Startseite

RWE
Golz-Entwicklung - viel Lob für den Torwarttrainer

(7) Kommentare
RWE: Golz-Entwicklung - viel Lob für den Torwarttrainer
Foto: firo

Rot-Weiss Essen hat in den letzten Spielen seine Defensive stabilisiert. Das ist auch ein Verdienst von Torwart Jakob Golz. Diesen lobt der Trainer nun.

1:5 gegen Elversberg, 2:2 gegen Duisburg, 0:4 gegen Viktoria Köln und dann das 0:1 durch die Slapstick-Einlage von Jakob Golz bei Borussia Dortmund II: Es gab nicht Wenige Fans im Umfeld von Rot-Weiss Essen, die spätestens nach dem Golz-Bock beim BVB II einen Torwartwechsel oder gar einen neuen Schlussmann bei RWE forderten.

Doch die Verantwortlichen, inklusive Cheftrainer Christoph Dabrowski, blieben ruhig, verstärkten die Mannschaft mit Felix Götze, Andreas Wiegel, Clemens Fandrich und Luca Wollschläger - aber: im Tor veränderten die Rot-Weissen nichts. Auf Golz wurde weiter gesetzt.

Und der 24-Jährige zahlt nun das in ihn gesetzte Vertrauen mit tollen Leistungen zurück. Ob in den Heim-Siegen gegen Aue und Saarbrücken oder zuletzt beim 1:1 gegen Dresden: Auf Den Sohn von HSV-Torwartlegende Richard Golz ist Verlass.

"Jakob Golz hat nach einer nicht so einfachen Zeit, in der er sich auch an die 3. Liga gewöhnen musste und auch daran, dass er als Nummer eins in die Saison geht, sehr gut gemacht. Er hat sich absolut stabilisiert und ist ein sehr guter Rückhalt für die Mannschaft. Wir haben nie an ihm gezweifelt", erklärt Dabrowski und lobt die Entwicklung des Torhüters.

Jeder Spieler muss aber auch eine mentale Robustheit aufbauen, um sich aus den Situationen herauszuziehen. Die Situation muss man vernünftig einschätzen und dann im Training hart arbeiten, erfolgreiche Spiele absolvieren. Das ist dann eine Kombination aus allem. Das hat Jakob Golz geschafft

Christoph Dabrowski

Der RWE-Trainer nennt mehrere Faktoren dafür, wie es Golz gelungen ist, seine Leistung zu stabilisieren. "Manuel Lenz ist auch ein Faktor. Manuel pflegt einen sehr guten Umgang mit den Torhütern und ist ein hervorragender Trainer. Er hat einen großen Anteil an den Leistungen von Jakob Golz", lobt der RWE-Chefcoach seinen Torwarttrainer.

Ein weiterer Faktor ist Golz selbst. Dem Dabrowski auch eine starke Mentalität attestiert. Dabrowski: "Jeder Spieler muss aber auch eine mentale Robustheit aufbauen, um sich aus den Situationen herauszuziehen. Die Situation muss man vernünftig einschätzen und dann im Training hart arbeiten, erfolgreiche Spiele absolvieren. Das ist dann eine Kombination aus allem. Das hat Jakob Golz geschafft."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (7 Kommentare)

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 MSV Duisburg 17 6 4 7 19:20 -1 22
12 SC Verl 17 6 4 7 23:25 -2 22
13 Rot-Weiss Essen 17 5 7 5 24:27 -3 22
14 Borussia Dortmund II 17 5 3 9 13:23 -10 18
15 Hallescher FC 17 4 4 9 24:26 -2 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 MSV Duisburg 8 2 4 2 9:8 1 10
14 FSV Zwickau 8 3 1 4 10:10 0 10
15 Rot-Weiss Essen 8 2 4 2 9:14 -5 10
16 Borussia Dortmund II 9 3 1 5 6:12 -6 10
17 VfB Oldenburg 9 2 3 4 14:20 -6 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 SV Wehen Wiesbaden 9 4 2 3 16:11 5 14
5 FC Viktoria Köln 9 3 4 2 15:11 4 13
6 Rot-Weiss Essen 9 3 3 3 15:13 2 12
7 MSV Duisburg 9 4 0 5 10:12 -2 12
8 SG Dynamo Dresden 8 3 2 3 8:7 1 11

Rot-Weiss Essen

17 A
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Montag, 14.11.2022 19:00 Uhr
1:1 (0:0)
18 H
Hallescher FC Logo
Hallescher FC
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
SC Verl Logo
SC Verl
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 H
Hallescher FC Logo
Hallescher FC
Samstag, 14.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 A
TSV 1860 München Logo
TSV 1860 München
Montag, 14.11.2022 19:00 Uhr
1:1 (0:0)
19 A
SC Verl Logo
SC Verl
Samstag, 21.01.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 172 0,3
5 288 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 315 0,3
2 186 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 114 0,5
2 3 270 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.