Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

U23-Topscorer
Nach Schalke-Abschied: Scienza wechselt in die 2. Bundesliga

(4) Kommentare
Nach Schalke-Abschied: U23-Topscorer Scienza wechselt in die 2. Bundesliga
Foto: Thorsten Tillmann

Nach seinem Abschied aus der U23 des FC Schalke 04 hat Leo Scienza einen neuen Verein gefunden. Er wechselt zu einem Zweitliga-Aufsteiger.

Mit einer starken Saison in der U23 des FC Schalke 04 hat sich Leo Scienza für höhere Aufgaben empfohlen. Der 23 Jahre alte Offensivspieler wechselt in die 2. Bundesliga, er läuft künftig für den Aufsteiger 1. FC Magdeburg auf. Das gab der Verein am Donnerstagmorgen bekannt. Seit dem Ende der abgelaufenen Saison war klar, dass er S04 verlassen wird.

"Leo gehört zu der Kategorie der Spieler, die mit uns den nächsten Schritt gehen wollen. Wir trauen ihm sehr viel zu und sind davon überzeugt, dass er sich in der 2. Bundesliga durchsetzen wird", wird FCM-Sportgeschäftsführer Otmar Schork zitiert. Scienza ist nicht der erster Magdeburger mit einer Vergangenheit im Schalker Unterbau. Mit Connor Krempicki, Jason Ceka und Luca Schuler stehen bereits drei ehemalige Gelsenkirchener im Kader. Sie hatten keinen unwesentlichen Anteil am Aufstieg. Magdeburg habe "sehr gute Erfahrungen" mit Spielern aus der Knappenschmiede gemacht, betonte Schork.

Schalke-Abgang Scienza: Elf Tore, 13 Vorlagen in der Regionalliga

Scienza gehörte in den vergangenen beiden Saisons zum Kader der U23. Der Brasilianer mit luxemburgischem Pass hatte auf eine Chance bei den Profis gehofft - vergeblich. Und das trotz einer starken Saison in der Regionalliga West. In 36 Einsätzen traf er elf Mal selbst, bereitete 13 weitere Treffer vor. Mit seinen 24 Torbeteiligungen war Scienza der drittbeste Scorer der Liga. Vorher spielte er für Jugendklubs in Brasilien und Uruguay sowie in Schweden für Fanna BK.

Magdeburgs Trainer Christian Titz, der früher auch bei Rot-Weiss Essen an der Seitenlinie stand, sagt zum Transfer: "Mit Leo haben wir einen sehr schnellen, trickreichen Offensivspieler verpflichten können, der beim FC Schalke 04 II eine gute Quote hatte und der sehr variabel einsetzbar ist."

(4) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Bacardicola 2022-06-09 10:36:22 Uhr
Sehr guter Spieler !
Makkel 2022-06-09 11:19:44 Uhr
Magdeburg macht sein Weg. Kaufen gut und intelligent ein.
Hut ab.
Gruß aus Essen
Helrix65 2022-06-09 13:12:55 Uhr
Scienza hätte eine Chance verdient gehabt. Zumindest die Saisonvorbereitung mitmachen lassen. Abgeben geht dann immernoch. So wird Magdeburg langsam zur Zweigstelle vom S04.
Hüller 2022-06-09 14:52:54 Uhr
Zu einer guten Zweigstelle von uns...... Stimmt, ich hätte Ihn auch mal eine Chance gegeben. Gerüchte sagen, er ist nicht immer hochmotiviert beim Training. Drücke Ihm trotzdem die Daumen

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.