Startseite

RWE
Trainersuche vor dem Ende - Ex-Bochumer ist im Anflug

(69) Kommentare
RWE: Trainersuche vor dem Ende - Ex-Bochumer ist im Anflug
Foto: firo

Rot-Weiss Essen will in wenigen Tagen den neuen Trainer präsentieren. Unsere Redaktion fand heraus, mit wem RWE kurz vor der Einigung steht.

Bei Rot-Weiss Essen dreht sich in den letzten zwei Wochen nach den Aufstiegs-Feierlichkeiten alles nur um eine Frage: Wer wird der neue Trainer an der Hafenstraße?

Nach Informationen unserer Redaktion steht der Drittligist kurz vor einer Einigung mit Christoph Dabrowski. Der 43-jährige Fußballlehrer war in der Rückrunde der Saison 2021/2022 für Zweitligist Hannover 96 tätig. Den Namen hatte RevierSport schon vor einigen Tagen ins Spiel gebracht.

Dabrowski soll seit Wochen als die 1A-Lösung bei RWE gelten. In den nächsten ein bis zwei Tagen sind nach unseren Infos nur noch Details zu klären, bevor der Pole, der in Kattowitz geboren ist, zum Wochenende hin als neuer RWE-Trainer offiziell vorgestellt werden kann.

Mit diesen Trainerkollegen machte Christoph Dabrowski 2017 seine Fußballlehrer-Lizenz: Ismail Atalan, Volkan Bulut, Damir Dugandzic, Ramon Gehrmann, Heiko Gerber, Patrick Glöckner, Andreas Golombek, Michael Hartmann, André Hofschneider, Tomasz Kaczmarek, Christian Kucharz, Marco Kurth, Stefan Leitl, Daniel Petrowsky, Ailien Poese, Timo Rost, Michael Schiele, Florian Schnorrenberg, Josef Steinberger, Filip Tapalovic, Alexander Ukrow, Volkan Uluc, Tim Walter, Torsten Ziegner.

"Wir suchen einen Trainer, der zur DNA des Vereins passt und die Werte der Region vorlebt. Außerdem soll er bestenfalls Erfahrung im Umgang mit Drucksituationen und in der Entwicklung junger Spieler haben", so lautete das von Jörn Nowak vorgegebene Trainerprofil der Essener.

Christoph Dabrowski als Spieler in Zahlen:

VfL Bochum - 208 Spiele, 24 Tore, 14 Vorlagen

Hannover 96 - 85 Spiele, 3 Tore, 3 Vorlagen

Werder Bremen - 62 Spiele, 5 Tore, 1 Vorlage

Arminia Bielefeld - 60 Spiele, 5 Tore, 2 Vorlagen

SV Werder Bremen II - 52 Spiele, 2 Tore, keine Vorlage

VfL Bochum II - 2 Spiele, kein Tor, keine Vorlage

Diese Sätze des RWE-Sportdirektors treffen jedenfalls auf den ehemaligen Bundesligaprofi Dabrowski zu. Er stammt aus dem polnischen Oberschlesien, quasi dem Pendant zum deutschen Ruhrgebiet. Er weiß, wie der Pott tickt - von 2006 bis 2013 absolvierte der 43-Jährige 208 Pflichtspiele für den VfL Bochum. Bevor er am 23. Dezember 2021 das Cheftrainer-Amt bei Hannover 96 übernahm, war er U17-, U19- und U23-Coach der Niedersachsen. Er weiß, was es heißt, junge und talentierte Spieler weiterzuentwickeln.

Und Stichwort Druck? Den hatte Dabrowski auch in Hannover unter dem eigenwilligen Boss Martin Kind. Und klar ist auch: Egal, wer schlussendlich RWE-Trainer wird: Er muss resistent gegen unruhige Situationen sein. Denn auch das rot-weisse Umfeld gilt in der Branche nicht gerade als einfach. Das wird auch Christoph Dabrowski wissen.

(69) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 37 26 9 2 84:30 54 87
2 SC Preußen Münster 37 25 9 3 71:24 47 84
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 15 3 1 37:8 29 48
2 Rot-Weiss Essen 18 14 3 1 41:13 28 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 19 12 6 1 43:17 26 42
2 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39
3 Wuppertaler SV 19 11 5 3 32:13 19 38

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (1:0)
26 H
SC Preußen Münster
Sonntag, 20.02.2022 14:00 Uhr
-:- abr.
38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (1:0)
26 H
SC Preußen Münster
Sonntag, 20.02.2022 14:00 Uhr
-:- abr.

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 24 117 0,6
2
Isiah Young

Sturm

9 348 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 122 0,6
2 4 358 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 111 0,6
2
Isiah Young

Sturm

5 304 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

rwe80 2022-06-01 15:59:43 Uhr
Ja kein schlechter, lassen wir uns überraschen wie die Saison läuft.
Rot Weiss Ole 2022-06-01 16:03:18 Uhr
Man kann es nicht einschätzen, aber grundsätzlich scheint es ein richtiger Typ zu sein
Rot Weiss Ole 2022-06-01 16:04:19 Uhr
Nur hoffentlich hat er sich nicht zu viel von dem anderen Vogel auf dem Bild zeigen lassen :-)
RWE1 2022-06-01 16:04:59 Uhr
K. W. gut gemacht. Es läuft für uns.
humba 2022-06-01 16:07:01 Uhr
Ich hoffe das es NICHT Christoph Dabrowski wird, außer 96 hat der nichts anderes trainiert und das auch nur eher mit mäßigen Erfolg.
RotWeißFood 2022-06-01 16:10:57 Uhr
humba irgendwo fängt man immer an. Manche Trainer funktionieren bei manchen Vereinen und bei anderen eben nicht
Schnapper202 2022-06-01 16:13:16 Uhr
Die Entscheidung kann ich nicht nachvollziehen, sollte sie so gefällt werden. Der Mann kennt die 3. Liga nicht, hat gerade mal 6 Monate Erfahrung als Trainer einer Profi Seniorenmannschaft und soll uns jetzt einen Schritt nach vorne bringen. Ich kann es nur hoffen aber alleine der Glaube fehlt mir. Mit Jungen Leuten kann er arbeiten ja, kann Vincent Wagner auch. Was genau spricht denn jetzt für den Mann, außer, dass er mal bei Bochum gespielt hat und eine Uefa Pro Lizenz hat, die hatte Sievert auch.
Red-Whitesnake 2022-06-01 16:16:01 Uhr
Serm und Anton, ihr werdet es nicht, weg vom Telefon.
Ich hänge meine Schuhe jetzt endgültig an den Nagel.
Nur noch Fansein und Bierchen auf der Tribüne trinken... auch nicht die schlechteste Lösung.
Halte mich zwar weiter auf einem hohen Niveau fitt, bin da wenn ich gebraucht werde...für enge Spiele/Drucksituation bei Elfern, aber rechne jetzt nicht mit viel Einsatzzeit(en) mehr.
Vielleicht auch eine Klasse zu hoch/zu schnell mittlerweile.
Ist ja auch kein Amateursport mehr ;-))))).

Herr Dabrowski hatte ich jetzt nicht so auf dem Schirm, aber das muß auch nix heißen.
Liest man sich seine Stationen durch, dann kann man schon von Erfahrung sprechen.
Bleiben wir letztendlich gespannt, was noch so passieren wird.
ForzaEssen 2022-06-01 16:32:33 Uhr
Ich persönlich finde es nicht die beste Lösung! Wie andere schon schrieben keine Erfahrung in Liga 3.... hätte den Mann aus Mannheim bevorzugt ! Abwarten bis es was offizielles gibt....
Alter Rot Weisser 2022-06-01 16:35:26 Uhr
Wenn dem dann so ist, herzlich willkommen.

Ich sag mal so, Jürgen Röber hatte bedeutend weniger Erfahrung als Trainer und jeder weiss, was daraus wurde.

Ich kann mir vorstellen, dass er die Pott Mentalität kennt und entsprechend Fussball spielen lässt. Und dass er lange in Bochum war ist auch eher sympathisch als hinderlich
Anton Leopold 2022-06-01 16:37:32 Uhr
Snake
Dabrowski hatten einige auf dem Schirm, ich jedoch nicht.
Abwarten. Ein blutiger Anfänger ist er nicht (Sievert), als Spieler war er erfolgreich.
Schaun mer mal.
DerOekonom 2022-06-01 16:38:47 Uhr
Was qualifiziert den Mann zum Trainer eines neuen Drittligisten? Der Verein hat keine Erfahrung in der Liga und der Trainer auch nicht. Ein paar Monate zweite Liga mit mäßigem Erfolg.

Wollen wir hoffen, dass es trotzdem funktioniert. Drücke dem Verein und natürlich uns Fans die Daumen. Gehen wir mal ergebnisoffen an die Sache ran. Nach dem ersten Spiel wissen wir mehr.
Wupperstolz 2022-06-01 16:39:03 Uhr
@Rot Weiss Ole,
dummes Posting von dir. Wenn man keine Ahnung hat!
Mancher Verein wäre froh wenn er solche kompetenten Leute
wie Peter Neururer hätte.
Alter Rot Weisser 2022-06-01 16:49:06 Uhr
Ich denke, die 3. Liga Erfahrung wird überbewertet.

Wir müssen uns auf den jeweiligen Gegner einstellen und das geht z.B. über Videoanalysen oder direkt bei Spielbeobachtungen.

Entscheidender ist doch, erreicht er die Mannschaft, folgt die Mannschaft ihm, Aufstellung und Spielsystem.

Ich bin davon überzeugt, dass unsere Führung sich ausreichend Gedanken über die Personalie gemacht hat. Habe da vollstes Vertrauen
Marco_Assindia_1907 2022-06-01 16:50:58 Uhr
Hat man bei Titz ins Klo gegriffen oder bei Neidhart?Wie heißt es so schön alle guten Dinge sind drei......
Rot Weiss Ole 2022-06-01 17:06:37 Uhr
Wupperstolz: Bleib locker. Habe doch ein Smiley dahinter gemacht... Aber bei allem Respekt: Peter ist und bleibt eine Marketingfigur. Hatte einmal das Glück (oder war es doch eher Pech) mit ihm bei einem Benefizturnier in einem Flight zu spielen. Ei,ei,ei
Steiger1972 2022-06-01 17:11:51 Uhr
Fußballerisch war er kein schlechter und daher müßte er gute Erfahrungen mitbringen.
Bin zwar skeptisch,aber irgendwie hin und her gezogen.Eigentlich ist es egal,ob er 1...2...oder 3 Liga kennt,denn er war Vollprofi.
Sollte er es werden,geben wir ihn natürlich eine Chance.
Red-Whitesnake 2022-06-01 17:25:17 Uhr
Abwarten und Tee trinken.
Ist ja noch kein endgültiges Urteil, aber auch dann, dann wird da ein gewisses Grundgerüst von Mannschaft stehen, was dann mit neuen Leben und höchstens ner neuen Spielgestaltungen umgehen, begreifen und umsetzen muß.
Ich sehe da jetzt nix negatives, wo man Angstschweiß entwickeln muß, wenn es jetzt so, statt so Trainer RWE heißt/sein wird.
Wichtig wäre dann, dass es innerhalb vom alten Trainerteam keine großen Veränderungen geben wird.
Titz und Neidhart hatte ich vorher auch nicht auf dem Schirm und Regio-West Erfahrungen hatten beide auch nicht.
Da war vorher noch ein ganz anderer Dampf, als jetzt auf dem Kessel.
So kann man eigentlich gut bei einem Aufsteiger, als neuer Trainer starten.
Das einzige Ziel was es jetzt noch gibt, dass ist der Weltpokalsieg 2027/2028. :-))))))
Aufstieg 2.Liga, Aufstieg 1.Liga sind eigentlich nur Zwischenstationen und unnötiger Ballast.
Volldampf voraus, alles Andere ist nur, kalter Kaffee. ;-)
memax 2022-06-01 17:26:27 Uhr
Herzlich willkommen an der Hafenstraße

Dabrowski hat 96 auf einem Abstiegsplatz (Relegation) übernommen und auf einen souveränen Nichtabstiegsplatz geführt. Die Nebengeräusche in Hannover sind auch nicht von schlechten Eltern; also hat er seine erste Profistation eigentlich gut gemeistert.

Auch die bisher von Nowak ausgewählten Trainer haben alle gepasst. Das sollte doch alle jetzt schon wieder Beunruhigten etwas Gelassenheit geben. Gründe, warum einige schon vor der ersten Trainingseinheit Zweifel äußern, kann man dann vortragen, wenn es nicht passen sollte.
Leachim 2022-06-01 17:34:49 Uhr
Herzlich Willkommen an der Hafenstraße und viel Erfolg, auch wenn es mit meinem Dauerfavoriten CN nun nix wird .
Eine Bitte an alle Bedenkenträger erster Klasse: denkt dran , er ist UNSER Trainer, der sicher auch Unterstützung braucht.
Ronaldo20 2022-06-01 17:49:34 Uhr
Warum sollen nicht klappen?
In Hannover hat er gute Arbeit abgeliefert
Er kommt aus dem Pott und mit den Bochumer jungen haben wir gute Erfahrungen gemacht
Herzlich Willkommen
AdioleTTe 2022-06-01 18:01:25 Uhr
Wenn er es wird, kann er als Bochumer Jung gleich den Tesche mitbringen...
AdioleTTe 2022-06-01 18:02:15 Uhr
Schöne Grüße vom Jaz Makadina Hotel in Ägypten
mistfink 2022-06-01 18:06:01 Uhr
Es ist ja nicht nur so, dass sich der Verein RWE einen Kopp über den richtigen Trainer macht und alles genau auslotet.....auch der Trainer wird sich ´nen Kopp machen, welches seine nächste Station ist. Scheitert der nach 5 Spielen bei uns, gibt es eine echte Delle in seiner Vita. Ich bin sehr optimistisch, dass sich beide Seiten sicher sind, den richtigen, nächsten Schritt gegangen zu sein. Und ich bin mittlerweile regelrecht verliebt in die Ruhe und die Gelassenheit, mit der solch wichtige Entscheidungen mittlerweile an der Hafenstrasse getroffen werden. Das hatten wir zuvor noch nie!
don`t panic! 2022-06-01 18:25:55 Uhr
An der Hafenstraße haben wir doch gefühlt min. 10000 Fussballtrainer
und Sportdirektoren....
Da wird doch vielleicht einer dabei sein...
Wie wäre es mit ...?
Aussenverteidiger? Die alte Granate
Ronaldo? Der Ruhrpott-Brasilianer
Oder lieber Tiki-Taka a'la Ata?

Egal wer es wird,
wir sollten ihm/ihr/* eine Chance geben.
Die 3.Liga wird sportlich und finanziell härter,
da sollten wir, müssen wir, Alle zusammen stehen.
Nur der RWE
zappenduster 2022-06-01 18:33:32 Uhr
Hab mir fast in die Hose geschissen, als ich den Neururer auf dem Bild gesehen hab…..
Opa Bär 2022-06-01 18:43:36 Uhr
Dasselbe Problem wie beim MSV. Vom Selbstverständnis einiger Fans müsste es mindestens Mourinho werden.........
Ronaldo 2022-06-01 18:58:56 Uhr
Egal welcher Trainer nun kommt, aber man sollte ihm eine Chance geben und sich von den Zahlen, die für CN sprechen, trennen und keine Vergleiche anstellen. Die Zeit ist vorbei.....
RWE-Serm 2022-06-01 19:02:10 Uhr
Christoph Dabrowski wird den Verantwortlichen
ein gutes Konzept vorgelegt haben.
Vom Typ und seiner Vita passt er bestimmt
an die Hafenstraße.
memax hat es bereits gepostet, er hat H96
vor dem Abstieg gerettet. Das hört sich erstmal
gut an.
Seh ich mir die Daten auf Transfermarkt an,
soweit man diesen trauen kann, steht er nicht gerade
für Offensiv-Fußball.
Ich laß mich einfach überraschen, vertraue vollstens
unseren Verantwortlichen und hoffe, dass unser neuer
Coach wie der Urknall einschlägt.
Snake,
meine Bedingungen konnten nicht erfüllt werden,
eigene Loge für uns und Einsatzgarantie für Dich.
müünster 2022-06-01 19:04:28 Uhr
Die 1A Lösung ist es nicht.., das weiß wohl jeder hier
Horst H 2022-06-01 19:16:00 Uhr
wenn das so ist dann wäre es besser gewesen Neidhart zu behalten. Es wird täglich deutlicher was es für ein Fehler war sich vom besten Trainer der Vereinsgeschichte zu trennen.

Der neue Trainer hätte spätestens 3 Tage nach dem Aufstieg präsentiert werden müssen aber es war wohl keiner bereit dazu bei einem Verein zu unterschrieben der einen Trainer mit einem Punkteschnitt von 2,37 und 87 Siegen innerhalb von 2 Jahren einfach mal so eben 2 Spieltage vor dem einfahren der verdienten Ernte abserviert.

Jetzt muss man nehmen was übrig geblieben ist.

Viel Erfolg, Christoph Dabrowski.
wb. 2022-06-01 19:25:25 Uhr
Das war schon vormittags in einem anderen Forum zu lesen.Wenn es denn offiziell wird,gönne ich dem Trainer genauso wie C.N. ehemals.
einen Vertrauensvorschuss..Den braucht er bestimmt.
Tirol 2022-06-01 19:28:18 Uhr
Wenn das die Lösung 1 A war, ja dann fällt mir nichts mehr ein. Gegen Titz und Neidhard ein Nobody im Trainergeschäft.
hattrick1907 2022-06-01 19:46:24 Uhr
Wenn dem so ist bin ich gespannt welchen Fußball wir dann geboten bekommen.
schutzschwalbe 2022-06-01 19:50:35 Uhr
"Er kennt die 3.Liga nicht"- welcome to my world!
Aber was kennt man denn wirklich, wenn man die Liga kennt?
Dass es in Dresden laut wird, in Aue der Holzmichel tobt, usw usw usw.
Trainer und Spieler haben die Vereine gewechselt, was man gestern noch kannte, ist heute schon nicht mehr aktuell.

Mein Wunschstart sieht übrigens so aus :
Auswärtssieg in Dresden und dann zuhause den MSV putzen.
RWE-Serm 2022-06-01 20:10:58 Uhr
Schutzschwalbe
Daumen hoch
Rødhvit 07 2022-06-01 20:12:37 Uhr
Nee, ne?! Jetzt bitte keinen Polen! Ossis gehen nicht, Polen erst recht nicht. Was haben die mit der Ruhrpottseele zu schaffen? Wirds Dabrowski, dann gehts inne Hose! 25ryx
müünster 2022-06-01 20:17:45 Uhr
Kann dir nur zustimmen, das geht in die Hose... RWE schießt ein großes Eigentor
RWE-Serm 2022-06-01 20:38:23 Uhr
Roddvit07,
geht's noch?
Brückenschänke 2022-06-01 21:03:51 Uhr
Hätte mir besser einen gestandenen Trainer mit Zweit- und Drittligaerfahrung gewünscht. Trotzdem, wenn es Christoph Dabrowski wird: Ein herzliches Willkommen an der legendären Hafenstr. und natürlich viel Erfolg!
downtown Essen 2022-06-01 21:04:00 Uhr
Nein Ja Nein P Neururer
Dabrowski warum nicht die Harmonie zwischen Mannschaft und Nowak
sollte stimmen alle sind gespannt .
Baltau 2022-06-01 21:19:26 Uhr
Nowak aus !

Über ein Jahrzehnt hat der Verein gebraucht um aus der Regionalliga rauszukommen, und nun holt man einen fast völlig unerfahren Trainer, der noch nie in der dritten Liga trainiert hat.
Wenn ich immer lese, der kommt is dem Pott, kommt er nicht, der kommt aus Polen.

Ich bin mega enttäuscht, wenn diese Nachricht stimmt!!
müünster 2022-06-01 21:25:08 Uhr
Richtig, Baltau, wenn er so gut war, warum hat Hannover den Vertrag mit ihm nicht verlängert?? Das ist alles sonderbar.... Fragen, über Fragen!
Anton Leopold 2022-06-01 21:39:41 Uhr
Rot Weiss Essen Angelegenheiten gehen andere nix an. Hetzt woanders.
Ronaldo20 2022-06-01 22:15:05 Uhr
Was gibt es doch für dumme Menschen
Urteile über einen Trainer denn sie garnicht kennen
Haben nie eine Mannschaft trainiert wissen aber jetzt schon alles besser
Unglaublich
Sollten lieber unseren guten Vorstand das vertrauen schenken denn die haben die Ahnung die viele Miesmacher nicht haben
meinvfl 2022-06-01 22:16:15 Uhr
Der Typ ist einer der Hauptverantwortlichen des letzten Bochumer Abstiegs aus der ersten Liga. Er war seinerzeit einer der Anführer, die gegen den damaligen Trainer Heiko Herrlich gespielt haben. Man sagt ja immer, Geschichte wiederholt sich. Vielleicht in Essen, es wäre mehr als gerecht. Ihr hättet einen besseren Coach verdient und wäre er wirklich gut, hätte ihn H96 weiterverpflichtet...
Viva Colonia 2022-06-01 22:17:24 Uhr
Mann sollte dem Trainer eine faire Chance geben!
Aus welchem Grund sollte sich ein neuer Trainer in der Dritten Liga auskennen müssen?
Titz war vor Magdeburg auch noch nicht in der 3.Liga beschäftigt ,das gleiche galt für Neidhardt in der Regio-West.
Daher sagt es nichts über die sportliche Qualifikation des Trainers aus, ob er die jeweilige Liga kennt oder nicht......

Der einzige der sich in der 3.Liga auskennen muss, ist der Busfahrer!
downtown Essen 2022-06-01 22:35:42 Uhr
Haben Sie noch Kontakt zu Ihren Trainer-Förderern Thomas Schaaf und Felix Magath?

Dabro: „Thomas Schaaf hat mir viel Glück gewünscht, als ich im Dezember bei 96 angefangen habe. Mit Felix Magath habe ich zuletzt ein paar Mal telefoniert. Er hat mir gratuliert, dass ich in einer ganz schwierigen Situation einen Super-Job gemacht habe. Ich wünsche ihm alles Gute fürs Saisonfinale, auch wenn es in Dortmund natürlich brutal schwer wird.“
downtown Essen 2022-06-01 22:42:31 Uhr
[url]https?://m.bild.de/sport/fussball/f ussball/hannover-96-trainer-legende-grat ulierte-christoph-dabrowski-zur-rettung- 80063406.bildMobile.html###wt_ref=https% 3A%2F%2Fwww.google.com%2F&wt_t=165411533 5799[/url]
RWE-Serm 2022-06-01 22:45:53 Uhr
Viva,
was ist los mit der Rechtschreibung?
Kein Bock mehr?
Totti Kaiser 2022-06-01 22:51:12 Uhr
Ich würde ihm eine faire Chance geben. Als der VfL Bochum Thomas Reis vorgestellt hat, habe ich auch gedacht dass das nix gibt. Hatte bis dahin Ergahrung als Trainer der U19 in Wolfsburg. Ich war total skeptisch, aber die letzten 2,5 Jahre habe ich mich liebend gerne eines Besseren belehren lassen. Gebt Dabro eine faire Chance, falls er es wird. Und geht mit ihm einfach durch in Liga 2. Okay, letzter Satz ist nicht ganz realistisch, aber Gott was würde ich mich freuen für den RWE. Alles Gute meine lieben Essener!!!
Totti Kaiser 2022-06-01 22:56:40 Uhr
Rodhvit07: Junge, was bist Du für ein geistiger Tiefflieger... Unfassbar so einen asozialen Kommentar abzulassen!!!
IchDankeSie1907 2022-06-01 23:06:11 Uhr
Meine innere Stimme sagt mir, dass er nicht der richtige Mann für den Posten ist.
Wenn er es denn wird, hoffe ich, dass ich mich geirrt habe.

Wenn ich allerdings die freien Trainer auf dem Markt sehe bei Transfermakt, die so in Frage kämen, dann sind da ganz wenige dabei, die das Prädikat befriedigend überhaupt verdienen.
Hat mal jemand an Mehmet Scholl gedacht? Der hat wenigsten bei seiner letzten Trainerstation eine einigermaßen respektable Punkteausbeute geholt.
Und ich glaube, dass das dem Verein Aufmerksamkeit bringen würde.

Defensivfussball dagegen ist nicht gut an der Hafenstraße zu verkaufen. Und wenn der Christoph Dabrowski dafür steht, fände ich persönlich das garnicht gut.
Frintroper1907 2022-06-01 23:30:25 Uhr
meinvfl
Wer hat nicht gegen HH gespielt.
HH hat sogar Corona verpennt.
mistfink 2022-06-01 23:45:54 Uhr
Wenn ich immer diese schwachsinnigen Kommentare lese...."hat noch nie dritte Liga trainiert", oder "hat keine Erfahrung", oder "hat hier und dort versagt". Wer sagt eigentlich, dass Trainer XY die dritte Liga nicht kennt? Ich bin davon überzeugt, dass die meisten BL-Trainer über 2. und 3. dritte Liga genaustens Bescheid wissen. Es ist unsäglich. Als ob jeder Traineropa jeden Drittligist in- und auswendig kennen würde, inkl. Auf- und Absteiger. Wichtig allein ist, dass er einen Draht zur Mannschaft findet und seine Spielphilosophie durchsetzen kann; und da bin ich ich ziemlich zuversichtlich. Insofern wünsche ich viel Erfolg und ein glückliches Händchen, weil ohne ein wenig Glück geht nix. Herzlich willkommen Christoph. Rock´die Hafenstrasse und gehe deinen Weg......
meinvfl 2022-06-02 00:56:16 Uhr
@Frintroper1907
möchte gerne mal lesen was du so schreibst, wenn dadurch ein Abstieg von RWE zustande komme würde.
Das tut mir leid, aber der Typ ist bei mir für immer unten durch.
Viva Colonia 2022-06-02 01:08:50 Uhr
Serm, haste Dein Pulver schon verschoßen?
Oder wieder am offenen Fenster geschlafen?
JeffdS 2022-06-02 05:05:48 Uhr
Als Aufsteiger in der 3. Liga aus einer geordneten Defensive heraus zu spielen und mit schnellen Spielern Konter zu fahren ist nicht der schlechteste Ansatz, um drin zu bleiben. Und das ist das Ziel. Mit Hurra Fußball fährst Du vor die Wand. Also dem Neuen ohne unbegründete Vorbehalte eine faire Chance geben und sich einfach auf Liga 3 freuen .. wie über den Pokalsieg der U 19 ..
Denkmalnach 2022-06-02 07:33:12 Uhr
meckern könnt ihr noch genug wenn es nicht läuft! Der man soll erstmal ankommen. Herzlich Willkommen bei uns!

Nicht verunsichern lassen! Der Essener an sich ist noch wegen der Vergangenheit etwas pessimistisch eingestellt. Nix drum geben ;-)
Rødhvit 07 2022-06-02 07:56:24 Uhr
Was ist daran asozial, Totti Kaiser? Weder Ossis noch Polen tragen die Ruhrpottseele in sich! Hier im Westen gibt es genügend sehr gute Spieler und Trainer, die wissen wie der Pott tickt, die ihn wirklich leben. Wer braucht dritt bzw. viertklassige Leute aus woher auch immer, wenn das Gute so nah.

Schau dir mal die Südclubs an, Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart..... die Reihe könnte ich unendlich weiterführen. Gerade Freiburg hat gezeigt, wie man mit Talenten aus der Region sogar in der BuLi fester Bestandteil werden kann.

Mit seelenlose Söldner woanders her hat RWE wirklich keine guten, nachhaltigen Erfahrungen gemacht, höchstens viel Geld verbrannt.
escapado76 2022-06-02 08:22:26 Uhr
Ganz schlechte Wahl.
Opa Bär 2022-06-02 08:22:51 Uhr
Aber eins könnt ihr euch sicher sein, wenn ein potenzieller Trainer mal durch Zufall auf diese Kommentare hier stösst, wird er von sich aus das Kapitel RWE absagen. Viele geben dem neuen Mann ja schon im Vorfeld überhaupt keine Chance. Es lässt ja alles schon erahnen was passiert wenn RWE nächste Saison "nur" im gesicherten Mittelfeld steht. Das wäre vielen von euch ja nicht mal gut genug. Ihr müsst euch mal darüber im klaren sein das ihr als Aufsteiger, nach 14? Jahren Regionalliga nicht die grosse Zugnummer seit und erstmal als einer der "Abstiegsfavoriten" zählt.
Mal davon abgesehen das KEIN Trainer dieser Welt mit den vorhandenen Spielern den Klassenerhalt oder gar den Durchmarsch garantieren kann.
Natürlich sollte der Vorstand jetzt langsam aus dem Quark kommen und den "Neuen" vorstellen, da ja die Saisonvorbereitung in Sicht ist und im Grunde jeder Tag zählt. Aber ihr als Fans solltet im Vorfeld nicht schon jeden Namen der hier gehandelt wird abqualifizieren. Das kann man nach 10 Spielen ohne Punktgewinn immer noch machen und hat dann sogar Argumente dafür.........
Aber irgendwie hat das auch mit der fehlenden Demut vieler Fans zu tun. Freut euch erstmal darüber das ihr nach sovielen Jahren die "Schweineliga" verlassen habt.
DuschönerRWE 2022-06-02 08:52:16 Uhr
Opa Bär, ein sehr guter Kommentar. Meine Güte, was sind hier Experten unterwegs. Seit mehr als 5 Jahren wird nun bei uns herausragend gut gearbeitet auf allen Ebenen, sehr kontinuierlich aufgebaut. Selbstverständlich treffen nicht alle Entscheidungen zu 100 %, aber insgesamt eine stetige Verbesserung. Ich kann mir langsam vorstellen, warum gegnerische Fans uns mitunter Überheblichkeit unterstellen. Es ist nämlich dann berechtigt, wenn man wie hier im vorliegenden Fall, einem Trainer der schon einen 2-Ligisten trainiert hat, unterstellt, er könnte keinen 3-Ligisten trainieren. Warten wir doch erstmal ab, ich habe sehr großes Vertrauen in unseren Verantwortlichen, das haben sie sich mit Recht erarbeitet. Ich bin weiter sehr zuversichtlich.
Red_Eyes 2022-06-02 08:56:50 Uhr
Herzlich willkommen an der Hafenstraße 97a

CD findet hervorragende Bedingungen vor. Demnächst wird der 2. Trainingsplatz fertig. Der Willi Lippens Platz bekommt einen neuen Rasen!

Der Staff arbeitet lange zusammen und konnte ebenfalls Erfahrungen sammeln.

Nowak sowie Uhlig werden einen Guten ausgesucht haben, davon bin ich überzeugt!

Wenn wir alle auf dem Teppich bleiben und Ruhe bewahren (mich eingeschlossen) werden wir die Liga halten.

Rot-Weiss hat in den letzten 2 Jahren negative sowie positive Zeichen gesetzt. Die Fans waren immer da, die Mannschaft war teilweise durch die Themen Grote und Davari gespalten!

Beim kommenden Zuschauerschnitt rechne ich mit 14 - 16.000, da es bedeutend mehr Auswärts Fans geben wird!

Jetzt noch 4-5 neue Spieler, da kann und das ist gut so CD Einfluss nehmen und zusammen mit Nowak agieren!
Anton Leopold 2022-06-02 09:15:41 Uhr
Red_Eyes
Besonders freut mich, dass Du "mich eingeschlossen" geschrieben hast.
;-)
Anton Leopold 2022-06-02 09:19:00 Uhr
DuschönerRWE
Ich stimme Dir 1907%ig zu.
Erst mal abwarten, muss doch die Devise heißen.

Dabrowski wird mit dem Training beginnen und die Spieler beobachten. Ein kluger Trainer lässt die Mannschaft so spielen, wie sie es am besten kann.

Aus unseren Jungs machst Du keine Treter. Also wird er versuchen, die Stärken zu bewahren und die Schwächen zu mindern.

Lasst uns zuversichtlich sein.
Labernich 2022-06-02 09:31:06 Uhr
Mensch sollte das hier alles nicht so ernst nehmen, Demut, usw.. Das ist die Vorfreude, wie bei den Kindern kurz vor Weihnachten Zwinker
Jeder ist gespannt und hat was zu erzählen Smile)
Ditobi 2022-06-02 09:46:50 Uhr
Naja, der grosse nahmhafte Kracher ist es ja nicht........ wohl doch zu wenig Kohle für den grossen Wurf.

Viel Glück an der Hafenstrasse !
LaLuna 2022-06-02 15:47:52 Uhr
Vielleicht hätten hier einige gerne gestandene Trainer wie Felix Magath oder Achim Weber gesehen!!!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.