Startseite

VfB Oldenburg
Sohn von Premier-League-Trainer kommt - Neuzugang mit Wadenbeinbruch

(1) Kommentar
VfB Oldenburg: Sohn von Premier-League-Trainer kommt - Neuzugang mit Wadenbeinbruch
Foto: firo

Wie bitter! Da holt der VfB Oldenburg einen Punkt beim Spitzenteam MSV Duisburg und verliert einen erst kürzlich verpflichteten Spieler für die nächsten Wochen

Der VfB Oldenburg hatte noch vor dem Spiel beim MSV Duisburg (1:1) mit dem Transfer von Christopher Buchtmann aufhorchen lassen. Immerhin spielte der defensive Mittelfeldspieler jahrelang für den FC St. Pauli in der 2. Bundesliga und kommt auf über 200 Einsätze im deutschen Fußball-Unterhaus.

Am vergangenen Montag kam er dann auch zu seinen ersten Spielminuten für Oldenburg. Buchtmann wurde in der 64. Minute eingewechselt, musste aber 23 Minuten später verletzt wieder runter. Er wurde nach dem Spiel sofort in eine Duisburger Klinik gebracht. Die bittere Diagnose: Wadenbeinbruch! Buchtmann wird dem Drittliga-Aufsteiger wochenlang fehlen.

"Das ist enorm bitter, aber Christopher ist bei unserer medizinischen Abteilung in besten Händen, und er hat jede Zeit, um wieder fit zu werden. Wir sind überzeugt, dass er in dieser Saison noch ein wichtiger Faktor für uns werden wird", sagte VfB-Sportdirektor Sebastian Schachten.

Am Mittwochabend (31. August) schlug der VfB noch einmal auf dem Transfermarkt. Es wurde kein neuer Defensivspezialist geholt, sondern ein Angreifer. Patrick Hasenhüttl, der Sohn von FC-Southampton-Trainer Ralph Hasenhüttl, wechselt nach Oldenburg.

Besser gesagt: Der VfB leiht den 1,90 Meter großen Stürmer bis zum Ende der Saison von Austria Klagenfurt aus. Hasenhüttl erzielte in der Drittliga-Saison 2020/2021 im Trikot der Spielvereinigung Unterhaching in 22 Einsätzen immerhin fünf Treffer. Zuvor war er in der Regionalliga Bayern für Türkgücü München und den FC Ingolstadt 105 Mal am Ball und konnte 36 Mal ins Schwarze treffen. Nun geht er wieder in der 3. Liga auf Torejagd: für den VfB Oldenburg.

(1) Kommentar

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 FC Ingolstadt 04 10 4 4 2 12:7 5 16
8 SV Waldhof Mannheim 10 5 1 4 13:18 -5 16
9 VfB Oldenburg 10 4 3 3 14:14 0 15
10 MSV Duisburg 10 4 2 4 12:11 1 14
11 VfL Osnabrück 10 3 4 3 15:11 4 13
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SC Verl 5 2 2 1 8:5 3 8
10 MSV Duisburg 5 2 2 1 7:5 2 8
11 VfB Oldenburg 5 2 2 1 9:8 1 8
12 FC Viktoria Köln 5 2 2 1 7:6 1 8
13 FC Ingolstadt 04 5 2 2 1 4:3 1 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SV Wehen Wiesbaden 5 2 1 2 10:7 3 7
7 SC Freiburg II 5 2 1 2 7:8 -1 7
8 VfB Oldenburg 5 2 1 2 5:6 -1 7
9 MSV Duisburg 5 2 0 3 5:6 -1 6
10 FC Viktoria Köln 5 1 2 2 7:7 0 5

VfB Oldenburg

10 A
FC Viktoria Köln Logo
FC Viktoria Köln
Sonntag, 02.10.2022 13:00 Uhr
1:2 (0:0)
11 H
FC Erzgebirge Aue Logo
FC Erzgebirge Aue
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Montag, 17.10.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)
11 H
FC Erzgebirge Aue Logo
FC Erzgebirge Aue
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
10 A
FC Viktoria Köln Logo
FC Viktoria Köln
Sonntag, 02.10.2022 13:00 Uhr
1:2 (0:0)
12 A
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Montag, 17.10.2022 19:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfB Oldenburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 4 161 0,5
2 2 284 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 105 0,8
2 2 138 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 327 0,3
1 370 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RWE-Fan ever 2022-09-01 13:42:24 Uhr
Sehr bitter, gute und schnelle Genesung aus Essen!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.