Startseite

MSV Duisburg
0:0! Auswärts weiter sieglos und über 500 Minuten ohne Tor

(14) Kommentare
MSV Duisburg: 0:0! Auswärts weiter sieglos und über 500 Minuten ohne Tor
Foto: firo
MSV Duisburg
MSV Duisburg Logo
0:0
Borussia Dortmund II Logo
Borussia Dortmund II
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Der MSV Duisburg hat nach dem Nachholspiel des 11. Drittligaspieltags beim 1. FC Saarbrücken (0:0) seine schlechte Auswärtsbilanz fortgesetzt, immerhin aber den letzten Tabellenplatz verlassen.

Bis auf neun Punkte war der Rückstand zum rettenden Ufer durch den HFC-Sieg gegen Freiburg II am Dienstag angewachsen. Nach dem zweiten Nachholspiel in dieser Woche ist die Tabelle der 3. Liga gerade gerückt. Der MSV Duisburg nahm einen Punkt vom 1. FC Saarbrücken mit, blieb allerdings auch im achten Auswärtsspiel in dieser Saison ohne Sieg (0:0).

Kurios: Die Zebras beantragten Mitte Oktober eine Spielverlegung, weil Caspar Jander zur U20-Nationalmannschaft berufen wurde. In Saarbrücken auflaufen konnte das Top-Talent dennoch nicht. Der 20-Jährige musste wegen Adduktorenproblemen passen und wurde auf der Doppelsechs von Marvin Bakalorz vertreten. Die weiteren Änderungen: Santiago Castaneda, Kolja Pusch und Tim Köther rückten für Niclas Stierlin, Robin Müller und Baran Mogultay in die Startelf von Boris Schommers.

Exakt vier Wochen nach dem furiosen Sieg gegen die Bayern im DFB-Pokal gingen die Saarländer mit dem Selbstvertrauen von zwei Dreiern in Folge auf den extrem schlechten Rasen im Ludwigsparkstadion. Wegen eins Lochs im Tornetz ertönte der Anpfiff einige Minuten später. Die Gastgeber übernahmen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt unter Flutlicht nach einer ereignisarmen Anfangsviertelstunde früh die Kontrolle. Torgefahr herrschte auf beiden Seiten im ersten Durchgang aber kaum.

Bei den Duisburgern bildete erneut Kapitän Sebastian Mai als gelernter Innenverteidiger die einzige Sturmspitze. Die beste Chance vergab Thomas Pledl durch einen lang getretenen direkten Freistoß aus der Nähe der linken Strafraumkante, den Tim Schreiber im FCS-Kasten im letzten Moment über den Querbalken lenken konnte (27.). Der FCS kam dem Tor ebenfalls nach einem ruhenden Ball am nächsten. Die Gäste arbeiteten gut gegen den Ball, standen kompakt und verdienten sich das torlose Remis zur Pause.


Nach Wiederanpfiff hatte der FCS die Führung schon nach wenigen Sekunden auf dem Fuß, als Kai Brünker plötzlich frei vor Müller auftauchte. Doch sein Abschluss war zu ungenau. Wenig später zeigte sich der MSV-Keeper reaktionsschnell und wehrte einen scharfgemachten Einwurf aus kurzer Distanz ab (60.). Calogero Rizzuto zielte aus 20 Metern knapp vorbei (80.). Doch die Meidericher waren weiter präsent, hielten die Partie lange offen und agierten kämpferisch auf Augenhöhe.

FCS: Schreiber – Thoelke, Zeitz, Uaffero – Rizzuto, Sontheimer, Gaus (74. Di Michele Sanchez) – Kerber, Civeja (59. Neudecker) – Naifi (74. Biada), Brünker.

MSV: V. Müller – Feltscher, Bitter, Knoll Kölle (63. R. Müller) – Castaneda, Bakalorz – Pledl (74. Esswein), Pusch (74. Michelbrink), Köther (88. Senger) – Mai.

Schiedsrichter: Timon Schulz

Zuschauer: 9.595

Gelbe Karten: Kerber - Mai, V. Müller, Michelbrink.

Saarbrücken packte die Brechstange aus. Kurz vor Schluss dann die Doppelchance für die Zebras. Schreiber ließ einen kräftigen Schuss von Mai nur klatschen, der eingewechselte Jonas Michelbrink scheiterte im Nachschuss. Kurz vor Ende der fünfminütigen Nachspielzeit ließ Brünker noch ein dickes Ding liegen. Es blieb beim 0:0, das keinem so wirklich weiterhilft.

Durch das torlose Remis vor 300 mitgereisten Fans konnte der MSV den Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz auf acht Zähler reduzieren. Allerdings wartet die Schommers-Elf auf fremdem Platz seit nun 507 Minuten auf einen Treffer. Am Samstag kommt der VfB Lübeck zum Abstiegskrimi in die Schauinsland-Reisen-Arena.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (14 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 DSC Arminia Bielefeld 28 7 9 12 38:42 -4 30
17 SV Waldhof Mannheim 28 7 6 15 33:47 -14 27
18 MSV Duisburg 28 5 9 14 27:42 -15 24
19 VfB Lübeck 28 4 11 13 26:52 -26 23
20 SC Freiburg II 28 4 4 20 23:52 -29 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 1. FC Saarbrücken 13 4 6 3 17:16 1 18
17 DSC Arminia Bielefeld 15 4 5 6 22:22 0 17
18 MSV Duisburg 15 4 3 8 16:22 -6 15
19 VfB Lübeck 14 2 7 5 14:22 -8 13
20 SC Freiburg II 13 1 4 8 6:22 -16 7
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Hallescher FC 14 3 2 9 20:31 -11 11
17 VfB Lübeck 14 2 4 8 12:30 -18 10
18 MSV Duisburg 13 1 6 6 11:20 -9 9
19 SC Freiburg II 15 3 0 12 17:30 -13 9
20 SV Waldhof Mannheim 13 2 1 10 12:26 -14 7

Transfers

MSV Duisburg

MSV Duisburg

27 A
SC Preußen Münster Logo
SC Preußen Münster
Freitag, 23.02.2024 19:00 Uhr
3:1 (-:-)
28 H
Borussia Dortmund II Logo
Borussia Dortmund II
Sonntag, 03.03.2024 19:30 Uhr
0:0 (-:-)
29 A
SpVgg Unterhaching Logo
SpVgg Unterhaching
Sonntag, 10.03.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)
28 H
Borussia Dortmund II Logo
Borussia Dortmund II
Sonntag, 03.03.2024 19:30 Uhr
0:0 (-:-)
27 A
SC Preußen Münster Logo
SC Preußen Münster
Freitag, 23.02.2024 19:00 Uhr
3:1 (-:-)
29 A
SpVgg Unterhaching Logo
SpVgg Unterhaching
Sonntag, 10.03.2024 13:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 279 0,3
Sebastian Mai

Abwehr

4 404 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 214 0,4
Sebastian Mai

Abwehr

3 267 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 140 0,2
2 99 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel