Startseite » Fußball » Regionalliga

0:0 gegen SCW
RWE "muss das Ergebnis akzeptieren"

(22) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen kam trotz deutlicher Feldüberlegenheit gegen den SC Wiedenbrück nicht über ein 0:0-Remis hinaus. Sorgen um Daniel Heber trübten das Bild zudem.

Rot-Weiss Essen verteidigte gegen den SC Wiedenbrück die Tabellenführung, verpasste aber den neunten Saisonsieg. Die intensive und umkämpfte Partie endete torlos 0:0. RWE schaffte es nicht, den unbequemen und kompakten Gast zu bezwingen. Die Truppe von Trainer Christian Neidhart war zwar die spielbestimmende Mannschaft und konnte sich einige Möglichkeiten erspielen, ließ aber die letzte Konsequenz im Abschluss vermissen.

Es gibt keinen Grund, Trübsal zu blasen. Ich muss den Jungs trotzdem ein Kompliment machen. Wir haben über 95 Minuten alles probiert und wollten bis zur letzten Sekunde das Spiel gewinnen. Jetzt müssen wir das Ergebnis akzeptieren – das gehört auch dazu.

RWE-Trainer Christian Neidhart.

Der Coach konnte seiner Mannschaft keinen Vorwurf machen: "Es gibt keinen Grund, Trübsal zu blasen. Ich muss den Jungs trotzdem ein Kompliment machen. Wir haben über 95 Minuten alles probiert und wollten bis zur letzten Sekunde das Spiel gewinnen. Jetzt müssen wir das Ergebnis akzeptieren – das gehört auch dazu. Ich hatte bereits im Vorfeld gesagt, dass Kleinigkeiten in dieser Partie entscheiden werden. Der Gegner hat leidenschaftlich verteidigt und sich komplett auf die Defensive konzentriert. In keiner Phase des Spiels haben wir etwas zugelassen. Wir bleiben Tabellenführer und das ist wichtig."

Er war auf dem Weg ins Krankenhaus. Das sah erstmal nicht gut aus. Ich habe das auch erst in der Halbzeit erfahren und möchte nichts hineininterpretieren. Natürlich hoffen wir, dass keine Hiobsbotschaft kommt.

Der Coach zittert um Heber.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff sah Essens Daniel Heber nach einer Notbremse die Rote Karte. Bei dieser Aktion verletzte sich der Abwehrchef - eine Diagnose steht noch aus. "Er war auf dem Weg ins Krankenhaus. Das sah erstmal nicht gut aus. Ich habe das auch erst in der Halbzeit erfahren und möchte nichts hineininterpretieren. Natürlich hoffen wir, dass keine Hiobsbotschaft kommt", erklärte Neidhart nach dem Abpfiff. Mittlerweile ist klar, dass Heber einen Wadenbeinbruch erlitten hat.

Lange mussten die Essener allerdings nicht in Unterzahl spielen, weil Wiedenbrücks Hendrik Lohmar nach einem Foul an RWE-Kapitän Dennis Grote in der 52. Minute mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen wurde.


Schweres Auswärtsspiel für RWE

Am kommenden Samstag (14 Uhr) gastiert die Neidhart-Elf bei der U21 des 1. FC Köln. Die Kölner rangieren auf dem sechsten Tabellenplatz und haben fünf Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter.

(22) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Underground 2021-10-16 18:17:45 Uhr
Das wäre ne Katastrophe. Alles Gute Daniel, wir brauchen dich!
RWE-Serm 2021-10-16 18:30:09 Uhr
Verstehe ich gar nicht, Daniel hat sogar noch mit dem Schiri diskutiert und ist normal vom Platz gegangen. So war jedenfalls die Sicht vonne Rahn. Alles Gute und werde schnell wieder gesund, egal was es ist.
Carlos Valderrama 2021-10-16 18:30:43 Uhr
Was ist denn mit Holzweiler? Der humpelte ja nur noch rum gegen Ende des Spiels.
Die Nachricht von Heber ist auch übel. Daumen drücken.
Superlöwe 2021-10-16 18:42:03 Uhr
Heber fällt länger aus, Fraktur
Nate 2021-10-16 18:42:48 Uhr
Ohjeh, hoffentlich nicht das schlimmste.
Das holzweiler so schwer gefoult wurde und es dafür,nichtmal ne Karte gab, war nr Frechheit
Labernich 2021-10-16 18:45:09 Uhr
RWE macht es sich aber auch zu schwer, immer nur Ballbesitz. Dadurch kommt dann sowas oder man verliert noch. Bei so einer Überlegenheit machen sie die Gegner nur stark.
Anton Leopold 2021-10-16 18:47:01 Uhr
Alles Gute Daniel Heber!

Die artistische Einlage in der ersten Halbzeit, als er "unterspült", bzw. auf die Hörner genommen wurde, sah gefährlicher aus.

Hoffen wir das Beste.
Rot Weiss Ole 2021-10-16 18:58:34 Uhr
Anstatt zig belanglose Berichte zu schreiben, könnte Reviersport doch mal nachhaken, um was für eine Verletzung es sich handelt. Auch bei Holzweiler!
Superlöwe 2021-10-16 19:00:04 Uhr
Fraktur Wadenbeinkopf
immerwiederrwe 2021-10-16 19:03:16 Uhr
[url]https?://www.waz.de/sport/fussball/ rwe/rwe-schock-abwehrchef-daniel-heber-s chwer-verletzt-id233596239.html?utm_medi um=Social&utm_campaign=WAZEssen&utm_sour ce=Facebook&fbclid=IwAR0DzDDAQoe6FC6S4za 6mqOyTV2pEJ7TT_NTdwNRiXXgbxTvkzonKQXeOVY #Echobox=1634402186[/url]
Platzwart_sein_sohn 2021-10-16 21:10:29 Uhr
isolierter Wadenbeinbruch schätze ich mal, also ohne Schienbeinbruch. Sonst wäre er nicht mehr solange weiter gelaufen.
PepAncelotti 2021-10-17 01:17:00 Uhr
Gute Besserung.
Als ich vor ein paar Stunden hier gelesen habe, dachte ich noch, okay wenn Heber mit dem Schiri diskutiert hat und in die Kabine gegangen ist, wird er maximal einen Muskelfaseriss gehabt haben.
Aber der hatte nicht mal bemerkt, dass sein Bein gebrochen ist?
Marie L. 2021-10-17 03:10:40 Uhr
OOOOOOOh !!!
Wollen jetzt alle RWE Fans uf den Arm und sich ausheulen????

Wat is "Red-Lumpi und Rothosen1907" ??? Keine Feierlaune ????
Rot Weiss Manila 2021-10-17 03:20:49 Uhr
Daniel Heber die besten Genesungswuensche und unserem Team alles Gute fuer den anvisierten Aufstieg!
Essener Gruesse von den Philippinen.
Tirol 2021-10-17 10:00:36 Uhr
Hoffentlich bekommen wir keinen Einbruch wie sonst immer.
Diese zusammengestellte Mannschaft ist definitiv und das sieht man auch deutlich noch nicht gefestigt. Der Trainer redet jeden Gegner einfach nur stark. Bin mal gespannt, habe aber kein sehr gutes Gefühl. Köln 2 wird richtungsweisend sein.
soso 2021-10-17 12:13:58 Uhr
..


....so is richtig Marie - Verletzungen gehören zum Sport. Ist kein Einzelfall.

Gute Besserung Heber.

Trotzdem Scheiss-Spiel von rwenergy !!!


...
RWEimRheingau 2021-10-17 12:17:51 Uhr
soso, wie eben schon geschrieben, einfach den Kopp zuhalten wenn man keine Ahnung hat und nur stänkern möchte!
ata1907 2021-10-17 14:24:31 Uhr
Wat is los, Marie?
Noch nicht das 0:11 verdaut? Sei froh, sei stolz, Du bist Zeitzeuge eines historischen Ereignisses!

Alles Gute, Daniel und Kevin, werdet schnell fit. Wir brauchen euch!
Ostwestfale 2021-10-17 17:27:34 Uhr
@Marie L.
Wir haben es nicht nötig, uns auszuheulen. Wir führen die Tabelle klar an, haben noch ein Spiel in der Hinterhand. Wir haben Respekt vor einem Schlüsselspieler, der sich schwer verletzt hat. Respekt ist etwas, dass du nicht einmal buchstabieren kannst. Die meisten anderen Fans hatten die menschliche und persönliche Klasse, sich hier zurückzuhalten oder gar Besserungswünsche auszusprechen. Dass du gemeinsam mit dem Sportskameraden soso zu der nicht einmal einer Handvoll Leuten gehörst, die da unfair aus der Reihe tanzen, spricht für sich. Du bist ja ohnehin eine Taktik und Expertenkanone. Das hast du ja vor der letzten Saison eindrucksvoll unter Beweis gestellt, als du die Sportfreunde Lotte zu deinem Geheimfavoriten gekürt hast.
Klaus Thaler 2021-10-18 10:47:13 Uhr
Nachdem nun fast ein Drittel der Saison absolviert ist, bin ich guten Mutes was den Aufstieg betrifft. Meiner Meinung nach sind wir zuhause zwar schwächer als letzte Saison, aber das gleicht die ungemeine Auswärtsstärke wieder aus. Unser großer Vorteil ist, daß es diese Saison keine Übermannschaft wie letztes Jahr mit dem BVB 2 gibt. Selbst wenn wir mal Punkte lassen, sind die anderen Vereine nicht in der Lage dies auszunutzen. Und gegen Gegner wie Wiedenbrück werden sich auch noch andere die Zähne ausbeißen. Und auch wenn Heber länger ausfällt, wird uns das nicht sonderlich schwächen. Wir haben auch in der Breite einen Kader, der das mühelos kompensieren wird. Wir gehen diese Saison unseren Weg. Und liebe RWE-Hater, holt schon mal eure Taschentücher raus.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.