Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE-Kommentar
Trainersuche abgeschlossen - Boykott beenden!

(7) Kommentare
RWE-Kommentar: Trainersuche abgeschlossen - Boykott beenden!
Foto: Markus Endberg

Das lange Warten hat ein Ende gefunden. Rot-Weiss Essen hat mit Karsten Neitzel (50) einen neuen Trainer präsentiert. Ein Kommentar.

In den letzten Wochen kam bei Rot-Weiss Essen viel Unmut auf. Trainerhoffnung Argirios Giannikis hat im Januar nach gutem Start seinen Abgang zum Saisonende verkündet. Dies rief bei vielen Fans Unmut hervor. Nicht wenige forderten seinen sofortigen Rauswurf, einige wenige übertrieben es sogar vollkommen und suchten den künftigen Trainer des Drittligisten VfR Aalen auch privat auf.

Nach dem misslungenen Restrunden-Start mit nur einem Punkt aus drei Partien hatten die Fans genug gesehen: Es folgte ein Stimmungsboykott. Wo sonst Anfeuerungsrufe herkamen, durchdrangen nur noch Privatgespräche die Stille auf der Tribüne. Zudem riefen die Fans den Verein auf Bannern jedes Spiel aufs Neue dazu auf, Lösungen zu finden. Eine Lösung ist gefunden. Karsten Neitzel ist ab sofort neuer Trainer bei Rot-Weiss Essen.

Zwar haben die Fans lange auf den neuen Chef an der Seitenlinie warten müssen, doch Neitzel und RWE - das könnte passen. Der gebürtige Dresdner, der lange als Co-Trainer von Volker Finke beim SC Freiburg und bei den Urawa Red Diamonds in Japan arbeitete, gilt als emotionaler Vertreter, der sich für niemanden verbiegt. Davon konnten sich die Fans nicht nur bei den ersten Einheiten einen Eindruck verschaffen, sondern auch in einem YouTube-Video, in dem er mit dem ehemaligen Osnabrück-Trainer Joe Enochs aneinander geraten war. Ironischerweise mit dem Fußballlehrer, der als erstes mit Rot-Weiss Essen in Verbindung gebracht wurde. Damals war Neitzel, für den das Ruhrgebiet seit seiner Zeit beim VfL Bochum sein Zuhause ist, jedoch noch in Elversberg unter Vertrag.

Neitzel hat eine faire Chance verdient

Auch wenn die Geduld der Anhänger des Deutschen Meisters von 1955 in den letzten sieben wenig erfolgreichen Jahren Regionalliga überstrapaziert wurde: Neitzel hat eine Chance verdient. Schließlich sprechen nicht wenige Kieler auch davon, dass der Aufstieg in die 2. Bundesliga und der sich anbahnende Durchmarsch in die Bundesliga von ihm eingeleitet wurde. Zu einer fairen Chancen gehört auch, dass der Stimmungsboykott mit der Partie in Wuppertal beendet wird.

Neitzel steht für ein neues RWE. Das sagte auch der Vorsitzende Marcus Uhlig: "Keine Angst, Mut, mehr in Chancen und weniger in Risiken denken." Das sollten sich die Fans für den Neuaufbau unter Neitzel vornehmen und wieder für Stimmung auf den Rängen sorgen.

(7) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 18 12 5 1 41:17 24 41
2 SC Preußen Münster 18 12 4 2 36:14 22 40
3 Wuppertaler SV 18 11 6 1 33:10 23 39
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 SC Preußen Münster 10 7 2 1 18:6 12 23
3 SC Fortuna Köln 8 6 2 0 17:6 11 20
4 Rot-Weiss Essen 9 6 2 1 14:8 6 20
5 Wuppertaler SV 9 5 3 1 17:5 12 18
6 SC Wiedenbrück 9 5 3 1 14:5 9 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 9 6 3 0 27:9 18 21
2 Wuppertaler SV 9 6 3 0 16:5 11 21
3 SC Fortuna Köln 9 5 3 1 13:5 8 18

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

18 H
SV Rödinghausen
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
1:0 (-:-)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Freitag, 03.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Bonner SC
Freitag, 10.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
SV Rödinghausen
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
1:0 (-:-)
20 H
Bonner SC
Freitag, 10.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Freitag, 03.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2 5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 274 0,3
2 1 461 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2 4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.