Startseite

SG Wattenscheid
Nächster Sieg, aber Bangen um Lewicki

(3) Kommentare
SG Wattenscheid: Nächster Sieg, aber Bangen um Lewicki
Foto: Olaf Ziegler

Die SGW bleibt auch im vierten Saisonspiel ungeschlagen und an der Spitze der Oberliga Westfalen. Mike Lewicki musste verletzt vom Platz und mit dem Krankenwagen abgeholt werden.

Der Holzwickeder SC traf am vierten Spieltag der Oberliga Westfalen auf den Tabellenersten Wattenscheid 09. Beide Mannschaften lieferten sich ruppige und umkämpfte 90 Minuten, die mit einem 3:1-Sieg für die Gäste endeten.

SGW-Trainer Christian Britscho sah eine „sehr intensive und schnelle Partie“. Der 51-Jährige war zufrieden, dennoch würdigte er nach Spielschluss auch die starke Leistung der Gastgeber: „Aufgrund der kämpferischen Einstellung geht der Sieg in Ordnung. Es hätte allerdings auch ein anderes Ergebnis geben können.“ Holzwickede-Coach Marc Woller fand ebenso lobende Worte für das Spielniveau und seine Elf: „Die Zuschauer haben ein gutes Oberligaspiel gesehen. Ich kann meiner Mannschaft zu der Leistung beglückwünschen.“

Wattenscheid entscheidet das Spiel im zweiten Durchgang

Die Wattenscheider starteten besser in die Begegnung und erzielten den frühen Führungstreffer durch Berkant Canbulut (5.). Nach der dominanten Anfangsphase verlor die Britscho-Elf die Spielkontrolle und ließ den Gegner besser in die Partie kommen. Ausgerechnet Leon Gensicke, der die SGW erst im Sommer verließ, konnte den 1:1-Ausgleich (27.) erzielen. „Wir sind besser reingekommen, machen ein frühes Tor und haben 15 bis 20 Minuten das Geschehen im Griff. Das letzte Drittel der ersten Halbzeit ging ganz klar an Holzwickede. Folgerichtig fiel auch das 1:1“, resümierte Britscho.

Nach der erneuten Führung durch Nils Hönnicke (53.) drückte Holzwickede auf den Ausgleich, doch SGW-Schlussmann Tolunay Isik glänzte mit Paraden. Felix Casalino sorgte mit dem Treffer zum 3:1 in der 74. Minute schließlich für die Entscheidung. Britscho analysierte: „Wir müssen uns bei unserem Torwart Tolunay Isik bedanken, der das 2:1 in mehreren Situationen festgehalten hat. Wie wir das 3:1 machen, spricht dann wieder für meine Jungs“.

Schreckensnachricht kurz vor Spielabpfiff

Trotz des Auswärtssiegs und der verteidigten Tabellenführung gab es für die SGW kurz vor Spielende eine Hiobsbotschaft: Flügelflitzer Mike Lewicki musste nach einem Zusammenprall verletzt vom Spielfeld gehen und wurde nach der Partie direkt zur Untersuchung vom Krankenwagen abgeholt. Ob und wie er lange er ausfallen wird, ist noch nicht bekannt. Leon Gensicke, Torschütze zum 1:1-Ausgleich, musste in der zweiten Hälfte ebenfalls verletzungsbedingt den Platz verlassen. „Es tut mir wirklich für Leon und Mike leid wegen der Verletzungen. Das ist ganz schlimm für die Jungs. Da rückt der Sport ins zweite Glied“, sagte HSC-Coach Woller.

Spitzenreiter SG Wattenscheid 09 empfängt in der kommenden Woche den ASC Dortmund 09. Der Holzwickeder SC reist zum Tabellendritten FC Eintracht Rheine.

(3) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Lohrheide 2021-09-19 21:29:30 Uhr
In dieser verrückten Liga scheint jeder jeden schlagen zu können. Wir hatten bislang immer das Glück des Tüchtigen und stehen überraschend oben. Allerdings ist das nur eine Momentaufnahme. Woran die Mannschaft arbeiten muss, ist die Konzentration in Halbzeit 1 (2 ist immer besser) und vor allem müssen wir nach einer Führung schneller das 2:0 nachlegen. Gute Besserung an Mike Lewicki, der wie immer 90 Minuten lang alles gegeben hatte, er würde uns schmerzlich fehlen. Knacken wir nun gegen Aplerbeck die 1000-Zuschauer-Marke? Diese Mannschaft und diese aktuelle Vereinsführung hätten sich das verdient!
am Zoo 2021-09-20 22:15:16 Uhr
Ich drücke euch die Daumen.
Wäre toll wenn ihr wieder hoch kommen würdet. Alleine die Bratwurst bei euch: -)
Haut rein!!!
Beste Grüße am Zoo
Lohrheide 2021-09-22 18:48:53 Uhr
Kreuzbandriss bei Mike. Bitter für uns Fans und noch mehr für ihn. Gute Besserung Mike, come back soon!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.