Startseite » Fußball » Bezirksliga

Bezirksliga Niederrhein 5
Schwarz-Weiß Twisteden in der Pflicht

Gegen den SC Bocholt 26 soll Schwarz-Weiß Twisteden das gelingen, was der Heimmannschaft in den letzten sechs Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Beim GSV Geldern gab es für SW Twisteden am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 2:4-Niederlage. Der SC Bocholt kam zuletzt gegen den SV Biemenhorst zu einem 1:1-Unentschieden.

Schwarz-Weiß Twisteden führt mit 14 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Nach zehn ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von SW Twisteden insgesamt durchschnittlich: vier Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Für Schwarz-Weiß Twisteden gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben.

Der SC Bocholt 26 findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die Saison des Gastes verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Bocholt 26 drei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen verbucht. Bocholter holte auswärts bisher nur fünf Zähler.

Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur zwei Zähler. Die letzten drei Spiele alle verloren: SW Twisteden braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SC Bocholt gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der SC Bocholt 26 immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

[url=spm_match_139348993]Weitere Daten zur Spielpaarung...[/url]

Spieltag

Bezirksliga 5 Niederrhein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.