Startseite

SG Wattenscheid
Nach erstem externen Transfer geben zwei Urgesteine ihr Ja-Wort

(0) Kommentare
SG Wattenscheid: Nach erstem externen Transfer geben zwei Urgesteine ihr Ja-Wort
Foto: SG Wattenscheid 09

Nach dem ersten Zugang hat die SG Wattenscheid 09 zwei Spieler weiter an den Verein gebunden.

Am Montag gab die SG Wattenscheid 09 den ersten Transfer bekannt. Außenverteidiger Eduard Renke wechselt innerhalb der Oberliga Westfalen von der TSG Sprockhövel an die Lohrheide.

Zwei Tage später kann die SGW zwei Vertragsverlängerungen bekannt geben. Tim Kaminski und Burak Yerli haben in dieser Woche ihre Verträge verlängert.

„Ich bin von Anfang an dabei und habe noch nicht mein persönliches Ziel erreicht, Wattenscheid dahin zu bringen wo sie einmal waren. Außerdem ist die SGW nicht irgendein Verein, sondern der Herzensverein meines Vaters und meiner Großeltern“, erklärt Kaminski.

Yerli betont: „Der Verein schafft seit dem Neuanfang weiterhin eine sehr gute Grundlage, die für mich auf diesem Niveau einzigartig ist. Das Umfeld hier stellt für mich keine Selbstverständlichkeit dar und trägt dazu bei, dass ich mich sehr gut aufgehoben fühle. Schlussendlich hat sich natürlich auch meine sportliche Entwicklung dahingehend verbessert, dass ich diesen Weg weiter gehen möchte. Ich war lange geduldig und verspüre daher noch großen Tatendrang mich weiter sportlich aufzudrängen und mich auf dem Platz von meiner besten Seite zu zeigen.“

SGW-Cheftrainer Christian Britscho zeigt sich zufrieden: „Kami verfügt über eine wahnsinnige Dynamik, ist sehr zweikampfstark und sowohl offensiv als auch defensiv fast überall einsetzbar. Das macht ihn unfassbar wertvoll für die Mannschaft. Burak ist ein sehr intelligenter Spieler, der in letzter Zeit gute Leistungen gebracht hat. Ich glaube, dass seine Entwicklung noch nicht zu Ende ist und wir mit ihm noch einen Schritt weiter gehen können.“

Kaminski und Yerli spielten bereits in der Jugend für 09. 2020 kehrten beide nach verschiedenen Stationen in die Lohrheide zurück. „Beide sind seit der ersten Stunde mit dabei. Wir sind sehr froh, dass sich beide weiterhin an uns gebunden haben. Wenn solche Spieler weiter bei uns spielen wollen, freut das uns sehr“, ergänzt Britscho.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 II 20 14 4 2 58:18 40 46
2 1. FC Kaan-Marienborn 20 13 5 2 48:17 31 44
3 SG Wattenscheid 09 20 13 3 4 37:22 15 42
4 SV Westfalia Rhynern 20 13 1 6 51:22 29 40
5 FC Gütersloh 2000 20 11 6 3 29:12 17 39
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 1. FC Kaan-Marienborn 10 7 3 0 20:6 14 24
3 SC Paderborn 07 II 10 7 2 1 27:8 19 23
4 SG Wattenscheid 09 10 7 1 2 19:10 9 22
5 FC Eintracht Rheine 10 7 1 2 18:9 9 22
6 FC Gütersloh 2000 10 6 3 1 16:5 11 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Paderborn 07 II 10 7 2 1 31:10 21 23
2 1. FC Kaan-Marienborn 10 6 2 2 28:11 17 20
3 SG Wattenscheid 09 10 6 2 2 18:12 6 20
4 FC Gütersloh 2000 10 5 3 2 13:7 6 18
5 Sportfreunde Siegen 10 5 3 2 19:17 2 18

Transfers

SG Wattenscheid 09

SG Wattenscheid 09

09 H
FC Eintracht Rheine
Montag, 06.06.2022 15:00 Uhr
2:0 (-:-)
09 H
FC Eintracht Rheine
Montag, 06.06.2022 15:00 Uhr
2:0 (-:-)

Torjäger

SG Wattenscheid 09

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.