Startseite

Bundesliga West
MSV Duisburg wacht erst nach dem Rückstand auf

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte der VfL Bochum gegen den MSV Duisburg kein Kapital schlagen und kam nur zu einem 2:2-Unentschieden. Über das Remis konnte sich der MSV entschieden mehr freuen als der vermeintliche Favorit VfL Bochum.

Während beim VfL Bochum diesmal Ali und Kree für Hollmann und Kaba begannen, standen beim MSV Binder, Schmitz, Forger, Schabbing und Benz statt Buduri, Marino, Ustaoglu, Batmaz und Schoch in der Startelf. 100 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den VFL schlägt – bejubelten in der 13. Minute den Treffer von Luis Hartwig zum 1:0. In der 31. Minute brachte Taraba Carsten Kagnassim das Netz für die Heimmannschaft zum Zappeln. Mit der Führung für den VfL Bochum ging es in die Kabine. Kurz nach dem Wiederanpfiff verließ Maximilian Adamski vom VFL den Platz. Für ihn spielte Jonas Hollmann weiter (52.). Durch einen von Batuhan Bayrak verwandelten Elfmeter gelang dem MSV Duisburg in der 58. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Die komfortable Halbzeitführung des VfL Bochum hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Daniel Litke schoss den Ausgleich in der 67. Spielminute. Gedanklich hatte der VfL den Sieg bereits sicher, doch eine famose Aufholjagd des MSV Duisburg sicherte dem Gast am Ende noch den Teilerfolg.

Der VFL ist seit drei Spielen unbezwungen. Sicherlich ist das Ergebnis für den VfL Bochum nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den vierten Rang.

Der MSV wartet schon seit fünf Spielen auf einen Sieg. Ein Punkt reicht dem MSV Duisburg, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun sieben Punkten steht die Zebras auf Platz neun. In zwei Wochen (21.10.2018, 11:00 Uhr) tritt der VFL bei Fortuna Düsseldorf an, am gleichen Tag genießt der MSV Duisburg Heimrecht gegen die SG Unterrath.

[url=spm_match_139409565]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.