Startseite

MSV Duisburg
Nach Tätlichkeit: So hoch ist die Bakalorz-Sperre

(9) Kommentare
MSV Duisburg: Nach Tätlichkeit: So hoch ist die Bakalorz-Sperre
Foto: firo

Der MSV Duisburg muss in den nächsten Wochen auf Marvin Bakalorz verzichten. Der DFB hat den Mittelfeldspieler nach seiner Roten Karte für drei Spiele gesperrt.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Marvin Bakalorz vom MSV Duisburg für drei Spiele in der 3. Liga gesperrt. Das teilten die Meidericher am Dienstagvormittag mit. Der 32-Jährige verpasst somit die Spiele gegen den 1. FC Kaiserslautern (25. Oktober), beim Halleschen FC (30. Oktober) und gegen den FC Viktoria Berlin (6. November). Bakalorz könnte sein Comeback also erst nach der Länderspielpause am 20. November beim Auswärtsspiel beim TSV 1860 München feiern.


Bakalorz hatte seiner Mannschaft beim Auswärtsspiel in Zwickau am vergangenen Samstag einen Bärendienst erwiesen, als er für eine Art Kopfstoß in Richtung des Ex-Duisburgers Max Jansen in der Nachspielzeit beim Stand von 2:2 die Rote Karte sah. Es kam, wie es kommen musste: In Unterzahl kassierten die Zebras daraufhin noch den dritten Treffer und standen am Ende wieder einmal mit leeren Händen da.

Bakalorz kam im Sommer aus der Türkei

Bakalorz war im Sommer von Denizlispor aus der türkischen ersten Liga an die Wedau gewechselt. Nachdem er zu Saisonbeginn verletzungsbedingt passen musste, stand der Sechser seit dem sechsten Spieltag immer in der Startelf der Duisburger. Bisher absolvierte er neun Partien für den MSV.

Zuvor spielte Bakalorz viele Jahre in der ersten und zweiten Bundesliga, unter anderem für Hannover 96 und den SC Paderborn. In der Bundesliga lief er 85 Mal auf (zwei Treffer), in der 2. Liga stand Bakalorz 95 Mal (vier Tore) auf dem Rasen. In der Türkei kam der gebürtige Offenbacher zu 31 Einsätzen.

(9) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Türk Gücü München 16 5 3 8 16:24 -8 18
17 SC Verl 16 4 4 8 26:33 -7 16
18 MSV Duisburg 17 5 1 11 21:30 -9 16
19 FC Würzburger Kickers 15 3 6 6 11:18 -7 15
20 TSV Havelse 16 3 2 11 12:35 -23 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Hallescher FC 9 4 2 3 17:16 1 14
9 VfL Osnabrück 8 4 1 3 9:5 4 13
10 MSV Duisburg 8 4 1 3 11:9 2 13
11 Türk Gücü München 7 4 1 2 10:8 2 13
12 FC Viktoria Köln 7 3 3 1 12:8 4 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 Türk Gücü München 9 1 2 6 6:16 -10 5
19 SC Freiburg II 7 1 2 4 2:15 -13 5
20 MSV Duisburg 9 1 0 8 10:21 -11 3

MSV Duisburg

17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 149 0,5
2 3 175 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 212 0,4
2 2 131 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 117 0,7
2 2 174 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Gmeurb 2021-10-19 11:40:20 Uhr
Mann oh mann, so etwas darf einfach nicht passieren, nicht einem so erfahrenen Spieler, der zum ungünstigsten Zeitpunkt nicht dabei ist!
KeineAhnungVonNix 2021-10-19 12:47:33 Uhr
Dann hat er ja jetzt Zeit Kondition
zu bolzen.
Alt Zebra 2021-10-19 13:07:29 Uhr
Ich hoffe er bekommt noch eine richtig hohe Geldstrafe weil er dem Verein schadet. Kondition brauchen alle da kann man nur hoffen das der neue Trainer mehr darauf achte.
lapofgods 2021-10-19 13:30:30 Uhr
Was für ein helles Kerlchen. Beim Stand von 2:2 in der 90. muss man sich natürlich unbedingt in einem Hahnenkampf mit dem Gegner abreagieren. Das Ego hat Vorrang vor dem Punkt für den MSV.
Keeper63 2021-10-19 17:41:16 Uhr
Wer schon mal auf dem Platz gestanden hat weiß, dass darf nicht passieren. Aber trotzdem passiert es immer wieder.Mir auch! Wir sind zwar mit einem Unentschieden vom Platz gegangen, aber trotzdem habe ich mich über meine Dummheit schwarz geärgert. Ich schätze Bakalorz wird es nicht anders gehen.
lapofgods 2021-10-19 18:06:26 Uhr
Die Unterschied zwischen einem langjährigem Profi und einem Freizeitkicker soll aber nicht nur im rechten Füßchen sondern auch und vor allen Dingen in der Mentalität liegen. Eine ganz andere Welt.
meisizebra 2021-10-19 18:26:36 Uhr
3 Spiele - mehr Glück als Verstand.
Keeper63 2021-10-19 18:39:32 Uhr
Freizeitkicker?! War ich nie!
Überdingen 2021-10-19 21:15:30 Uhr
Tja...et sieht gar nich gut aus...aber grille fällt schon wat ein dat et so bleibtZwinker

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.