Startseite

Oberliga Westfalen
Kann Eintracht Rheine den Erfolg fortsetzen?

Eintracht Rheine will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen der SV Schermbeck punkten. Eintr. Rheine siegte im letzten Spiel gegen TuS Erndtebrück mit 3:2 und liegt mit zwölf Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Letzte Woche gewann der SV Schermbeck gegen Westfalia Herne mit 3:1. Somit belegt der SV Schermbeck mit zehn Punkten den zehnten Tabellenplatz.

Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für Eintracht Rheine dar. Mit vier Siegen weist die Bilanz des Gastgebers genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Die Eintracht muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Rheine schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 18 Gegentore verdauen musste.

Die Saison des SV Schermbeck verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. In der Fremde bleibt der große Erfolg weiterhin aus: Bisher holte der Aufsteiger auswärts nur drei Zähler.

Beide Teams sind in der gleichen Tabellenregion unterwegs. Den Unterschied machen lediglich zwei Zähler aus. Mit Eintr. Rheine spielt der SV Schermbeck gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

[url=spm_match_139322809]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.