Startseite

Oberliga Niederrhein
FSV-Trainer Velardi lobt Reaktion - "Körperlich und mental voll da"

(0) Kommentare
Oberliga Niederrhein: FSV-Trainer Velardi lobt Reaktion - "Körperlich und mental voll da"
Foto: Ant Palmer

Der FSV Duisburg hat beim Stadtrivalen VfB Homberg einen Punkt geholt. Mit 1:1 trennten sich die Duisburger Oberligisten. Sonderlob gab es für den Schlussmann des FSV.

Nach der 0:5-Klatsche am vergangenen Spieltag gegen den TSV Meerbusch stand beim Oberligisten FSV Duisburg Wiedergutmachung auf dem Programm. Im Lokalderby beim VfB Homberg wollte der Tabellenletzte ein anderes Gesicht zeigen. Dies gelang, denn der FSV erkämpfte sich am Ende ein 1:1 (1:1) beim Regionalligaabsteiger aus Homberg.

Trainer Luciano Velardi war nach dem Schlusspfiff sehr zufrieden. „Wir haben in der ersten Halbzeit sehr gut gegen den Ball gearbeitet und hatten auch unsere Umschaltmomente“, analysierte der 41-Jährige. „Wir gehen meiner Meinung nach auch verdient in Führung und kassieren dann kurz vor der Pause durch eine Unachtsamkeit den Ausgleich.“

Vor allem mit der Einstellung, mit der seine Mannschaft dann in der zweiten Halbzeit verteidigte, war Velardi sehr einverstanden: „Wir wollten dann auch ein bisschen defensiver stehen und die Jungs haben das besonders im körperlichen und taktischen Bereich richtig gut gemacht und kaum hundertprozentige Chancen zugelassen. Klar waren da einige Fernschüsse und Standards dabei, aber wir haben uns diesen Punkt verdient und vor allem bin ich stolz, dass die Mannschaft eine Reaktion auf das letzte Spiel gezeigt hat. Da sind wir vorgeführt worden, hier im Derby waren wir körperlich und mental voll da und haben alles reingeschmissen.“

Schweres Programm für den FSV in den kommenden Wochen

Sonderlob gab es dann noch für Torhüter Martin Klafflsberger, der vor allem in Halbzeit zwei die Gastgeber mit seinen Paraden zur Verzweiflung brachte. „Er war sicherlich Man of the Match“, betonte der FSV-Trainer. „Er hat wirklich viele gefährliche Bälle rausgeholt, aber die Mannschaft hat es sich insgesamt verdient, auch mal so einen wichtigen Punkt mit ein bisschen Glück mitzunehmen.“

Warum das Erfolgserlebnis so wichtig sein kann, zeigt der Blick auf die nächsten Gegner der Duisburger. Kommenden Sonntag empfängt der FSV den ETB SW Essen, am Mittwoch darauf geht es zum VfB Hilden. Beides Teams aus der Spitzengruppe der Tabelle. „Da müssen wir dann sicherlich noch an unseren Umschaltmomenten arbeiten. Die können wir teilweise noch deutlich besser ausspielen“, meinte Velardi. „Es war jetzt erstmal wichtig, das Debakel aus der letzten Woche wieder gut zu machen und jetzt können wir mit der Mannschaft auch im Training wieder etwas mehr am Fußballerischen arbeiten, als wir das in den letzten Tagen gemacht haben.“

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
19 Cronenberger SC 10 2 1 7 10:25 -15 7
20 FC Kray 10 1 2 7 12:28 -16 5
21 FSV Duisburg 11 1 2 8 9:28 -19 5
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 MSV Düsseldorf 5 1 1 3 9:10 -1 4
19 Sportfreunde Hamborn 07 5 1 1 3 7:8 -1 4
20 FSV Duisburg 5 1 1 3 5:12 -7 4
21 FC Kray 5 0 1 4 8:19 -11 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 VfB Homberg 5 1 0 4 6:9 -3 3
19 Sportfreunde Baumberg 5 0 2 3 3:9 -6 2
20 FSV Duisburg 6 0 1 5 4:16 -12 1
21 Cronenberger SC 6 0 0 6 2:19 -17 0

Transfers

FSV Duisburg

FSV Duisburg

11 A
1. FC Kleve Logo
1. FC Kleve
Freitag, 30.09.2022 19:30 Uhr
5:1 (-:-)
12 H
1. FC Monheim Logo
1. FC Monheim
Sonntag, 09.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
13 A
FC Kray Logo
FC Kray
Mittwoch, 12.10.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
12 H
1. FC Monheim Logo
1. FC Monheim
Sonntag, 09.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
11 A
1. FC Kleve Logo
1. FC Kleve
Freitag, 30.09.2022 19:30 Uhr
5:1 (-:-)
13 A
FC Kray Logo
FC Kray
Mittwoch, 12.10.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.