierte" Mann an der Seitenlinie!!
Warum Engelmann immer noch die Elfer verschießen darf?
Nur der Trainer hat darauf eine Antwort.
Über späte Aus-Einwechselungen möchte ich nichts schreiben.
Um den Ausgleich mal wieder gebettelt.
So ein Kader und dann so eine schwache Leistung?
Hier muss erst vom Staff abgeliefert werden bevor auch nur ansatzweise über Vertragsverlängerungen gesprochen darf.
Ganz schwache Leistung von der Bank.
majo07 2021-10-23 18:19:39 Uhr
Er bricht sich keinen Zacken aus der Krone, wenn er sagt, das war insgesamt keine gute Vorstellung. Und wir können mit dem Punkt gut leben, weil Köln möglichkeiten zum Sieg hatte. Heute hatten einige über die 90 min. gesehen zu wenig Zweikampfqualität. Und die waren zu lang auf dem Platz.
Baby 2021-10-23 18:23:59 Uhr
Vorweg: Das Verwalten hat mir auch überhaupt nicht gefallen. Was ich aber nicht verstehe: Warum hat die Mannschaft bei einigen von Euch so wenig Kredit? Wir sind Erster - mit einem Spiel weniger - und haben gegen die Plätze 2 bis 7 schon gespielt. Ja, ich hatte auch auf mehr gehofft und bin vom Auftritt etwas enttäuscht. Aber deswegen ist doch nicht alles falsch und schlecht. Denkt an die Reaktion nach dem Straelen Spiel. Genau das brauchen wir nun wieder. Kein Aufgeben, kein Gemecker. Zusammenhalt und Anfeuerung! Die Jungs wissen bestimmt selbst, dass heute einiges an Feuer gefehlt hat!
Baby 2021-10-23 18:24:48 Uhr
Ata, DURST!
de Vlugt 2021-10-23 18:29:45 Uhr
Vorweg, hier ist eine Profitruppe am Werk.
Während der Woche wird trainiert und ein "Spielchen" gespielt.
Verlieren ist keine Schande, aber sich nur ausruhen und auf den Ausgleich warten?
Hier haben einige immer noch ein ruhiges Gemüt, hat mein Arbeitgeber leider nicht!

Also, 90 Minuten Gras fressen und keiner wird meckern.
Aber Alibifußball geht gar nicht!
Ronaldo20 2021-10-23 18:32:21 Uhr
Rot Weiß Ole
So sehe ich das auch genau so
Kein Schuß aus der zweiten Reihe nur hin und her vorne bis der Gegner sich hinten wieder gesammelt hat
Wo isr das schnelle Spiel nach vorne
Zlatko Janjic ist doch der Fehleinkauf des Jahres viel zu langsam
Man sieht jetzt warum er in Verl keinen Vertrag mehr bekommen hat
Labernich 2021-10-23 18:32:36 Uhr
Hempeler bringt es wohl nur gegen Essen, sonst ist da nicht viel.
Aber die Verteidigung von RWE hatte auch viel Glück, wurden oft ausgespielt.
Essen-United 2021-10-23 18:41:28 Uhr
Davari und Herze waren outstanding. Young nach hinten(!) glücklicher als nach vorn. Der Junge stolpert derzeit wieder (über seine Hektik und Übereifer). Wir bringen derzeit nicht genug Speed und Willen zum Abschluss. Zu häufig Schalker Kreisel hintenrum. Unser Trainer hat es ganz gut erkannt. Der ist auch nicht bl..(ind). Köln war schon stark. Profiunterstützung und Baumgart-Motivation.
Trotzdem: Wir kommen wieder! Auf Nach Düsseldorf! Nur der RWE!
Red-Whitesnake 2021-10-23 18:43:34 Uhr
Man kann doch nicht sagen, dass das so in Ordnung.
Natürlich kann alles mal passieren.
Auch 2x nacheinander.
Alles kein Problem.
Unentschieden-Spiele sind der größte Mist.
Du verlierst zwar nicht, aber du verschenkst jeweils 2 Punkte.
Du kommst nicht voran und siegreiche Klubs kommen näher.
Man könnte jetzt wirklich schon 7-8 Punkte weg sein... und hätte immer noch ein Nachholspiel gehabt.
Man verbaut sich leichtsinnig eine gute Ausgangsposition.
Bei dieser Elfmeterschießerei kriege ich auch langsam die Krise. Wo sind Grote, Dürrholz, oder sonst wer?
Nen Elfer schießen ist keine Kunst, datt kann jeder aus der 107 so ;-)
Ronaldo20 2021-10-23 18:49:34 Uhr
Bei 2—0 hätten wir gewonnen
Warum schießt dann Engelmann? Jeder Torwart weiß mittlerweile welche Ecke er schießt Entschuldigung schiebt
Das Spiel hat der Trainer versaut geht auf seine Kappe
Aufbau von hinten nach vorne ist eine Katastrophe
langhalz 2021-10-23 19:18:12 Uhr
Bastians gibt zu viele falsche Kommandos... Erfahrung und Vita hin oder her. Wenn der Trainer Young hinter den Ball ordert muss Bastians ihn nicht nach vorne kommandieren. Young wusste teilweise gar nicht wohin der laufen sollte.
Genauso hat er Engelmann angeheizt den Elfer selbst zu schießen, obwohl eigentlich abgemacht war, dass er keine mehr schießt.
Ronaldo20 2021-10-23 19:22:05 Uhr
Es kann doch nicht ein das Davari als Torwart die meisten Ballkontakte hat
Im Verhältnis zum Feldspieler
Ronaldo 2021-10-23 19:48:51 Uhr
Schade , nach Wiedenbrück und nun Köln hat man die große Chance verpasst, sich deutlich in der Tabelle abzusetzen, aber so ist es leider beim RWE..man macht es "spannend". Leistung in der 2. HZ unter Durchschnitt. Ich fand den Elfer nicht schlecht geschossen, aber vlt. sollte man sich mal auf einen anderen Schützen einigen. In Düsseldorf sollte es aber einen Dreier geben....
Labernich 2021-10-23 19:51:22 Uhr
Ja Trainer man kann sagen was man will, ist man ehrlich wird man kritisiert, sülzt man irgendein standart Spruch, sind die meisten zufrieden. Die Leute wollen leider verarscht werden. Bei der Qualität der Spieler, muss jeder seine Leistung bringen. Die Aussage ist absolut richtig. Nachher sind sie immer schlauer.
Rothosen1907 2021-10-23 19:57:38 Uhr
Ich glaube das Köln mit dieser Konsstellation kein zweites Spiel machen wird ! Dortmund im Letzten Spieljahr lässt grüssen ! Spätestens in der Winterpause muss der Sturm , mit Alleinunterhalter Engelmann , verstärkt werden . Für Holzweiler ist die Saison beendet ! Es dürfte bis zu den Verantwortlichen vorgedrungen sein , ein Fußballspiel wird im Mittelfeld , sowie über die Rechte oder linke Aussenbahn gewonnen ! Ein Janjic oder Engelmann müssen von den Aussen gefüttert werden . Mit dem was man zur Verfügung hat , zumindest den Versuch unternehmen , früher zu wechseln , und nicht erst in der 85 . Minute ! Jetzt wird wieder kommen , liegen voll im Soll , der Punkteschnitt ist Top . Fakt ist auch , man hätte sich schön absetzen können ! Fakt ist auch , man muss im Winter Qualität für die Position , Mittelstürmer , sowie die Rechte Aussenbahn verpflichten ! Man sollte diese Chance nicht verspielen , es könnte ein Böses erwachen geben ! Man will keine Unruhe verbreiten , aber die 2.Halbzeit , hat mit Spitzenteam , nichts aber auch gar nichts zu tun !
His.Unermesslichkeit 2021-10-23 20:00:17 Uhr
RWE ist die beste Mannschaft der Regionalliga West, Die Tabelle lügt nicht und ist unbestechlich.

Und an dieser Feststellung wird kein Ergebnis, welches auch immer, am nächsten Mittwoch etwas ändern.

Wer RWE, den Trainer oder die Spieler kritisiert, der soll sagen, welche Mannschaft besser ist.
AdioleTTe 2021-10-23 20:00:45 Uhr
Immer das gleiche Gesülze.
Die 2. Halbzeit war heute komplett eine Frechheit.
Dann kurz vor Schluss erst wechseln, muss man nicht verstehen.
Warum keine lautstarken Anweisungen vom Trainer ?
Sorry, aber die grottigen Halbzeiten wiederholen sich zu oft.
In 5 Spielen 3x Unentschieden, Zuhause im Stadion nur im Mittelfeld der Liga.
So steigt am Ende wieder ein anderer auf.
Mir schwillt nach den letzten 45 Minuten heute der Hals an.
Bei Köln hat man jederzeit das Gefühl gehabt, die wollten das Spiel gewinnen.
Wir aber spielen hinten Hacke, Spitze..eine, zwei,drei.
Unser Torwart hatte wieder den meisten Ballkontakt. Das hatten wir schon einmal. Das Ergebnis war der Nichtaufstieg.

Wie lange darf Engelmann noch Elfmeter verballern ?
Dazu sollte das Mal im Training geübt werden.
Genauso planlos die Ecken und auch Freistöße aus aussichtsreicher Position.

Kerrrr, Wat hab ich einen Hals !!!
boh 2021-10-23 20:09:07 Uhr
Ihr seid echt bescheuert….. unterstützt euren Verein und kotzt euch nicht in der Internetblase aus. HAaalllo Mcfly jemand da…wir sind Spitzenreiter!
Klaus Thaler 2021-10-23 20:13:52 Uhr
Immer ruhig Blut. Eine Übermannschaft wie den BVB 2 gibt es diese Saison nicht. Obwohl wir nicht so stark sind wie letzte Saison, stehen wir ganz oben mit 1 Punkt Vorsprung. Und wenn wir in Düsseldorf nicht verlieren, sind es sogar 2 oder 4 Punkte. Das sagt eigentlich alles. Ich bin jedenfalls ganz entspannt für die nächsten Wochen.
am Zoo 2021-10-23 20:17:27 Uhr
@ boh...
Aber nicht mehr lange: -)
boh 2021-10-23 20:23:51 Uhr
… aber von den Zoologen werden wir sicher nicht abgelöst
Klaus Thaler 2021-10-23 20:24:07 Uhr
@am Zoo
aber Rwo und Wsv werden uns wohl kaum an der Spitze ablösen.
Platzwart_sein_sohn 2021-10-23 20:25:24 Uhr
Viele die heute direkt nach dem Spiel einen Hals haben (was verständlich ist), denken morgen wahrscheinlich anders. Obwohl das ein oder andere sollte man trotzdem ansprechen bis Mittwoch.
am Zoo 2021-10-23 20:25:42 Uhr
Jungs, locker bleiben ;-)
TSV1860M 2021-10-23 20:29:09 Uhr
die beiden nächsten Gegner sind Düsseldorf und Gladbach - und man sieht auch, dass Essen in der 2. HZ kein Power mehr hat - das war gegen Oberhausen auch so. Die Mannschaft ist einfach nicht fit - da sollte sich mal der Trainer fragen warum schon die Mannschaft nach den paar Spieltagen schon in der 2. HZ platt ist?? Christian Titz war der bessere Trainer - sieht man ja , mit welcher Mannschaft in der 3. Liga Tabellenführer ist - nun junge Spieler.
Neidhardt ist kein Trainer - der kann nichts - an der Linie kommt nichts von dem. Traurig - mit dem Trainer kann man nicht aufsteigen.
Der Trainer muss weg
Nate 2021-10-23 20:43:54 Uhr
Was geht denn hier ab? Hier scheint nicht jeder, der angeblich rot-weisser ist, wirklich rot-weisser zu sein. Lächerlich die Versuche, Unruhe in unseren Verein zu bringen.
Wir sind erster, haben ein Nachholspiel und werden das wuppen. Mit dem besten Trainer seiz Robert.
derSchläfer2000 2021-10-23 21:02:20 Uhr
@Nate so is et zu 1907%
Platzwart_sein_sohn 2021-10-23 21:08:39 Uhr
Der Tsv1860 macht bestimmt nur Spass.
Sein Magdeburg hat eine Quote von 2.15 und der schöne RWE 2.25
Rothosen1907 2021-10-23 21:43:37 Uhr
Noch einmal an die sportliche Leitung gerichtet , es wird eine Video Analyse geben . Man sollte sich die 2.Halbzeit noch einmal verinnerlichen ! In der 2. Halbzeit war der Gegner offensiver , und hat mehr Druck gemacht ! Lieber C. Neidhart , wo blieb die Reaktion ? Zittern bis zum Schluss ! Bei unserer Qualität ! Qualität hat eine Mannschaft , wenn man solche Spiele , für sich entscheidet !
nämlich 2021-10-23 21:57:20 Uhr
Ich hatte es im Zusammenhang mit der Eismann-Verpflichtung schon einmal geschrieben. Wir stellen diese Saison die beste Mannschaft, aber wir sind zu lieb.
Wir beklagen, dass unsere Gegner gegen uns immer mehr als gegen andere raushauen, das ist natürlich körperlicher und defensivtaktischer Natur.
Wir können darüber klagen, dass z.B. unser Young in jedem Zweikampf festgehalten wurde etc...
So wie man uns in der Liga halten will, müssen wir raus wollen...heisst ZUSÄTZLICH zu den spielerischen Fähigkeiten auch mal den Gegner wütend machen, so intensiv, dass er am Ende vor Wut kotzt.
Wir kommen aus dieser Liga nicht raus, nur weil wir die fussballerisch beste Mannschaft haben. Unser Team muss unsymphatischer werden.
Nate 2021-10-23 22:00:01 Uhr
Natürlich sollte das "mit dem besten Trainer seit Röber" heissen... scheiss autokorrektur
Vandalz 2021-10-23 22:18:49 Uhr
Wieso nicht ein Hans Anapak zum Probetraining einladen, bevor er nach Braunschweig verschwindet würde er unserer rechten Seite zumindenst schon mal an Schnelligkeit gut tun, ein Shawn Parker oder ein Stenzel wird auch nicht schlechter als ein Janjic sein, solange Herr. Neidhart aber nicht von seinem System abrückt wird es mit dem Aufstieg nichts, sobald wir 1:0 führen, lässt Neidhart bzw versucht er das Spiel nur noch zu verwalten, mit so'n Trainer wird das leider nichts
Reaper 2021-10-23 22:29:15 Uhr
Das gibt es wirklich nur bei unserem Verein, dass in den (un)sozialen Medien wieder sofort gefordert wird, alles über den Haufen zu werfen, obwohl wir auf Platz 1 der Tabelle stehen.

Klar bin ich auch mit der momentanen Spielweise nicht unbedingt zufrieden, aber unsere gesamte Mannschaft sollte sich doch einen gewissen Vertrauensvorschuss verdient haben
Traunstein030560 2021-10-23 22:45:46 Uhr
Ich komm erst mal zur Ruhe nach solchen Spielen - danach frag ich mich was sich hier einige eigentlich so DENKEN oder ..ne eben NICHT DENKEN ...die Kölner haben einen guten Ball gespielt.. das ist das erste. Punkt um den kleinen runden schwarzen Klecks zu Erklären...
2. Wir sind ERSTER
3. Ja - Komma - es gibt immer etwas zu Verbessern...
4. Ich kann Heute und die ganze Saison keinem unserer Spieler eine zweifelhafte Einstellung Unsterstellen - ganz im Gegenteil!
5. Alle Gegner WEHREN sich nach Arroganz LEIBESKRÄFTEN
6. Engel trifft .. der Elfer war gut Geschossen - der Torwart hälr überragend
7. Wer von Euch Miesetöffeln hat jemals Fußball gespielt...diese verschissene Arroganz unseren Gegnern gegenüber ist kacka
8. Immer wieder Immer wieder Immer wieder NUR DER RWE
9. Wir helfen unserer Mannschaft wenn wir zu Ihr stehen und nicht jedes verschissene "Fehlerchen" ausbauen
10. NUR DER RWE
Traunstein030560 2021-10-23 22:51:29 Uhr
R R RWE R R RWE R R RWE R R RWE R R RWE
Traunstein030560 2021-10-23 22:52:55 Uhr
Danke an die Mannschaft Danke an den Trainer Danke ans Team R R R RWE
Simma 2021-10-23 23:05:43 Uhr
@Traunstein030560 so sieht dat aus, 1907% Zustimmung!!
Traunstein030560 2021-10-23 23:07:41 Uhr
Iss ja so
Traunstein030560 2021-10-23 23:10:55 Uhr
Nate ..echt Danke ne
hahohe 2021-10-23 23:37:48 Uhr
Und dann sagte er noch: "Mein Name ist Traunstein030560 und ich habe die Lampe an."
Reaper 2021-10-23 23:48:07 Uhr
hahohe
2021-10-20 14:10:25 Uhr
Es wird immer lustiger.
Jetzt verlängern die schon mit Leuten, die links nur ein Bein haben.


@hahohe:
Sie sind mir immer noch eine Antwort schuldig, wieviele Menschen Sie kennen, die links mehr als ein Bein haben
Tom123 2021-10-24 00:05:37 Uhr
Wenn wir offensiv spielen, Dürholtz nach vorne holen und Plechaty nach vorne laufen lassen und dann drei Kontertore einfahren,
weil die Jungprofis unter den Augen des Cheftrainers von Effzeh alles geben, dann würde es heissen "wie kann man so spielen lassen, Trainer raus"
Bitte die Kirche im Dorf lassen, das war sehr schwer heute, ich fand die zwote HZ auch schwere Kost von uns, aber wir haben "bestanden".

Lässt du Dürholtz die Leute vorne füttern und Plechaty aussen laufen, so ist es ansehnlicher, es kommt zu mehr Chancen, aber es wäre hinten viel gefährlicher geworden.

Ich schaue jetzt einmal wie wir am Mittwoch auftreten werden, wenn es erfolgreich sein wird, so weiss ich das Spiel heute noch besser einzuordnen.
JeffdS 2021-10-24 00:48:05 Uhr
Es darf gerne wieder mehr sein .. die letzten Ergebnisse waren zu mager .. Ihr könnt Euch in dieser Saison bei den Gegnern nur selber schlagen .. und der Trend ist gerade negativ ..
Bullyrotblau 2021-10-24 01:10:47 Uhr
Nur der WSVb
Bullyrotblau 2021-10-24 01:14:42 Uhr
Das Essener Rungeheule jede Saison ist einfach köstlich......
Oldschool 2021-10-24 03:08:43 Uhr
Das Schwächste heute war und sind die vielen unterirdischen Kommentare hier !!! Aber das ist typisch RWE. Die anderen lachen sich über euch kaputt.

Danke Nate und Traunstein, sehe es genauso wie ihr.
Rot Weiss Manila 2021-10-24 04:00:01 Uhr
Das ewige hintenrum gerade zum Ende der ersten Halbzeit hat gezeigt, dass die Mannschaft einfach keine Ideen hat. Wenn ich aus der Koelner Haelfte heraus wieder zurueck zu meinem Torwart spiele hat das wenig mit Spielaufbau zu tun. Bei solchen Aktionen faengst du dir auch ganz leicht einen ein. Hoffentlich wird es Mittwoch besser. Gruss von den Philippinen.
Anton Leopold 2021-10-24 07:36:34 Uhr
Mich stört an vielen Kommentaren unter diesem oder auch unter dem anderen Artikel die zum Vorschein kommende Idee, man könne die U21 des 1. FC Köln nach Belieben dominieren.

Mein erster Besuch auf im Franz-Kremer-Stadion verschlug mich auf die Kölner Seite der Sitztribüne, die überraschend gefüllt war. Weil Kölner ähnlich extrovertiert wie Essener sind, kam man schnell mit den Umsitzenden ins Gespräch. Ein Älterer vor mir gab an, sich sowohl die U21 des FC als auch Viktoria als auch Fortuna regelmäßig anzuschauen, weil ihm der Fußball in den unteren Klassen besser gefiele. Weniger Getue usw. Der Mann rechts neben mir, glühender FC-Fan, kam unseretwegen, weil er aus alten Zeiten an Traditionsvereinen hänge und sich über die vielen Zuschauer aus Essen freue. Unerklärlich für mich war die Anwesenheit einer Gruppe Holländer, die aber möglicherweise wegen des freien Zugangs zum Kölsch angereist waren, dem sie mit offensichtlichem Genuss zusprachen. Ein Teenager-Pärchen mit FC-Schal, mit denen ich am Bratwursstand ins Gespräch kam, verriet mir auf meine Frage, warum sich ein Spiel in der Regionalliga anschaue, dass sie sich auf dieses Spiel schon sehr lange sehr stark gefreut hätten.

Alle - auch die Niederländer - jubelten laut beim Ausgleichstor.

Ich schreibe das deshalb, um zu verdeutlichen, dass für die Gegenseite dieses Spiel ein ernst genommenes sportliches Event und kein Witz war. Sie spielten nicht nur für den Trainer Zimmermann oder den Trainer Baumgart, sie spielten für Fans des FC Köln.

Das ist ein Teil der Erklärung, warum es zum Unentschieden gekommen ist. Entscheidend ist, dass die U21 den Willen hatte, dieses Spiel mit allen Mitteln zu gewinnen und, für jeden Anwesenden offensichtlich, auch die nötigen Mittel. Ich sah eine Truppe mit sehr viel Talent und Spielverständnis, sieht man vom übergewichtigen Laux ab, der mit zwei Michelin-Ringen besser zu den Holländern am Bierstand gepasst hätte.

Im Fanvorgespräch war klar, dass es ein hartes Ringen im Mittelfeld würde mit nur wenigen guten Chancen auf beiden Seiten.

Wir hatten von Minute 8 bis Minute 45 das Spiel im Griff, hatten drei echte Chancen. Eine verwandelte Engelmann souverän, eine weitere hielt der Torwart überragend fest.

Kommen wir zum Elfmeter. Weil ich in Block B saß, spielte sich die Szene direkt vor meinen Augen ab. Engel stellte sich abseits innerhalb des Strafraums rechts vom Punkt auf, ca. 8 Meter von der Torauslinie und ca. 5 Meter vom Rand des Strafraums. Dort blieb er stehen mit dem Rücken zu den Mitspielern. Diese versuchten derweil einen Schützen zu finden, Grote und Bastians waren dort aktiv. KEINER WOLLTE! Das ist Fakt. Für mich sah es so aus, dass Engel nicht unbedingt schießen wollte. Er verweigerte die Kommunikation. Dann erschien ein blonder großer RWE-Spieler, von dem ich nicht mehr weiß, wer es war, entweder Grote oder Bastians, rief Engel etwas zu, der sich danach zum Elfmeterpunkt aufmachte.
Ich kommunizierte mit den Kölner Zuschauern und gab die Prognose ab, dass Engel diesen Elfer verschießen wollte.Entweder wollte er nicht oder er wollte ausdrücklich gebeten werden. Beides disqualifizierte ihn zum Schützen.

Wer schon einmal in einem Meisterschaftsspiel, in einem Turnier oder in einem Pokalspiel, also unter Druck, einen Elfer schießen musste, weiß, dass das nur klappt, wenn man vorher weiß, was man will. Ich hatte nur zwei Nummern, entweder verstohlen nach links schauen, beim Anlauf auf den Boden gucken und dann dem nach links springenden Keeper den Ball mit der Seite rechts unten platziert einzuschieben. Oder gerade anlaufen und mit Vollspann in den linken oberen Winkel hämmern. Niemals in die Mitte oder halbhoch. Das hat sogar auf einem Schoppen-Turnier mal gegen einen ehemaligen Ersatzkeeper vom Vfl Osnabrück geklappt. Wenn du unsicher bist, geht die Pille drüber, an den Pfosten, an die Latte oder der Torwart hält. "Du has et jesaacht."

Nach dem verschossenen Elfer war klar, dass es zum Unentschieden kommt. 2019/2020 haben wir unser Heimspiel mit Glück 2:1 gewonnen (Titz wechselte nach 20 Minuten zwei Spieler aus, der Treffer fiel in der 93. Minute) und das Rückspiel mit Glück 1:0. In der letzten Saison gewannen wir klar daheim und verloren auswärts das Spiel und den Aufstieg.

Die Truppe ist gut, der Trainer gut und erfahren und oft erfolgreich gegen uns.

Was kam hinzu: Wie vorausgesehen, steigt mit der Abwesenheit Hebers die Gefahr, überlaufen zu werden. Das ist leider so, weil uns ein solcher Sprinter die Möglichkeit gibt, die Mannschaft mehrere Meter weiter nach vorne zu schieben. Herze war für mich mit Rios Alonso einer der besten und eliminierte vor meinen Augen zwei klare Torchancen der Kölner. An diesen beiden lag es nicht, bei Herze eher im Gegenteil. Wir können froh sein, so einen Spieler zu haben, den man nachts wecken kann und der voll motiviert eine Topleistung bringt. Bei Rios Alonso gab es ein paar nervige Fehlpässe, jedoch waren die Räume extrem eng.

Es gibt nur eine Kritik meinerseits am Trainer: Warum wurde Engel ausgewechselt? Wenn es darum ging, ihn aufgrund der Belastungssteuerung zu schonen, will ich sofort schweigen. Wenn es darum ging, Janjic matchfit zu halten, muss eine andere Strategie her. Es war mehr als deutlich zu sehen, vor wem die Kölner den meisten Respekt hatten - vor Simon Engelmann. Als er rausging, wechselten sie offensiv und gingen aufs Ganze. Dann übernahmen sie das Spiel endgültig.

Das sollte man sich für Düsseldorf mal klar überlegen.

Dass Young festgehalten wurde, aber lieber den Vorteil nahm, ehrt ihn, hat aber zur Folge, dass es dann eben keinen Freistoß gibt.

Thema Eckstöße und Freistöße: Mit Heber fehlt uns der wichtigste Kopfballspieler. Hoch rein war gestern total sinnlos. Hier ist viel zu tun. Bastians und Rios Alonso sind kopfballstark.
Anton Leopold 2021-10-24 07:40:48 Uhr
Korrektur: ".... dass Engelmann diesen Elfmeter verschießen WERDE." Natürlich nicht "WOLLTE".

Das ist mir bei der Korrektur gerade durchgerutscht. Es ist ja auch noch früh...

Natürlich wollte Engelmann treffen.
Sorry für meinen Patzer.
Anton Leopold 2021-10-24 07:43:51 Uhr
Eine kleine Anregung an die Reviersport-Redaktion:
Früher konnte man Kommentare editieren und von solchen peinlichen, sinnentsellenden Fehlern befreien, wie er mir gerade unterlaufen ist.

Wäre es möglich, das wieder einzuführen, oder ist das der Preis, den man für die neuen Sicherheitseinstellungen zahlen muss (welche Trolle wie Horst/Örly/Christian K/hahohe aber nicht abhalten, hier die Menschheit zu beschimpfen)
Moderation:

Danke für die Anregung. Leider gibt das aktuell bei uns verwendete Kommentarsystem diese Möglichkeit nicht her. Soll aber nicht heißen, dass es immer so bleiben wird!

Ronaldo20 2021-10-24 08:21:34 Uhr
Es ist ja auch einfacher die Leute zu beschimpfen als über gewisse Dinge vorher nachzudenken
snowtiger1811 2021-10-24 08:30:08 Uhr
Guten Morgen, was überrascht denn nun den geneigten Fan ? Der Trainer ist limitiert , hätte es letztes Jahr schon schaffen können / müssen und ist eben nun " blank " , weil kein BVB II mehr da ist , jetzt zeigt sich vorhandene, oder wie hier vorliegend nicht vorhandene Qualität. Bleibt alle ganz ruhig es ist wie immer : Ganz viel Stress und Kommentare und am Ende bleibt es Liga 4.
Anton Leopold 2021-10-24 08:35:50 Uhr
Und der nächste Troll mit lächerlichem Namen spielt sich auf.
Red-Whitesnake 2021-10-24 08:55:55 Uhr
Moin Anton...,
natürlich verballert niemand extra einen Elfer. ;-)
Diese Funktion bei den Kommentaren sollte man wirklich wieder ermöglichen.
Wie sagt man so schön... kann ja kein Hexenwerk sein. ;-)

War beim Einkauf, als ich vom Elfer erfuhr.
Ein Kumpel der auch vor Ort war rief schnell an und berichtete live.
Er meinte nur, dass es so aussieht und Engel schießen würde.
Neeee ne war mein Kommentar dazu.
Das Ende/Ergebnis ist bekannt und mein Kumpel verabschiedete sich mit den Worten... mehr als einen Punkt bringe ich nicht mit. Tut mir leid :-)).

Und das finde ich so schade, dass man es so erahnen kann.. irgendetwas nachteiliges wird noch passieren.
Die Spielweise von Rot-Weiss wird jeder Gegner kennen und studiert haben... und da sehe ich genau das Problem.
Man spielt seinen Stiefel gnadenlos weiter und hofft, dass irgendwann/irgendwie dann ein Tor fällt.
Gerade jetzt wo Heber hinten fehlt, da kann es immer wieder mal passieren, dass der Gegner öfter vor das RWE-Tor kommt.
Du musst einfach mehr Möglichkeiten nutzen und auch schneller/überraschender das Spiel machen.
Zumindest so lange wie die Kraft reicht, verwalten kannst du dann immer noch. ;-).

So, dann noch einen schönen Sonntag.

Geht zum Glück ja bald weiter :-).
rotweissmarkus 2021-10-24 09:19:23 Uhr
Wer das Spiel Bayern gegen Hoffenheim gesehen hat weis wie es geht .
Schnelles spiel nach vorne, Körperliche Präsens um auch die zweiten Bälle
zu behaupten . Aus der Abwehr heraus gradlinig nach vorne mit sehr hoher
Passgenauigkeit . Fast das gleiche habe ich bei J Röber und Gelsdorf
gesehen so zerlegt man jeden Mauer Gegner einfach Körperlich schneller sein . Bis auf das Münster und Wuppertal Spiel war das bisher nicht Platz1
rweberti 2021-10-24 09:33:33 Uhr
Mehr als über dieses Unentschieden ärgere ich mich über einige Kommentare unter diesem Bericht !! Es war klar , dass mit Köln die spielstärkste U 23 Mannschaft auf uns wartet , dann noch aufgepeppt mit Lemperle , der uns in der letzten Saison alleine besiegte . Ja es ist ärgerlich einen Elfmeter zu verschießen , ist bei den letzten 10 Elfmetern für uns immerhin 7 mal geschehen , dass verschossen wurde . Es ist auch ärgerlich den Vorsprung nicht ausgebaut zu haben . Aber wir sind Spitzenreiter, mit dem besten Torverhältnis und jetzt einzelne Spieler und/oder den Trainer in Frage zu stellen ist schon arrogant . Wir steigen nur zusammen auf .Nur der RWE
hahohe 2021-10-24 09:38:53 Uhr
Unglaublich - zeigt aber, wie weggetreten die sind.
Da bringt wirklich einer einen abgewrackten Traditionsverein in einer hinteren Liga in Zusammenhang, ja vielleicht sogar Vergleich, mit zwei gestandenen Vereinen in der Bundesliga, u.a. Bayern München.
Traumtänzer hinter rot-weissen Vereinsbrillen in Glasbausteinstärke.....irgendwo schon peinlich.....
ata1907 2021-10-24 09:43:25 Uhr
Anton,
ein toller Lesegenuss!

Berti,
bei aller berechtigten Kritik, so sieht dat aus!
rotweissmarkus 2021-10-24 09:48:58 Uhr
HaHoHe Hertha BSC
RWE-Serm 2021-10-24 10:02:34 Uhr
Spitzenreiter, Spitzenreiter,
hey, hey, hey
RWE-Serm 2021-10-24 10:04:35 Uhr
Unserer Jugend heute einen satten Dreier gegen die
Pfandflaschensammler ;-)
AdioleTTe 2021-10-24 10:20:49 Uhr
Sorry, aber das ist mir alles zu WischiWaschi.
Die Spielweise diese Saison gleicht der letzten Saison. Und das, obwohl einige neue Spieler dazugestoßen sind.
Spielaufbau, beginnend vom eigenen Tor wird in 80% der Ausführung mit dem Rückpass zum Torwart beendet, der den Ball dann oft wieder nach vorne schlägt ohne den Mitspieler zu erreichen.
Das ist eindeutig die angegebene Spielweise vom Trainer.
Mittlerweile ist das auch bei allen Gegnern angekommen.
Klar meckern die ein oder anderen Fans, sind nicht zufrieden, trotz Noch-Tabellenführung.
Den dafür bietet sich alleine schon der Ausgang der ganzen Heimspiele.
Wenig geschossene Tore, schmerzhafte Punktverluste, eher Angsthasenfüßball setzen uns da nicht umsonst in das Mittelfeld der Liga.
Das ist eher Angsthasen Fußball als Hafenstrasse Fußball.

Wir spielen einen Part herunter, wo man als Fan gar nicht mehr mit einer Bude rechnet. Wenn dann durch Zufall oder Blödheit des Gegner
Mir fehlt auf dem Platz der Wille zum Sieg. Am Spielfeldrand Mal einer, der brüllt.
Wir spielen diese Saison um den Aufstieg, da ist auch Mal lautstark der Trainer gefordert.
Die Stille in der Zeit wo unser Spiel meistens einschläft gleicht eher einer Beerdigung.
Dazu sollten im Training öfters Ecken und Freistöße geübt werden.
Selbst Freistöße aus aussichtsreicher Position enden mit einer 100% Torchance des Gegner.
Unser Spiel ist so ausrechenbar, gestern war den meisten nach Engels verschlossenen schon klar, dass es wieder kein Sieg wird.
Sorry, aber ein Aufstiegsanwärter und Tabellenführer tritt anders auf.
Das auch gestern, vor allem in der 2. Halbzeit gebotene gleicht eher das einer verunsicherten Mannschaft.
Dazu ganz schlimm die Erkenntnis, dass dann der Trainer das Spiel nicht verändert oder umstellt.
Alleine Kopfschütteln gestern für die späten Wechsel in der 85. Minute.
Sorry, aber so lacht am Ende der Saison wieder ein anderer und der Rest über uns.
überholspur 2021-10-24 11:01:35 Uhr
Also heute sind mal wieder jede Menge Kommentare dabei ! Den seriösen Leuten möchte ich mich hier anschließen und folgendes in die Tasten hauen :

1. Kompliment an sporttotal, super Übertragung, die Leute von staige.tv sollten dort mal ein Praktikum machen. Deren Leistungen sind für jeden Bezahl(!!)kunden eine Zumutung und für einen eingefleischten RWE-Fan reiner Psychoterror . Normalerweise sollte man das Geld zurückfordern .
2. Auf den ersten Blick sollte man die Kirche nach diesem klaren Punktverlust im Dorfe lassen, nur wenn ich des Trainers frühere Kommentare lese ( mit breiter Brust auftreten, unser Spiel durchziehen ,nur nach vorne schauen..), muß ich bei unserer Profitruppe deutlich mehr erwarten. Auch vom Trainer. Ich bin weit davon entfernt, dessen Kopf zu fordern, aber es gab mit Sven Demandt nur einen Coach, der teilnahmsloser an der Seitenlinie steht als CN .
3. Die Aussage, dass wir in der Breite gut aufgestellt sind, wage ich zu bezweifeln. Geschweige denn , wenn ein Leistungsträger wie DH ausfällt.
4. Es ist mir für meinen Geschmack auch zu wenig Dampf im Verein. Bitte nicht falsch verstehen, wir brauchen keine Unruhe , aber diese Wohlfühloase ( tolles Stadion, super Fans, sicherlich erstklassige Kohle, die auch noch pünktlich kommt, alle haben sich lieb und werden in der ersten Euphorie mit langen Verträgen ausgestattet und solange wir oben mitspielen und auch noch Tabellenführer sind , ist überall Friede, Freude und Eierkuchen ) kann auch täuschen, denkt an die Ergebnisse der letzten Jahre. Da hatten wir auch Superstürmer , die überall trafen, nur nicht bei uns ( Dahmani, Janßen ) wie jetzt Janic . Auch Engelmann nimmt sich gerade eine Auszeit und wenn ich daran denke, dass aus 10 Elfern nur 3 Treffer resultierten, dann weiß ich als Trainer, was ich unter der Woche zu tun habe.
5. Natürlich möchte ich auch am Saisonende feiern und schon mal die langen Reisen nach Magdeburg und München planen, aber die Erfahrungen der letzten Jahre holt mich ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurück.
Anton Leopold 2021-10-24 11:16:29 Uhr
AdioleTTe
Dir empfehle ich die Bergpredigt. "Wenn Dich Dein Auge stört, reiß es aus." Das soll bedeuten, nicht hinzuschauen, wenn man leidet. Guck Bayern, da gewinnst du immer. Die Mannschaft spielt nun einmal Ballbesitzfußball. Da spielt man nicht blind nach vorne. Deine Aussagen sind in der Sache falsch. Seit Dürholtz mitspielt, werden kein 80 Prozent der Bälle hintenrum und zum Torwart gespielt.

Überholspur
Neidhardt ist ein ruhiger Trainer, das stimmt und seine späten Einwechselungen sind nicht immer leicht nachzuvollziehen, aber "teilnahmslos"? Das ist doch übertrieben, oder?
DerOekonom 2021-10-24 11:28:08 Uhr
Man sollte so ein Spiel mit Abstand kommentieren nicht mit dem Frust von 16.00.

Positiv bleibt die Konkurrenz schwächelt, so dass wir weiter oben bleiben, der Ausfall Hebers wurde von Herzenbruch 1a kompensiert. Für mich gestern der Spieler des Tages.

Die Umstellung, die ich auch schon angeregt hatte mit Tarnat / Dürholz muss sich finden, aber damit eröffnet sich eine sehr gute weitere Option. Zumal Grote aktuell defensiv schwächelt.

Also kein Grund die Mannschaft abzuschreiben. Wir sind in einer starken Liga weiter Erster.

Aber wenn man sich noch einmal vor Augen führt, wie viele Tore der FC liegen gelassen hat, wird einem schon etwas Angst und Bange. Wenn die ihre Chancen ausgespielt hätten es wäre eine Klatsche geworden.

Unseren Außenstürmern wurden gestern schlicht ihre Grenzen aufgezeigt. Kefkir zu langsam, Young körperlich A-Jugend gegen Bundelsiga. Wenn nach dem Ausfall von Holzweiler einer in der sportlichen Leitung glaubt er kommt damit in Liga drei sollte er jetzt aufwachen.

Zudem wäre es hilfreich wenn man das kleine 1x1 des Passspiels mehr einüben würde.

Es war eine bärenstarke Mannschaft auf der anderen Seite, wie die U-Mannschaften eben sind. Laufstark, körperlich präsent und spielerisch sehr gut. Wenn die noch ihre Chancen verwerten sieht man schnell blöd aus.

Das sollte im zweiten Jahr Regionalliga auch bei unserem Trainerteam angekommen sein. Wie kann man gerade in Halbzeit 2 dann so agieren lassen? Engelmann raus, Janjic rein? Hallo, auf die Erklärung bin ich echt mal neugierig.

Und warum laufen wir beim obligatorischen Ballverlust einen solchen Gegner mit 3 / 4 Mann so hoch an und stehen dann (mit dem aktuell defensiv etwas schwächelnden Grote) mit einem Pass der Kölner vor einer schwierigen Kontersituation? Und wenn die Kölner die konsequent ausgespielt hätten, es wäre ein Debakel geworden.

Und noch einen Satz zu Plechahty, den ich sehr schätze. Gegen eine solche Mannschaft kann man ihn auch mal etwas weniger offensiv spielen lassen.

Dieser FC hat uns gestern die Grenzen aufgezeigt. Ein verschossener Elfer gehört zum Fußball, so ärgerlich das auch ist. Aber wie die uns teilweise hergespielt haben sollte vor dem Spiel in Düsseldorf eine klare Warnung sein.

Wenn es Sahne regnet macht man keinen Schirm auf sondern hält einen Löffel hin. Oder anders gesagt, wenn die Konkurrenz schwächelt musst du da sein. Sind wir aktuell nicht, da sollte man verstärkt dran arbeiten. Das gilt nicht nur für die Stürmer, die sich jetzt beweisen sollten sondern auch für die taktische Ausrichtung in solchen Spielen.
RWEimRheingau 2021-10-24 12:52:39 Uhr
HaHoHe, RS hat Dich gestern bereits mit einer gelben Karte aufgefordert Deine Sprache zu zügeln. Hast Du vermutlich bis jetzt nicht gewusst, nun bist Du informiert! Wenn Du Dich nicht daran hältst, wird es unweigerlich zu einem Ausschluss Deines Accounts führen!
RWEimRheingau 2021-10-24 12:56:17 Uhr
Anton, auch für Dich die Info über eine gelbe Karte vom 17.10.!
Red-Whitesnake 2021-10-24 12:59:52 Uhr
Rheini...,
da kann man nur sagen :
„Mach et, Otze!“ :-))))
Anton Leopold 2021-10-24 13:00:52 Uhr
Rheingau
Wo kann man das sehen?
RWE-Serm 2021-10-24 13:03:29 Uhr
User-Suche im Forum und beeil Dich
RWEimRheingau 2021-10-24 13:06:51 Uhr
Forum-User Suche-Verwarnungen, nach unten scrollen zu den gelben Kartons.
Anton Leopold 2021-10-24 13:15:42 Uhr
Gefunden. Danke Rheini.
Du hast auch eine.
Anton Leopold 2021-10-24 13:17:16 Uhr
Ich befürchte, meine Inflektive kamen nicht respektvoll genug rüber. In Gedenken an die große Erika Fuchs.
Anton Leopold 2021-10-24 13:18:36 Uhr
Horst hat 2. Moers ist weg. Es tut sich also doch was.
RWEimRheingau 2021-10-24 13:26:17 Uhr
Ich weiß Anton, meine war die Erste. Ich werde den ganzen Sachverhalt mit dem User HaHoHe nun genau betrachten und meinen gestrigen Kontakt mit RS intensivieren wenn er nicht aufhört zu beleidigen. Ich werde mich nun ganz genau an die Nettiquette halten und kann alle anderen User nur auffordern sich auch daran zu halten. Ich für mein Teil werde weitere Beleidigungen nicht mehr akzeptieren und RS damit konfrontieren, weitere Schritte nicht ausgeschlossen! Es reicht nämlich, der Punkt des Erträglichen ist erreicht, eigentlich schon überschritten. Aber nochmal an alle hier, gleiches mit gleichem erwidern ist nicht der Weg diesen Internet Hools das Handwerk zu legen!
DerOekonom 2021-10-24 13:43:00 Uhr
Letztendlich hilft nur, solche verbal aggressiven User wie HaHoHe einfach zu ignorieren. Man muss den Schuh nicht anziehen den man hingestellt bekommt.

Aber Lob an den RS, dass sie darauf achten und tätig werden. Ich fand auch das gelegentliche mitdiskutieren ganz interessant, wenn es direkt gegen geäußerte Meinungen des Verfassers ging.

Ein am Ende angenehmes Forum, dass der Qualität und dem Niveau unseres RWE angemessen ist.
Moderation:

Vielen Dank für das Lob! Wir tun, was wir können.

RWEimRheingau 2021-10-24 13:49:23 Uhr
Nein, ignorieren ist nicht der richtige Weg Oekonom! Der richtige Weg der Beleidigung zu begegnen ist die Lösung! RS hat Regeln aufgestellt, muss und wird nun zukünftig auf Einhaltung selbiger achten, ich bin da zuversichtlich!
DerOekonom 2021-10-24 14:09:12 Uhr
@ RWEimRheingau da hast du natürlich völlig recht, am Ende hilft nur die konsequente Löschung / der Ausschluss. Aber bis dahin sollte man solche Provokationen möglichst ignorieren, das melden und sich nicht auf ein Scharmützel einlassen, bei dem man am Ende selber noch verwarnt wird.

Und was wäre ein RWE-Artikel ohne die Kommentare der wirklichen RWE Fans hier auf die der Verein stolz sein kann. Manchmal sehr emotional, aber im immer Geiste mit rot weißen Blutkörperchen. Es hat schon seinen Grund, dass die Evolution Blut nicht blau-weiß oder schwarz.gelb gemacht hat. Da findet ein langer Plan seine Vollendung.
RWEimRheingau 2021-10-24 14:52:58 Uhr
Oekonom, da sind wir schlussendlich einer Meinung!
hahohe 2021-10-24 15:56:59 Uhr
@Moderation:

Erfreulicherweise sind sie wieder dazu übergegangen, diese Kommentarspalte zu moderieren.
Es gibt aber immer noch ein Problem. Man kann nicht ermitteln, wofür sie ihre "gelben Karten" verteilen.
Z.B. finde ich bei dem Kommentator Le Big Doc RWE zwei gelbe Karten. Für welche der folgenden Beiträge wurden diese vergeben?

"Le Big Doc RWE 2021-09-03 19:15:12 Uhr
Haste schon wieder die Hände am Sack Horsti? Scham bringt der Sackhaarkrauler aus Wanne doch automatisch mit Schambehaarung in Verbindung. Und den kalten Bauer wieder in die Tastatur rein.
Du bist echt ein Ferkel Horsti "

"Le Big Doc RWE 2021-09-05 11:27:18 Uhr
Ja Horst. Fahr Du am besten um 13 Uhr zu dem Bahnhofsstricher nach Moers und werd sein erster Kunde.
Lasst euch nur nicht von der Sittenpolizei erwischen aufen Bahnhofsklo."

"Le Big Doc RWE 2021-09-05 12:22:10 Uhr
Das Kürzel Kkk ist der geheime Code von Moersi und Horst gleich am Bahnhof.
Heißt ausgeschrieben Köttelkammerknallen.
Viel Spaß ihr beiden und nicht so laut schreien. Denkt drann, der Bhf ist nicht allzu voll heute wegen dem Lokfuhrerstreik. Da hallt das schon mal "

Bei dem Kommentator RWE1907 Essen finde ich gar keine Gelbe Karte. Demnach verstööst der nachfolgende Koemmentar nicht gegen ihre Regeln?

"RWE1907 Essen 2021-10-23 17:21:16 Uhr
Es ist schon komisch dass manche Spieler in Essen nicht mehr so gut sind wie bei ihrem vorigen Verein. Und falls jemand wissen möchte wie man doofe Kinder zeugt; einfach Horstis Eltern fragen. Ach ne, geht ja nicht. Der oder die Mitwirkenden sind ja unbekannt."
Moderation:

Genau wie der Schiri beim Fußball hat unsere Moderation einen persönlichen Ermessensspielraum... weil es nie möglich ist, eine Spielsituation ausschließlich anhand der Spielregeln zu bewerten. Und wie jeder Spieler weiß (oder wissen sollte), ist es keine gute Idee, mit dem Schiri zu diskutieren. ;)

Klaus Thaler 2021-10-24 17:29:06 Uhr
@RWEimRheingau
Die gelben Karten werden hahohe kaum interessieren, auch nicht das er dann gesperrt wird. Dann legt er sich wieder einen neuen Account an, den 5. oder 6. und macht da weiter, wo er aufgehört hat. Auch eine Nachverfolgung wegen Beleidigung wird wohl kaum Erfolg haben. Der wird, wie wohl die meisten hier, seine IP-Adresse hinter einer VPN-Verbindung verstecken. Das er das hinbekommt, traue ich ihm schon zu, trotz seiner Einträge hier die nicht von einer normalen Intelligenz zeugen.
RWEimRheingau 2021-10-24 18:17:08 Uhr
Warten wir mal ab, bei RS schläft man auch nicht auf dem Baum, auch das neu anmelden ist kein Freifahrtschein!
Anton Leopold 2021-10-24 18:23:58 Uhr
Reviersport.de kann kein Interesse an den von Horst ausgelösten Beleidungsschlachten haben. Hier geht es um Fußball.
ata1907 2021-10-24 18:36:45 Uhr
Sehr geehrter Horstus Beklopptus.

Da kam man sich winden und drehen, wie man will, Dummheit tut weh und wird vom lieben Revier Sport Gott anscheinend doch bestraft!

Gute Reise, bis nie mehr!
ata1907 2021-10-24 18:38:38 Uhr
Ach so, für die, die es noch nicht gesehen haben. Schaut mal an den Kommentarbereichsanfang. Da stehen von Revier Sport moderierte Kommentare.
Bald hat es sich ausgehorstet!
RWE-Serm 2021-10-24 18:54:45 Uhr
Sag Aufwiedersehen,
muss ich von Dir gehen.........
Anton Leopold 2021-10-24 19:15:09 Uhr
Ata you've made my day. Ich lach mich schlapp.
ata1907 2021-10-24 19:44:51 Uhr
Anton,

am Samstag beim Heimsieg gegen Aachen vor'm Hafenstübchen auf ein Abschiedsbier? Ich bin da und geb' ein' aus.
Anton Leopold 2021-10-24 19:48:55 Uhr
Ata,
Ich würde gerne kommen, weil gegen Aachen immer gute Stimmung ist. Ich versuche es, kann es aber nicht versprechen.
Red-Whitesnake 2021-10-24 20:38:06 Uhr
Atom Anton...,
wann bisse im/am Stadion?
Werde so bis 12.45 Uhr am Helmut auf die Vögel warten die da so kommen. :-)))
Danach ist Einmarsch ins Stadion.
Nur der RWE und allen vernünftigen Schreibern... noch nen schönen Restsonntag.
Anton Leopold 2021-10-24 21:24:22 Uhr
Snake, muss schauen, ob es klappt. Wäre schön, Euch alle zu sehen
hahohe 2021-10-25 10:58:45 Uhr
@Moderation:

Hallo liebe Moderation,
habe mir die Freiheit genommen, ihre Reaktion auf die in meinem Beitrag "hahohe 2021-10-24 15:56:59 Uhr" zitierten perversen Kommentare an Herrn Mikasch bei der Funke-Mediengruppe weiterzuleiten.
Moderation:

Hallo,

wieso an Herrn Mikasch ist jetzt nicht klar, aber: Natürlich, steht Ihnen frei. Sie hätten natürlich auch den Weg zur Redaktion wählen können.

Beste Grüße

Le Big Doc RWE 2021-10-25 12:09:44 Uhr
Die Wurzel allem Übels spielt die beleidigte Leberwurst. Wenn das nicht so unheimlich schlecht wäre könnte man sogar darüber lachen. Kindergarten hoch 3.
Ne E Mail an einen guter Psychiater wäre devenitv produktiver und Sinnvoller als die Redaktion von Revier Sport zuzutexten.
Anton Leopold 2021-10-25 12:21:55 Uhr
Die Sache wird ja immer spannender!
Klaus Thaler 2021-10-25 12:32:31 Uhr
Aber Horsti, warum haste die nicht gleich an Mutti Merkel weitergeleitet? Auch die hätte ihren Spaß daran gehabt. Ich frage mich immer wieder, was bei dir falsch gelaufen ist. Sorry, aber du solltest wirklich mal ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Deine RWE Phobie ist bestimmt heilbar.
Le Big Doc RWE 2021-10-25 12:46:37 Uhr
Am besten soll er sofort zur Uno gehen und dort Blauhelmtruppen anfordern für die Kommentatorenleiste hier.
Damals im Kindergarten ist doch schon alles schief gelaufen bei ihm. Bei mir hätte er damals erstmal nen Leeres Förmchen vorm Kopp bekommen. Irgendwann eins mit Sand befüllt. Wenn das immer noch nicht geholfen hätte mit nassen Sand. Wenn die Eltern versagen bei der Erziehung mm, muss halt der Sandkasten einspringen.
Bis Denne Leute und einen angenehmen Montag
Kalle K 2021-10-25 13:01:13 Uhr
Was heißt am Helmut? An der Statue hinter der Alten West?
Kann jeder Interessierte dazukommen?
RWE-Serm 2021-10-25 13:03:52 Uhr
Kalle,
hinter der neuen West stimmt
und jeder ist Willkommen.
Kalle K 2021-10-25 13:06:59 Uhr
Danke für die Rückmeldung.
Ich werde versuchen, es einzurichten. Hängt vom Gehtempo des Alten Herrn ab.. Smile
ata1907 2021-10-25 13:07:46 Uhr
Da wird sich Herr Mikasch aber freuen, die perversen Kommentare von hahohe zu bekommen...

Kalle, ja sia! Komm zu uns! Erst Hafenstübchen, dann Helmut!
RWE-Serm 2021-10-25 13:10:17 Uhr
Kalle, die schnellsten sind wir alle nicht;-)
Red-Whitesnake 2021-10-25 13:30:50 Uhr
Eeh, Serm... ich bin im Training und topfit ;-)))
Watt kann ich dafür, wenn du mich nicht einwechselst? :-)))
Mir reichen 10 Minuten Einsatzzeit für die Regionalliga.
Flanke.. Tor, Freistoß... Tor, Ecke... Tor, Elfmeter... Tor.
Baby 2021-10-25 13:31:05 Uhr
Freu mich am Helmut noch ein paar von Euch mal kenne zu lernen!
Baby 2021-10-25 13:35:06 Uhr
Liebe Schlange, wie Du Dich hier seit Wochen anbiederst um Freistöße und Ecken hereinbringen zu dürfen, ist ja schon die Höhe. Aber dem Trainer nun auch noch Schnelligkeit vorzugaukeln, das ist fast frech. Erbitte zur Beweisführung Bildmaterial. Gruß, Baby
Anton Leopold 2021-10-25 13:45:00 Uhr
Kalle
Parole: "Koooooookosnüsse jemand hier?"
Red-Whitesnake 2021-10-25 13:49:46 Uhr
Der Coach sieht mich und weiß um die Qualität, die von der Bank kommen könnte, Baby;-)))).
Man nannte mich Katsche, Bananen Manni und Dr.Hammer :-))))
Mehr darf ich nicht preis geben. :-)))
Baby 2021-10-25 13:53:16 Uhr
Ok, lauf dich warm. Kommst gleich.
Red-Whitesnake 2021-10-25 13:54:55 Uhr
Kalle K...,
dann rück' mal an.
Parole ist gut, Anton :-)))
Red-Whitesnake 2021-10-25 13:57:24 Uhr
Bis Mittwoch oder für Samstag, Baby ? :-))
Ich brenne auf Einsatzzeiten :-))
RWEimRheingau 2021-10-25 14:07:10 Uhr
Horsti hat sich sicher vertan, die Mail sollte eigentlich an den Kater Mikesch von der Augsburger Puppenkiste gehen, kann ja mal passieren bei dem Stress der der Gute hat.
Baby 2021-10-25 14:13:18 Uhr
Snake, ich kann doch keine Talente verheizen! Rau, Deisler, Sebescen, Fiete Arp, das geht so schnell... Da muss ich Dich auch ein Bisschen vor Dir selbst schützen.
ata1907 2021-10-25 14:13:23 Uhr
Ah okay.
Und ich hatte mich immer an die Parole "Wir saufen, bis wir kotzen" gehalten.
"Kokooooosssnüsseeee, jemand hier?" wird mich aber auch leiten können.

Und wo wa schonmal dabei sind:
Außenverteidiger, komm am Samstach ma inne Puschen! Wat lässte Dich hier auch immer sperren? Wir erwarten Dich, in rot-weisser Kampfmontur (also so'n rot-weissen Trinkhelm mit 2 Stauder Kannen dran, farbenfrohe Bengalos am Start und Fanschal sollte auch noch dran stecken) gegen Aachen am Hafenstübchen oder am Helmut. Parole dann: "Zwangsbier jemand hier?".

Wenne mitten Panzer kommst, gib frühzeitig Bescheid. Wir organisieren 'n Abstellplatz, damit an den guten Stück auch nix drankommt. Nachdem Heimsieg wagen wir vielleicht noch 'n Ritt auf der Kanonenkugel, wer weiß?

Wir werden bestimmt Späßken ham!
Red-Whitesnake 2021-10-25 14:28:48 Uhr
Baby...,
ist Serm gefeuert worden?
Bist du jetzt der/mein Trainer?
Ich kriech' echt nix mehr mit :-)))
Warum wurde er gefeuert, oder ist er zurück zur rhythmischen Sportgymnastik? :-)))
RWE-Serm 2021-10-25 15:02:56 Uhr
Snake, ich bin noch in der Findungsphase.
Die Grundschnelligkeit hasse ja, zu mindestens auffen Weg zur Bratwurst- und Bierbude. Wir entscheiden Samstach kurzfristig.
ata1907 2021-10-25 19:00:49 Uhr
Siehe Anfang der Kommentarspalte, 25.10., 10:58

Ata meint:
Es kann auch nicht locker lassen! Ein gut gemeinter Rat unter Sportsfreunden:
Hotte geh einfach und nimm den Rest Deiner nicht vorhandenen Würde mit. Hier hilft Dir keiner beim Zusammenfegen.
Pimmel07 2021-10-25 19:20:21 Uhr
Ata, dafür einen ethisch sauberen Daumen hoch!

Aber er würde sich ja ohnehin neu anmelden. Ich könnte mir als Nick etwas wie „Armer Willi Live“ oder sowas vorstellen.

Ach ja, vom AV könnte ich mir auch einen ethisch sauberen Überraschungsaufteitt am Samstag vorstellen.

Nur müsste ein bisschen Einigkeit her, ob Hafenstübchen oder Helmut. Sonst laufen wir ne Stunde hin und her und aneinander vorbei. Ich wär für‘n Helmut, dann ist man schonmal drin.
RWE-Serm 2021-10-25 19:27:55 Uhr
Pimmel,
ab 12.44 Uhr beim Helmut?
ata,
ab 10.00 Uhr am Hafenstübchen? :-)
und den Majo nicht vergessen
Pimmel07 2021-10-25 19:37:16 Uhr
Ja Serm, so kann es gehen!

:-)
RWEimRheingau 2021-10-25 20:22:59 Uhr
Snake, der Herr Serm soll wieder zurückgekehrt sein zum Rhönradturnen, mit Fußball hat er nicht mehr soviel zu tun. Er steht mehr auf graziösen Sport und kennt sich auch aus beim Eiskunstlaufen, beherrscht den doppelten Rittberger, am Strand sogar in Badelatschen.
RWE-Serm 2021-10-25 20:35:37 Uhr
Jetzt kommen die Boulechampionsleaquesoccer am Hang.
ata1907 2021-10-25 20:51:18 Uhr
Serm, dat klingt nach 'n Plan!

Dann wie gehabt. Frühzeitig am Hafenstübchen und 'ne Stunde vor'm Anpfiff am Helmut! Parole: "Zwangsbier jemand hier?" Oder "Kokooossnüsseee". Oder "hahohe, Abschied nehm' tut weh!" oder "Ker, wat sind wir für geile Säue...?". Oder irgendsowat inne Art!
Red-Whitesnake 2021-10-25 21:32:34 Uhr
Alter Verwalter, Rheini....,
hat Serm etwa seine Bewerbungsunterlagen gefälscht? ;-))
Jetzt issa plötzlich in der Findung, ob Stufenbarren, Speerwurf oder Synchronschwimmen. ;-)))
Was du so alles ans Tageslicht bringst... einmalig.
:-))))

Jungens kommt nicht so spät zum Helmut, sonst muß ich mich wieder mit mir selber unterhalten.
:-))

Auswääääääääääääääääää ääärtssiiiieg
Auswääääääääääääääääää ääärtssiiiieg
Red-Whitesnake 2021-10-25 21:33:46 Uhr
Hatte gerade Schluckauf :-)))))
RWE-Serm 2021-10-25 22:01:27 Uhr
Snake,
ich konnte gerade Deine Ausleihe an
BV Horst-Süd 1962 in GE verhindern.
Red-Whitesnake 2021-10-25 22:54:16 Uhr
Dann lieber nach GE-Horst... zu den Emscher Husaren.
Die gibt es aber wohl nicht mehr.
Damals im Fürstenbergstadion. :-)))

Ich sehe schon, Serm... du traust mir nix mehr zu ;-))
RWE-Serm 2021-10-26 08:00:54 Uhr
Snake,
bring Samstag den Turnbeutel mal mit.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.