Startseite » Fußball » Landesliga

LL WF 5: Expertentipp
Fünf wäre schöner als sieben

LL WF 5: Expertentipp mit Jürgen Hellbach

Ohne ein ausgegebens Saisonziel ist der SSV Meschede in die Saison gegangen. Nach einer zwischenzeitlichen Hochphase stiegen im Umfeld prompt die Ansprüche.

Jürgen Hellbach, Verantwortlicher für die Pressearbeit in Meschede, wäre vor der Saison mit einem Platz zwischen Rang fünf und sieben vollends zufrieden gewesen. "Wir sind ohne wirklichen Anspruch in die Saison gegangen. Unser Team ist sehr jung und wir wussten nicht zu 100 Prozent, wo es hingehen wird." Aber die Sauerländer überzeugten. Der SSV rangierte sogar auf Tabellenplatz zwei und spielte sehr ansehnlichen Fußball. Mit dem Erfolg wuchs dann aber auch die Erwartungshaltung im Umfeld. "Die Ansprüche im Umfeld sind natürlich gestiegen. Wenn du oben mitspielst, willst du dann auch oben bleiben, das ist doch ganz normal", analysiert Hellbach das veränderte Anspruchsdenken. Momentan liegt der SSV auf Rang sieben der Landesliga Staffel 5. "Wir sind noch punktgleich mit dem Fünften. Und Platz fünf ist natürlich schöner als Platz sieben. Platz sieben ist irgendwie so nichtssagend", hat sich auch die Erwartungshaltung bei Hellbach nach oben hin entwickelt.

Die Philosophie, auf die eigene Jugend und auf Spieler mit regionalem Bezug zum Sauerland zu setzen, wird der Verein auch in Zukunft weiter verfolgen: "Das ist bei uns seit gut fünf Jahren gelebte Praxis. Unser Fokus liegt auf der eigenen Jugendabteilung und auch bei externen Neuzugängen achten wir darauf, dass die Spieler nach Möglichkeit aus der Umgebung kommen." Trotz der Heimschwäche seiner Mannschaft rechnet Hellbach am kommenden Spieltag mit einem Sieg für den SSV.

Den 28. Spieltag tippt Jürgen Hellbach (SSV Meschede)

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.