Startseite » Fußball » Regionalliga

So plant RWE
Tageskarten, höhere Kapazität, Stehplätze

(18) Kommentare
Tageskarten, höhere Kapazität, Stehplätze: So plant RWE
Foto: firo

Rot-Weiss Essen empfängt in einer Woche den SV Straelen zum ersten Regionalliga-Heimspiel. Mehr als 6000 Fans sollen ins Stadion kommen.

In der nächsten Woche steht für Rot-Weiss Essen das erste Heimspiel gegen den SV Straelen (Freitag, 20. August um 19.30 Uhr) an. Um die Partie vor möglichst vielen Zuschauern durchführen zu können, führen RWE und die zuständigen Behörden und Institutionen bei Stadt und Land NRW seit Wochen intensive Gespräche, in denen ein für alle Seiten tragbares Hygienekonzept für die verschiedenen Inzidenzstufen entwickelt wurde.

Rot-Weiss Essen darf auch Stehplätze öffnen

Da die Stadt Essen mittlerweile den Inzidenzwert von 35 überschritten hat und damit in die Stufe 2 gerückt ist, gilt laut aktuell gültiger Coronaschutzverordnung für das Straelen-Spiel Folgendes: Ein Drittel der Stadionkapazität (6.600) darf belegt werden, auch die WAZ-Westkurve wird für Stehplätze geöffnet. Dort werden 2.200 Fans Platz finden.

Am Donnerstag teilte der Verein mit: Bislang haben 5.300 RWE-Fans eine Dauerkarte erworben, die restlichen Tickets sollen zeitnah als Tageskarten in den Vorverkauf gehen. Erhältlich sind Sitzplatzkarten zunächst ausschließlich für die Blöcke R1 und R2 im RWE-Onlineshop, eine Tageskasse am Spieltag wird es nicht geben. Weitere Informationen dazu sollen noch folgen.

Rot-Weiss Essen darf auf noch mehr Fans im Stadion hoffen

Nach der Ministerpräsidentenkonferenz vom vergangenen Dienstag stehen die Zeichen jedoch gut, dass die Hafenstraße zukünftig sogar mit bis zu 50 Prozent der Kapazität befüllt werden darf, wobei alle Zuschauer ihren „GGG-Status“ nachweisen müssen.

Dies bedeutet, dass am Spieltag entweder ein Nachweis über eine vollständige Impfung, eine Genesung oder ein aktueller Negativtest vorgezeigt werden muss. Ob diese Auslastung jedoch zum Tragen kommen darf, entscheidet sich erst mit Veröffentlichung der neuen Corona-Schutzverordnung in der nächsten Woche.

(18) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 11 8 2 1 28:9 19 26
2 Wuppertaler SV 12 6 5 1 20:9 11 23
3 SC Fortuna Köln 12 6 5 1 20:10 10 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 FC Schalke 04 II 6 3 2 1 11:7 4 11
9 SC Preußen Münster 6 3 2 1 8:4 4 11
10 Rot-Weiss Essen 6 3 2 1 8:6 2 11
11 SV Lippstadt 08 6 3 1 2 8:7 1 10
12 VfL Sportfreunde Lotte 4 3 0 1 5:2 3 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 5 5 0 0 20:3 17 15
2 Wuppertaler SV 6 3 3 0 10:5 5 12
3 SC Preußen Münster 6 3 2 1 15:7 8 11

Transfers

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
12 H
SC Wiedenbrück
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
13 A
1. FC Köln II
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
Fortuna Düsseldorf II
Mittwoch, 27.10.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 162 0,5
5 198 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 270 0,3
2 259 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 68 1,0
2 3 150 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

eduardo 2021-08-13 14:11:11 Uhr
Ich fänd es gut, wenn nicht die 3G-Regel angewendet würde sondern die 2G-Regel. Es sollten wie in Köln nur die Geimpften und Genessenen ins Stadion gelassen werden.
Superlöwe 2021-08-13 14:50:18 Uhr
Stimme absolut zu, die Sicherheit sollte so hoch wie möglich sein.
Red-Whitesnake 2021-08-13 14:50:42 Uhr
Ich würde es sogar gut finden, wenn ein aktueller Test vorgelegt werden müsste. Trotz Impfung/Schutz /Genesung könnte man (trotzdem) Überträger sein.
Ist und wäre mir egal, ich möchte ins Stadion /die Truppe sehen und Stimmung machen .
mars1907 2021-08-13 15:07:27 Uhr
Kapier ich nicht eure Aussagen. Wenn doch jemand negativ getestet ist warum sollte er dann nicht ins Stadion dürfen? Geimpfte Personen können sich ja nach wie vor infizieren und müssen keinen aktuellen Negativtest vorlegen.
eduardo 2021-08-13 15:23:46 Uhr
@mars, diese Tests sind doch nicht wirklich eine verlässliche Größe. Und Geimpfte und Genessene geben bewiesenermaßen den Virus weniger weiter und werden noch weniger Krank bzw. schwer Krank.
Wenn nun Ungeimpte mit schlecht durchgeführten Tests in Stadion kommen und dort auf andere nur Getestete stossen, haben wir die Scheiße wieder an der Backe.

Sich nicht impfen zu lassen ist aus meiner Sicht unsolidarisch und schadet der Volksgesundheit.
Anton Leopold 2021-08-13 15:43:19 Uhr
Bin selbstverständlich doppelt geimpft gegen Covid19 und auch durchgegeimpft gegen Masern, Röteln, Mumps, Keuchhusten, Pocken, Wundstarrkrampf, Polio, FSME.

Dennoch sollen Ungeimpfte so frei leben dürfen wie ich. Deshalb ist 3G richtig. Wer getestet wurde muss bei negativem Test ins Stadion gelassen werden. Impfen ja oder nein - das ist eine individuelle Entscheidung, die von vielen Aspekten abhängt.

Lasst uns auf die Spiele freuen.
Nur der RWE
eduardo 2021-08-13 16:12:14 Uhr
Ich hätte gerne mehr Freiheiten zurück, aber geht noch nicht weil so viele noch nicht geimpft sind.
mars1907 2021-08-13 18:00:32 Uhr
@eduardo
wenn die Tests keine verlässliche Größe sind warum testen wir dann bis die Stäbchen glühen?

Das bewiesen ist, dass G&G weniger krank werden/schwer krank werden sehe ich so nicht wenn man mal z.B. nach Israel schaut.
Und wenn ein Geimpfter sich mit der sogenannten Deltavariante infiziert trägt er in etwa die gleiche Viruslast wie ein Ungeimpfter.

Für Ihre eingeschränkte Freiheit sind nicht die Ungeimpften verantwortlich sondern die Bundesregierung und ihre Maßnahmen.
eduardo 2021-08-13 18:50:12 Uhr
@mars1907, dann erkläre mir doch mal bitte warum ca. 80% der Covidpatienten im Krankenhaus ungeimpfte sind? Und damit unserer Gesundheitssystem nicht kollabiert gibt es unter anderem auch diese Einschränkungen und somit trägt auch jeder ungeimpfte dazu bei das es Einschränkungen gibt.

Was spricht gegen eine Impfung um andere und sich selbst zu schützen?
Vandalz 2021-08-13 19:25:31 Uhr
Ich bin Transgeimpft zählt das auch....? Bin zwar nicht geimpft aber fühle mich als Geimpfter, gibs da jetzt ein Unterschied zu LGBTQ usw? Jeder der es Unterstützt, dass Ungeimpfte mit Einschränkungen Leben müssen gar sollen, hätte es vor knapp 80Jahren auch ohne nachzudenken Unterstützt, da waren es die Juden die aus der Geselschaft weil Sie anders waren aufgeschlossen worden, sollen es heute die Ungeimpften werden? Lasst dich jeden selbst entscheiden und schaut nicht drauf ob er Geimpft oder Nicht Geimpft ist, am Ende zählt der Mensch und da ist es wirklich Scheiss egal ob er Geimpft oder Nicht Geimpft ist ? Zwinker

Nur der RWE
eduardo 2021-08-13 22:20:22 Uhr
@vandalz, das ist ein unsäglichen Vergleich der die Taten der NS-Zeit total verharmlost.
rwekopo 2021-08-13 23:13:54 Uhr
Vandalz,stimme dir zu und setze noch einen drauf.Profiteure dieser Pandemie sind die Pharmakonzerne.die haben Politiker geschmiert um ihre Profite zu erhöhen.Die schüren Ängste in der Bevölkerung um die Impfungen durch zu drücken.By the way:Ich bin wahrlich kein Querdenker,Aber,Leute,welche um ihre Freiheit kämpfen sind Rechts,und Politiker ,welche uns bevormunden und drangsalieren sind Demokraten!?
rwekopo 2021-08-13 23:21:48 Uhr
Ja,ich weiss,ich habe jetzt bei vielen Usern verschissen,aber das ist meine Meinung,und die lasse ich mir nicht nehmen.
rwekopo 2021-08-13 23:45:45 Uhr
Ach ja,mars1907,Deiner Meinung bin ich übrigens auch!
rwekopo 2021-08-13 23:59:15 Uhr
eduardo,es gab mal eine Zeit,da wurden Andersdenkende als Volksschädlinge bezeichnet,welche die Volksgesundheit gefährden.Sind wir wieder schon soweit?
eduardo 2021-08-14 01:16:44 Uhr
@rwekopo, welch ein peinlicher Versuch die Verfolgten in der NS-Zeit mit andersdenkenden gleichzusetzen. Eine Rhetorik wie damals.
Labernich 2021-08-14 09:39:20 Uhr
Es gibt wirklich noch viele die unter Vervollgungswahn leiden, auch hier, hätte ich nicht gedacht. Manche müssen es erst selbst erleben, wenn sie nach Luft japsen
rwekopo 2021-08-14 10:54:41 Uhr
eduardo,welch peinlicher Versuch,meine Aussage bewusst falsch zu interpretieren.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.