Startseite » Fußball » Regionalliga

Preußen Münster
Nächster Stammspieler fällt verletzt aus

(0) Kommentare
Preußen Münster: Nächster Stammspieler fällt verletzt aus
Foto: firo

Nächste Hiobsbotschaft für Preußen Münster: Jules Schwadorf wird den Adlerträgern vorerst fehlen. Er reiht sich in eine Riege verletzter Akteure ein.

In den vergangenen Wochen ist der Motor von Preußen Münster gehörig ins Stocken geraten. Nach vier Siegen aus vier Spielen und der damit verbundenen Tabellenführung, konnten die Adlerträger aus den vergangenen sechs Partien nur noch einen Dreier einfahren - beim 4:0 beim SV Straelen. In dieser Phase lag auch die bittere 2:3-Pleite gegen Rot-Weiss Essen nach 2:0-Führung, zuletzt gab es gegen den Wuppertaler SV (0:0) und Fortuna Köln (2:3) insgesamt nur einen Punkt. Das Team von Sascha Hildmann ist nur noch Fünfter. Sorgen macht zudem die Verletztenmisere.

Denn nun hat sich der nächste Stammspieler verletzt. Jules Schwadorf wird aufgrund einer Muskelverletzung im Oberschenkel für einige Wochen ausfallen. Das berichtet die Bild. Der 28-Jährige absolvierte sieben Partien in dieser Saison, insgesamt kommt der Mittelfeldspieler auf drei Torvorlagen.

Viele Muskelverletzungen sorgen für Verwunderung

Der Ausfall von Schwadorf ist beileibe nicht der erste, der die Preußen schmerzt. Ganz oben steht natürlich der bittere Kreuzbandriss von Routinier Dennis Daube, bei dem unklar ist, ob er in dieser Saison überhaupt noch einmal zum Einsatz kommen kann. Zuletzt fielen aber auch Top-Torjäger Thorben Deters (fünf Treffer) und Manuel Farrona Pulido aufgrund von Muskelverletzungen aus. Manfred Osei Kwadwo, der im Sommer von Waldhof Mannheim kam, konnte wegen einer Muskelverletzung noch gar kein Spiel absolvieren.

Immerhin: Deters soll im kommenden Spiel gegen Fortuna Düsseldorf II (Samstag, 14 Uhr) wieder zum Kader gehören. Hildmann dürfte aber vorsichtig sein und seinen Angreifer erst einmal für einen Kurzeinsatz einplanen. Für Farrona Pulido kommt ein Einsatz dagegen definitiv noch zu früh. Die vielen Muskelverletzungen sorgen derweil auch in Münsteraner Fankreisen bereits für Diskussionen, ob die Trainingssteuerung nicht sinnvoll funktioniert.

Klar ist: Um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, müssen die Preußen schleunigst wieder in die Erfolgsspur zurückfinden.

(0) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SC Fortuna Köln 12 6 5 1 20:10 10 23
4 Rot-Weiß Oberhausen 11 6 4 1 21:7 14 22
5 SC Preußen Münster 12 6 4 2 23:11 12 22
6 1. FC Köln II 11 7 0 4 29:17 12 21
7 Fortuna Düsseldorf II 11 6 3 2 22:10 12 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 Wuppertaler SV 6 3 2 1 10:4 6 11
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
11 SV Lippstadt 08 6 3 1 2 8:7 1 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 5 5 0 0 20:3 17 15
2 Wuppertaler SV 6 3 3 0 10:5 5 12
3 SC Preußen Münster 6 3 2 1 15:7 8 11
4 SV Straelen 6 3 2 1 9:4 5 11
5 SC Fortuna Köln 6 2 3 1 9:5 4 9

Transfers

SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

12 A
VfB Homberg
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
2:2 (2:1)
13 A
Bonner SC
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Schalke 04 II
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 H
FC Schalke 04 II
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
VfB Homberg
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
2:2 (2:1)
13 A
Bonner SC
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SC Preußen Münster

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 88 0,7
2 4 211 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 52 1,0
2 2 202 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 89 0,4
2 270 0,3
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
5
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
1
2
3
4
MSV Duisburg: Das sagt Grlic zur Trainersuche
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.