Startseite

SSVg-Torjäger Hilger
„Kein Geheimnis, dass wir auf die Regionalliga schielen“

(0) Kommentare
SSVg-Torjäger Hilger: „Kein Geheimnis, dass wir auf die Regionalliga schielen“
Foto: Stefan Rittershaus

Seite: 1 von 1

Wenige Sekunden nach dem Schlusspfiff des Spitzenspiels der SSVg Velbert gegen den ETB SW Essen, das die Velberter mit 2:1 gewinnen konnten, wurde es nochmal hitzig auf dem Rasen. Der Grund: Es gab Meinungsverschiedenheiten zwischen den Essenern, die in der letzten Szene des Spiels einen Foulelfmeter gefordert hatten und den Velbertern, die als Sieger vom Platz gingen. Mitten drin war auch SSVg-Vorsitzender Oliver Kuhn, der die Gemüter versuchte zu beruhigen: „Das war ein bisschen aus den Emotionen heraus ein Gerangel. Aber mit ein bisschen Abstand war das nichts Wildes. Letztendlich war es ein überragendes Oberliga-Spiel: Es war richtig Tempo drin mit guten Torchancen auf beiden Seiten.“

Hilger erlebt „unfassbar intensive Partie“

Sportlich gesehen lieferten sich beide Teams auf hohem Niveau einen offenen Schlagabtausch. Nachdem die Gäste zunächst in Führung gingen, drehte die SSVg binnen weniger Augenblicke die Partie. „Es war eine unfassbare intensive Partie. Von Anfang an ging es hoch und runter. Wir sind schwer reingekommen, haben das Gegentor bekommen und gottseidank das Spiel mit dem Doppelschlag gedreht. Alles in allem war es eine Top-Leistung von uns“, bilanzierte Torjäger Robin Hilger, der für den zweiten Velberter Treffer verantwortlich war.


Der 2:1-Siegtreffer war bereits der siebte Treffer des 26-Jährigen, der derzeit einen Lauf hat. Denn in den vergangenen sechs Ligaspielen steuerte er fünf Treffer und drei Vorlagen bei. „Für mich persönlich läuft es momentan super. Ich bekomme aber auch die Bälle von den Mitspielern serviert. An den ersten paar Spieltagen hat es noch ein bisschen gehakt. Aber mittlerweile haben wir unseren Spielstil gefunden“, erklärte Hilger, der keinen Hehl aus den Velberter Ambitionen machte: „Dass es kein Geheimnis ist, dass wir auf die Regionalliga schielen, weiß natürlich jeder.“

Das nächste Spitzenspiel steht an

Dank des Erfolgs gegen die Schwarz-Weißen bleibt die SSVg zuhause ungeschlagen und zieht Selbstvertrauen aus der Englischen Woche: „Wir hatten uns vorgenommen diese Woche sieben bis neun Punkte zu holen. Das ist uns gelungen und das war wichtig“, betonte SSVg-Coach Dimitrios Pappas, der mit seinem Team die Tabellenspitze behauptet.

Für ihn und seine Mannschaft steht direkt die nächste Englische Woche in den Startlöchern. Am Mittwoch (19.10.) spielen die Velberter im Niederrheinpokal-Achtelfinale gegen den Bezirksligisten ASV Mettmann, ehe am kommenden Sonntag (23.10.) in der Liga das nächste Spitzenspiel gegen den VfB Hilden folgt. „Weil es ab jetzt in jeder Pokalrunde Geld gibt, ist es allein deswegen schon wichtig weiterzukommen. Und gegen Hilden ist es auch wichtig gut auszusehen und zu bestehen“, gibt Pappas die Marschroute vor.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 19 14 4 1 44:15 29 46
2 KFC Uerdingen 05 18 11 3 4 38:23 15 36
3 ETB Schwarz-Weiß Essen 18 11 2 5 31:18 13 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 10 8 2 0 26:6 20 26
2 TVD Velbert 9 7 1 1 23:6 17 22
3 VfB 03 Hilden 9 6 2 1 17:7 10 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 9 6 2 1 18:9 9 20
2 KFC Uerdingen 05 9 5 3 1 17:10 7 18
3 TSV Meerbusch 9 5 1 3 21:12 9 16

Transfers

SSVg Velbert

SSVg Velbert

20 H
Sportfreunde Hamborn 07 Logo
Sportfreunde Hamborn 07
Freitag, 02.12.2022 19:30 Uhr
4:1 (-:-)
21 A
Germania Ratingen 04/19 Logo
Germania Ratingen 04/19
Sonntag, 11.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
22 A
MSV Düsseldorf Logo
MSV Düsseldorf
Sonntag, 18.12.2022 14:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Sportfreunde Hamborn 07 Logo
Sportfreunde Hamborn 07
Freitag, 02.12.2022 19:30 Uhr
4:1 (-:-)
21 A
Germania Ratingen 04/19 Logo
Germania Ratingen 04/19
Sonntag, 11.12.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
22 A
MSV Düsseldorf Logo
MSV Düsseldorf
Sonntag, 18.12.2022 14:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SSVg Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.