Startseite

RWE
Vor Testspiel – Trainingszentrum wird symbolisch eingeweiht

(0) Kommentare
RWE: Vor Testspiel – Trainingszentrum wird symbolisch eingeweiht
Foto: Fabrice Nühlen

Unmittelbar vor dem Testduell gegen den SC Paderborn gab es gute Nachrichten für Rot-Weiss Essen. Das Projekt am Willi-Lippens-Platz ist vollständig abgeschlossen.

Am Samstag (13 Uhr) wird Rot-Weiss Essen gegen den Zweitligisten SC Paderborn das erste Testspiel in der diesjährigen Wintervorbereitung bestreiten. Seit dem 08. Dezember sind die Essener wieder im Training und wollen nun ihre Form gegen den Tabellensechsten des Unterhauses testen.

Bereits um 11.30 Uhr versammelten sich einige Personen an der Hafenstraße. Der Grund: RWE weihte das neue Trainingsgeläuf am Willi-Lippens-Platz offiziell ein, dazu wurde ein rotes Band symbolisch durchgeschnitten. Vorstandsboss Marcus Uhlig, GVE-Prokurist Thorsten Steinmann und Oberbürgermeister Thomas Kufen waren vor Ort.

RevierSport hat die wichtigsten Aussagen vom RWE-Boss zusammengefasst:

Marcus Uhlig (RWE): "Wir haben sowohl vom Zeitablauf als auch kostenmäßig eine Punktlandung hinbekommen. Ich möchte mich bei allen Beteiligten bedanken, die an diesem Projekt mitgeholfen haben. Wir haben jetzt ein Trainingszentrum. Auf unserer neuen, überdachten Sitztribüne können bis zu 400 Personen Platz nehmen, sodass wir dort ab sofort auch das eine oder andere Freundschaftsspiel absolvieren können."

Im März 2022 hatte sich Rot-Weiss Essen endgültig dazu entschieden, das Trainingsgelände an der Hafenstraße vollumfänglich zu modernisieren und zu erweitern. Ein vergrößerter Trainingsplatz, der auf die Maße der Rasenfläche im Stadion angepasst ist, die Installation mehrerer Flutlichtmasten und der Bau einer überdachten Zuschauer-Tribüne standen auf der Agenda.

"Unser Trainingsgelände bietet uns schon lange keine idealen Bedingungen mehr. Wir haben nur einen kleinen und mittlerweile veralteten Trainingsplatz, der uns aufgrund der durchgehenden Belastung vor allem in den Wintermonaten große Probleme bereitet", hatte Essens Sportdirektor Jörn Nowak im März betont.

Jetzt ist das Projekt komplett abgeschlossen und die Spieler trainieren seit der letzten Woche auf dem modernisierten Trainingsgelände an der Hafenstraße.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 SC Verl 20 7 6 7 26:27 -1 27
12 MSV Duisburg 20 7 4 9 23:27 -4 25
13 Rot-Weiss Essen 20 5 9 6 25:31 -6 24
14 FC Erzgebirge Aue 20 5 6 9 22:27 -5 21
15 VfB Oldenburg 20 5 5 10 24:37 -13 20
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 SpVgg Bayreuth 10 4 2 4 9:14 -5 14
13 SG Dynamo Dresden 10 3 4 3 17:14 3 13
14 Rot-Weiss Essen 9 2 5 2 9:14 -5 11
15 FC Erzgebirge Aue 10 2 4 4 11:12 -1 10
16 FSV Zwickau 9 3 1 5 10:11 -1 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SG Dynamo Dresden 9 4 2 3 11:8 3 14
8 FC Viktoria Köln 10 3 4 3 16:14 2 13
9 Rot-Weiss Essen 11 3 4 4 16:17 -1 13
10 VfL Osnabrück 11 3 3 5 19:20 -1 12
11 TSV 1860 München 9 3 2 4 11:15 -4 11

Rot-Weiss Essen

20 A
SV 07 Elversberg Logo
SV 07 Elversberg
Freitag, 27.01.2023 19:00 Uhr
3:0 (0:0)
21 H
MSV Duisburg Logo
MSV Duisburg
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 A
FC Viktoria Köln Logo
FC Viktoria Köln
Montag, 13.02.2023 19:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
MSV Duisburg Logo
MSV Duisburg
Sonntag, 05.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
SV 07 Elversberg Logo
SV 07 Elversberg
Freitag, 27.01.2023 19:00 Uhr
3:0 (0:0)
22 A
FC Viktoria Köln Logo
FC Viktoria Köln
Montag, 13.02.2023 19:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 285 0,3
2 5 212 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 173 0,4
2 360 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 142 0,4
4 247 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.