Startseite » Fußball » Kreisliga B

SV Holsterhausen II
Mangels Masse: Abbruch gegen RSV Wanne

SV Holsterhausen: Spielabbruch gegen Wanne

Der SV Holsterhausen II hat einen schlechten Saisonstart erwischt. Die Partie am ersten Spieltag gegen RSV Wanne musste wegen Spielermangels abgebrochen werden.

„Wir waren nur mit acht Leuten zum Spiel angereist, weil viele Spieler noch im Urlaub sind“, berichtet Torsten Kendziorra, der gegen Wanne nicht nur im Tor stand, sondern auch seinen Trainer vertreten musste, der sich ebenfalls im Urlaub befindet. Natürlich konnte die dezimierte Holsterhausener Truppe gegen Wanne nicht mithalten. „Wanne ist vollzählig angetreten und konnte noch frische Spieler einwechseln. Das konnten wir nicht“, erzählt Kendziorra.

Beim Spielstand von 7:0 für die Hausherren in der 80. Minute kam es dann noch härter für den SVH: Kendziorra verletzte sich und konnte nicht mehr weiter spielen. „Da haben wir dann den Schiedsrichter darum gebeten, das Spiel abzubrechen. Wir wären dann noch ein Mann weniger gewesen und das hätte gar keinen Sinn mehr gehabt“, erklärt der Pechvogel, wie es letztlich zu dem Spielabbruch kam. „Allerdings wussten wir zu dem Zeitpunkt nicht, dass nur noch zehn Minuten zu spielen sind. Sonst hätten wir das vielleicht noch über die Bühne gebracht. Aber die Jungs hatten sowieso keine Lust mehr“, so Kendziorra.

Der Aushilfstrainer rechnet damit, dass die Partie entsprechend des Spielstands mit 7:0 für den RSV Wanne gewertet wird. Dann müsste sich der SV Holsterhausen zumindest für eine Woche mit dem letzten Tabellenplatz abfinden. Danach soll die Mannschaft aber wieder erfolgreicher werden. Kendziorra geht fest davon aus, dass sich die Situation im Kader bis zum zweiten Spieltag entspannt: „Dann stehen uns auch wieder vier Urlauber zur Verfügung und wir können mit elf Mann antreten.“

Spieltag

Kreisliga B2 Kreis Herne

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.