Startseite » Fußball » Landesliga

BW Mintard
Spende von Hansa-Rostock-Fanklub - "Überwältigt"

(0) Kommentare
BW Mintard: Spende von Hansa-Rostock-Fanklub - "Überwältigt"
Foto: Patrick Radtke

Mit einer Trikotversteigerung hat der Hansa-Rostock-Fanklub „Nordwind“ 600 Euro für die von der Flutkatastrophe betroffenen Landesligisten von Blau-Weiß Mintard gesammelt.

Als Deutschland im vergangenen Juli unter Wasser stand, traf es die DJK Blau-Weiß Mintard besonders hart. Die Sportanlage „Durch die Aue“ in Mülheim-Mintard stand völlig unter Wasser. Nicht nur der Kunstrasenplatz wurde in Mitleidenschaft gezogen, auch das Vereinsheim des Landesligisten war überschwemmt.

Nachfolgend erreichte die Mülheimer eine Welle der Solidarität. Unter anderem erhielt Blau-Weiß Spenden von Rot-Weiss Essen, Rot-Weiß Oberhausen und Sterkrade-Nord. Auch aus dem hohen Norden kündigte sich rasch Unterstützung an.

Fanklub versteigerte Matchworn-Trikot

Der Hansa-Rostock-Fanklub „Nordwind“ startete gemeinsam mit der Instagram-Fanseite „65.journal“ den Verkauf eines Matchworn-Trikots des ehemaligen Hansa-Spielers Johan Plat, um Mintard zu unterstützen. Der frühere Mittelstürmer und heutige Trainer des FC Volendam II in seinem Heimatland Niederlande, war von 2012 bis 2014 für Hansa Rostock aktiv. In 55 Drittliga-Partien erzielte der heute 34-Jährige 14 Tore für Hansa.

Initiiert hatten die Aktion Olaf und Ole Delf aus dem 542 Kilometer entfernten Meyenburg in Brandenburg. Zwei Monate später, beim Hansa-Heimspiel gegen den FC Schalke 04, präsentierten sie gemeinsam mit dem Fanklub das Ergebnis der Spendenaktion. 600 Euro brachte die Trikotversteigerung ein. Der Betrag geht nun nach Mintard.

Geld fließt in den Wiederaufbau der Anlage

„Lieber Ole, wir sind komplett überwältigt von Eurem Engagement, Eurer Liebe zum Fußball und Eurer Großzügigkeit. Ihr seid Irre“, freuten sich die Mülheimer auf ihrer Facebook-Seite. Mit der Unterstützung aus Rostock soll nun der Wiederaufbau der Anlage vorangetrieben werden. Immerhin: Blau-Weiß Mintard kann ihre Heimspiele bereits seit Saisonstart wieder auf dem heimischen Platz „Durch die Aue“ austragen. Nach sechs Spielen steht das Team von Trainer Ali Basboga mit sieben Punkten auf Platz neun.

Nach vier sieglosen Ligapartien gab es am sechsten Spieltag auch endlich wieder drei Punkte. Die Blau-Weißen schlugen Arminia Klosterhardt mit 5:3. Auf und neben dem Platz geht es also langsam wieder aufwärts in Mintard.

(0) Kommentare

Landesliga 3

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 Sportfreunde Hamborn 07 8 3 3 2 19:12 7 12
7 SV Burgaltendorf 8 3 2 3 9:11 -2 11
8 DJK Blau-Weiß Mintard 8 3 1 4 16:14 2 10
9 FC Remscheid 8 3 1 4 8:8 0 10
10 Duisburger SV 1900 8 3 1 4 10:15 -5 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 Mülheimer FC 97 4 1 3 0 6:5 1 6
8 ESC Rellinghausen 4 2 0 2 3:2 1 6
9 DJK Blau-Weiß Mintard 4 2 0 2 9:9 0 6
10 SV Burgaltendorf 4 2 0 2 4:6 -2 6
11 VfB Frohnhausen 4 1 0 3 7:10 -3 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 Sportfreunde Hamborn 07 4 1 2 1 6:5 1 5
8 SV Burgaltendorf 4 1 2 1 5:5 0 5
9 DJK Blau-Weiß Mintard 4 1 1 2 7:5 2 4
10 FC Blau-Gelb Überruhr 4 1 0 3 5:7 -2 3
11 FC Remscheid 4 1 0 3 3:5 -2 3

Transfers

DJK Blau-Weiß Mintard

DJK Blau-Weiß Mintard

08 H
FC Blau-Gelb Überruhr
Sonntag, 10.10.2021 15:15 Uhr
2:1 (-:-)
09 A
Duisburger SV 1900
Sonntag, 17.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
10 H
Mülheimer FC 97
Sonntag, 24.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
08 H
FC Blau-Gelb Überruhr
Sonntag, 10.10.2021 15:15 Uhr
2:1 (-:-)
10 H
Mülheimer FC 97
Sonntag, 24.10.2021 15:15 Uhr
-:- (-:-)
09 A
Duisburger SV 1900
Sonntag, 17.10.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

DJK Blau-Weiß Mintard

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.