Startseite

Oberliga Niederrhein
Schweres Kaliber für VfB Speldorf

Dem VfB Speldorf steht bei der SSVg Velbert eine schwere Aufgabe bevor. Die SSVg Velbert siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen den 1. FC Bocholt und muss sich deshalb nicht verstecken. Der letzte Auftritt des VfB Speldorf verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Kleve.

Die SSVg Velbert weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von drei Erfolgen, einer Punkteteilung und keiner einzigen Niederlage vor. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Heimmannschaft stets gesorgt, mehr Tore als Velbert (12) markierte nämlich niemand in der Oberliga Niederrhein. Die Velberter bekleidet mit zehn Zählern Tabellenposition drei.

Die Zwischenbilanz des VfB Speldorf liest sich wie folgt: ein Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen. Der Gast besetzt momentan mit vier Punkten den zwölften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 6:6 ausgeglichen.

Insbesondere den Angriff der SSVg Velbert gilt es für den VfB Speldorf in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die SSVg Velbert den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Für den VfB Speldorf wird es sehr schwer, bei der SSVg Velbert zu punkten.

[url=spm_match_139321413]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Oberliga Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.