Startseite » Fußball » Landesliga

Landesliga Niederrhein 3
SF Hamborn nach neun Jahren zurück in der Oberliga

(2) Kommentare
Landesliga Niederrhein 3: SF Hamborn nach neun Jahren zurück in der Oberliga
Foto: Stefan Arend

Die Sportfreunde Hamborn kehren nach neun Jahren in die Oberliga Niederrhein zurück. Dank eines 3:1-Erfolgs über den Duisburger SV feiern die Sportfreunde den Landesliga-Titel.

Die spannendste Landesliga am Niederrhein hat einen Spieltag vor Schluss ihren Meister gefunden. Die Sportfreunde Hamborn 07 steigen dank eines 3:1 (2:0)-Erfolgs beim Duisburger SV nach neunjähriger Abstinenz in die Oberliga Niederrhein auf. Kevin Menke und Top-Torjäger Timm Golley sorgten mit einem Doppelschlag für die 2:0-Halbzeitführung (35./38.). In der zweiten Halbzeit brachte Golley dann mit seinem Doppelpack die Vorentscheidung. Das 1:3 durch Moreno Mandel war nur noch ein Ehrentreffer (84.).

Duisburger SV steigt in die Bezirksliga ab

Da der ESC Rellinghausen im Parallelspiel nicht über ein 0:0 beim FC Remscheid hinauskam, war klar: Die SF Hamborn folgen dem MSV Düsseldorf (Meister Staffel 1) und dem SV Sonsbeck (Meister Staffel 2) in die Oberliga. Während die Hamborner nach dem Abpfiff den Titel feierten, war für die Duisburger der Abstieg in die Bezirksliga besiegelt.

Wie verrückt die Staffel 3 der Landesliga Niederrhein ist, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Trotz einer Tordifferenz von +3 belegt der VfB Fronhausen aktuell den ersten Abstiegsplatz. Am letzten Spieltag könnten die Fronhausener aber noch an der SpVgg Steele, dem VfB Speldorf oder dem SV 09/35 Wermelskirchen vorbeispringen.

Timm Golley kann sich die Torjägerkanone sichern

Noch am 22. Spieltag lagen in der kleinen 14er Gruppe gerade einmal elf Punkte zwischen Spitzenreiter Hamborn und den Fronhausenern auf dem Abstiegsplatz efl. Das sorgte dafür, dass einige Teams über lange Zeit gleichzeitig sowohl im Aufstiegs- als auch im Abstiegsrennen waren.

Auch wenn der Titel nun entschieden ist, eine Sache gibt es für die Hamborner am letzten Spieltag noch zu gewinnen. Beim Heimspiel gegen Christian Knappmanns DJK Blau-Weiß Mintard kann sich Timm Golley den Titel als bester Torschütze der Staffel sichern. Aktuell liegt er mit 22 Treffern knapp vor Anil Yildirim (21) vom Mülheimer FC.

(2) Kommentare

Spieltag

Landesliga 3 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

PushingItTooHard 2022-05-15 20:07:55 Uhr
Tolle Sache! Glückwunsch nach Hamborn. Auf, auf ihr Löwen!
Hoffentlich lässt sich eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen, die die Klasse such halten kann!
Exil-Zebra 2022-05-16 01:32:50 Uhr
Glückwunsch an die Löwen und viel Erfolg in der Oberliga.

NUR DER MSV

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.