Startseite

OL WF
Bövinghausen marschiert weiter - Stürmer erzielt Saisontore vier bis sechs

(0) Kommentare
OL WF: Bövinghausen marschiert weiter - Stürmer erzielt Saisontore vier bis sechs
Foto: Thorsten Tillmann

Dass der TuS Bövinghausen kein gewöhnlicher Oberliga-Aufsteiger ist, beweist die Mannschaft schon zu Saisonbeginn Woche für Woche. So auch an diesem Wochenende.

2:1 gegen die Sportfreunde Lotte, 3:1 im Derby beim ASC Dortmund, 3:1 gegen TuS Ennepetal und nun ein 3:2-Sieg beim SV Schermbeck: Der TuS Bövinghausen scheint aktuell in der Oberliga Westfalen nicht aufzuhalten zu sein.

Am Samstagabend egalisierte der Aufsteiger beim SV Schermbeck gar einen 0:2-Rückstand. Paul Stieber (18.) und Michael Smykacz (23.) hatten den SVS frühzeitig in Führung gebracht. Doch Sebastian Tyralas Mannschaft schüttelte sich einmal und antwortete mit der Zeit - immer in Person von Elmin Heric.

Schermbeck: Drobe - Babo, Schlüter, Özdemir, Grumann, Cavar, Steinrötter, Karagülmez, Bachmann, Smykacz, Stieber.

Bövinghausen: Seifried - Haar, Großkreutz, Dzaferoski, Heric, Onucka, Schmeling, Toy, Silaj, Algan, Bosnjak.

Schiedsrichter: Philippe Najda.

Tore: 1:0 Stieber (18.), 2:0 Smykacz (23.), 2:1 Heric (45.), 2:2 Heric (64.), 2:3 Heric (90.+4).

Gelbe Karten: Karagülmez, Smykacz, Grumann - Algan, Heric, Haar

Zuschauer: 100.

Der Bosnier erzielte einen Dreierpack (45., 64., 90.+4) und führte den TuS Bövinghausen im Alleingang zum vierten Sieg im vierten Spiel. Für den 21-jährigen Heric waren es die Saisontore vier, fünf und sechs und das auch erst nach vier Begegnungen.

Heric kam vor der Saison von der U21-Mannschaft von Go Ahead Eagles aus Holland. Zuvor spielte er für Fortuna Düsseldorf II. Ausgebildet wurde er beim 1. FC Köln, Sportfreunde Siegen und dem TuS Erndtebrück.

Mit Bövinghausen, Rhynern und Clarholz hat die Oberliga Westfalen aktuell drei Mannschaften, die noch keine Punkte abgegeben haben. Rhynern und Clarholz treffen am Sonntag (15 Uhr) im direkten Duell aufeinander.

Für Bövinghausen geht es am kommenden Freitag (19 Uhr) gegen die Zweitvertretung des Zweitligisten SC Paderborn weiter.

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.