Startseite

Bezirksliga Niederrhein
Mülheimer SV: Steininger vermisst das Vereinsleben

Foto: Martin Möller

Als Tabellenachter der Bezirksliga Niederrhein 7 rangiert der Mülheimer SV derweil im gesicherten Mittelfeld. Trainer Dimitri Steininger vermisst in der Corona-Pause zwar den Sport, hat jedoch auch größere Sorgen.

Der Mülheimer SV hat bis zur vorzeitigen Winterpause eine mehr als ausgeglichene Hinrunde in der Bezirksliga Niederrhein 7 erlebt: Drei Siege, drei Niederlagen und ein Unentschieden. Daraus resultiert für das Team von Trainer Dimitri Steininger ein achter Tabellenrang.

Zwar ist der 32-Jährige durch seinen Beruf momentan stark eingebunden, dennoch fehlt ihm der Sport. Der Mülheim-Trainer hofft deshalb, „schnell wieder auf den Trainingsplatz zu dürfen“, wie er im RevierSport-Interview sagt.

Dimitri Steininger, die Saison wurde erneut unterbrochen. Was war bisher Ihr Moment der Hinrunde? Von einem speziellen Moment kann ich gar nicht sprechen. Wir haben bislang sieben Spiele hinter uns, nachdem wir in der Vorbereitung stark gebeutelt gewesen sind. Da hatten wir sehr viel Verletzungspech, weshalb ich mit leichten Bauchschmerzen in die Saison gegangen bin. Mit zwei Auftaktsiegen sind wir aber direkt gut reingekommen. Vor allem beim 2:0 gegen Schönebeck, die als Aufstiegskandidat zählen, haben wir sehr gut gespielt. Zwar war das 2:3 gegen RuWa Dellwig ein kleiner Knackpunkt, weil wir drei Spiele danach nicht gewonnen haben, aber beim 3:0-Derbysieg zuletzt gegen RW Mülheim haben wir es wieder sehr gut gemacht. Es ist eine sehr spielstarke Liga, dafür spielen wir sehr gut bislang.

Was wünschen Sie sich für das Fußballjahr 2021? In erster Linie wünsche ich mir, dass meine Spieler und deren Familien gesund bleiben. Ich wünsche mir auch, dass wir schnell wieder auf den Trainingsplatz können. Die Kinder und Jugendlichen brauchen einfach das Angebot, wieder auf den Platz zu dürfen. Im Seniorenbereich finde ich es schwer vorstellbar, im Januar wieder spielen zu dürfen.

Wie verrückt sind Sie im Amateurbereich nach dem Fußball und wie gehen Sie momentan mit dieser unfreiwilligen langen Fußballpause um? Um ehrlich zu sein, habe ich wenig Zeit, mir darüber Gedanken zu machen. Ich arbeite in der Pflege und die Corona-Situation kommt immer näher an einen heran, da mittlerweile auch Mitarbeiter positiv getestet werden. Es gibt für mich im Moment viel zu tun, da habe ich wenig Zeit für Fußball. Ich habe den Jungs aber Übungen an die Hand gegeben, die halten sich somit weiterhin mit Laufeinheiten und Athletikübungen fit.

Glauben Sie, dass die Begeisterung für den Fußball nach dieser Corona-Pause noch überall vorhanden ist? Oder schadet diese Krise dem Fußball allgemein? Nein, ich denke nicht, dass sie dem Fußball schaden wird. Gerade im Amateurbereich wird viel Zeit investiert und da macht man alles für den Sport. Ich denke, die Jungs sind alle heiß. Dem einen oder anderen fällt schon die Decke auf den Kopf, das habe ich aus ein paar Gesprächen mit den Spielern schon herausgehört. Die Vorfreude ist nach wie vor da, endlich wieder auf den Platz zu dürfen. Für mich persönlich ist es schön, auch Mal eine gewisse Zeit zuhause zu sein, aber es hat sich dann schnell herauskristallisiert: Es geht nicht nur um den Sport, sondern um das Umfeld. Das ganze Vereinsleben fehlt mir sehr.

Bezirksliga 7

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Viktoria Buchholz 19 10 5 4 41:34 7 35
4 Vogelheimer SV 22 11 2 9 47:42 5 35
5 Mülheimer SV 07 19 8 6 5 55:40 15 30
6 DJK Katernberg 1919 19 7 5 7 53:44 9 26
7 GSG Duisburg 19 7 5 7 34:30 4 26
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Duisburger FV 08 10 5 3 2 25:12 13 18
4 SG Essen-Schönebeck 9 5 3 1 18:5 13 18
5 Mülheimer SV 07 10 5 2 3 31:21 10 17
6 Viktoria Buchholz 9 5 2 2 19:15 4 17
7 Vogelheimer SV 11 5 1 5 22:21 1 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Viktoria Buchholz 10 5 3 2 22:19 3 18
5 DJK Katernberg 1919 9 4 2 3 26:18 8 14
6 Mülheimer SV 07 9 3 4 2 24:19 5 13
7 Heisinger SV 10 4 1 5 18:24 -6 13
8 TuS Essen-West 81 10 3 3 4 14:19 -5 12

Transfers

Mülheimer SV 07

Mülheimer SV 07

24 H
GSG Duisburg
Sonntag, 08.05.2022 15:00 Uhr
6:4 (-:-)
07 A
SC Phönix Essen
Sonntag, 03.10.2021 11:00 Uhr
-:- (-:-)
22 H
SC Phönix Essen
Montag, 18.04.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
24 H
GSG Duisburg
Sonntag, 08.05.2022 15:00 Uhr
6:4 (-:-)
22 H
SC Phönix Essen
Montag, 18.04.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
07 A
SC Phönix Essen
Sonntag, 03.10.2021 11:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Mülheimer SV 07

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.