Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga Nord
Ex-RWE-Flügelflitzer erwischt Traumstart

(0) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist VfB Oldenburg hat bislang alle vier Liga-Spiele gewonnen und kein Gegentor kassiert. Ayodele Adetula gehört zu den Leistungsträgern.

Vier Spiele, zwölf Punkte und 9:0 Tore! Der VfB Oldenburg erwischte in der Regionalliga Nord (Staffel Süd) einen Traumstart und steht auf dem ersten Tabellenplatz.

Die Mannschaft ist bissig und hat Lust auf mehr - das spüre ich in jeder Trainingseinheit.

Ex-RWE-Flügelflitzer Ayodele Adetula ist zufrieden.

Ein Spieler, der einen großen Anteil am Erfolg hat, ist Ayodele Adetula. Der 23-jährige Flügelflitzer, der im Oktober 2020 von Rot-Weiss Essen nach Oldenburg wechselte, stand in jeder Partie in der Startelf und bereitete am letzten Spieltag zwei Tore beim 3:0-Sieg in Oberneuland mustergültig vor. Adetula lobt seine Mitspieler und freut sich über den gelungenen Start: “Klar: Unser Ziel war und ist es, die Aufstiegsrunde zu erreichen. Dass wir unsere Spiele gegen die Top-Teams Werder Bremen II, Hannover 96 II und Hildesheim zu Null gewonnen haben, gab uns natürlich viel Mut und Selbstvertrauen. Die Mannschaft ist bissig und hat Lust auf mehr - das spüre ich in jeder Trainingseinheit“, erklärte der Außenstürmer gegenüber RevierSport.

Der Modus in der Regionalliga Nord ist wie folgt: Die Liga ist unterteilt in zwei Staffeln – Nord und Süd. Die jeweils fünf besten Mannschaften der beiden Staffeln spielen in einer Meisterrunde den Teilnehmer für die Aufstiegsrunde zur 3. Liga aus. Der Sieger spielt dann gegen den Nordost-Meister um den endgültigen Aufstieg.

In den ersten beiden Partien war ich noch nicht ganz fit, weil ich in der Vorbereitung immer wieder mit kleinen Rückschlägen zu kämpfen hatte.

Adetula ist mittlerweile wieder in Top-Form.

Mit seiner persönlichen Leistung war der 23-Jährige vor allem im letzten Spiel zufrieden, als er mit zwei Vorlagen zum “Man of the Match“ avancierte: “In den ersten beiden Partien war ich noch nicht ganz fit, weil ich in der Vorbereitung immer wieder mit kleinen Rückschlägen zu kämpfen hatte. Ab dem Hildesheim-Spiel habe ich gemerkt, dass ich wieder an meine Leistung anknüpfen konnte und habe mich in Oberneuland dafür belohnt.“

Am Sonntag stand für den VfB das nächste Liga-Duell an - eigentlich: Denn das Schlusslicht SSV Jeddeloh wird nicht ins Marschweg-Stadion kommen. Grund für die Spielabsage sind Corona-Fälle beim VfB Oldenburg.

Nach der Zwangspause wird der VfB mit seinem Flügelflitzer aber weiter angreifen. Klar ist: Wenn Adetula mit Oldenburg die starke Form beibehalten kann, werden viele Klubs den Ex-Essener, der für RWE fünf Tore in 21 Partien schoss, auf dem Zettel haben. Bereits im Sommer hatte er das Interesse von einigen Vereinen geweckt.

(0) Kommentare

Regionalliga Nord Gruppe Süd

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 VfB Oldenburg 10 8 2 0 22:5 17 26
2 SV Werder Bremen II 9 6 2 1 27:6 21 20
3 Hannover 96 II 10 5 1 4 15:10 5 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 VfV Borussia 06 Hildesheim 5 3 1 1 11:5 6 10
3 Hannover 96 II 6 3 1 2 9:8 1 10
4 VfB Oldenburg 3 3 0 0 10:2 8 9
5 SV Atlas Delmenhorst 5 3 0 2 10:4 6 9
6 BSV Schwarz-Weiß Rehden 5 2 1 2 9:6 3 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 VfB Oldenburg 7 5 2 0 12:3 9 17
2 SV Atlas Delmenhorst 6 1 4 1 5:10 -5 7
3 Hannover 96 II 4 2 0 2 6:2 4 6

Transfers

VfB Oldenburg

VfB Oldenburg

07 A
Lüneburger SK
Mittwoch, 20.10.2021 19:00 Uhr
1:1 (-:-)
11 H
FC Oberneuland
Sonntag, 24.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
12 H
Hannover 96 II
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 H
FC Oberneuland
Sonntag, 24.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
12 H
Hannover 96 II
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
07 A
Lüneburger SK
Mittwoch, 20.10.2021 19:00 Uhr
1:1 (-:-)

Torjäger

VfB Oldenburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.