Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke
Bundesligist hat Interesse an Abwehrchef Itakura

(19) Kommentare
Schalke: Bundesligist hat Interesse an Abwehrchef Itakura
Foto: firo

Schalke 04 hofft auf den Verbleib seines Abwehrchefs Ko Itakura. S04 hat es selbst in der Hand, die Bundesliga-Konkurrenz ist interessiert.

Bundesliga-Aufsteiger FC Schalke 04 muss bis zum 31. Mai eine wichtige Entscheidung treffen. Dann endet die Möglichkeit, Abwehrchef Ko Itakura per Kaufoption für rund 5,5 Millionen Euro fest vom englischen Meister Manchester City zu verpflichten.

Schalke: Ko Itakura für Eintracht Frankfurt "spannend"

Sollte Schalke die Chance verstreichen lassen, könnte der 25-jährige Japaner in der kommenden Bundesliga-Saison gegen die Königsblauen antreten. Wie "Sky" berichtet, hat Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt ein Auge auf den Defensivspezialisten geworfen. Aus Vereinskreisen sei zu hören, dass Itakura ein "spannender" Spieler sei und auch auf der Sechs zum Einsatz kommen könnte. Nach Informationen der WAZ wird der Schalker Aufstiegsheld von mehreren Klubs aus dem In- und Ausland umworben.

Klar ist jedoch, dass Schalke zuerst am Zug ist. Itakura war im Aufstiegsjahr ein Schlüsselspieler. Die Ablösesumme ist für die Schalker aber nicht leicht zu stemmen, zudem muss der Klub zuvor die Vertragskonditionen mit dem Spieler aushandeln. Sollte Schalke zuschlagen, wäre das Ablöse-Budget erschöpft. Die S04-Verantwortlichen um Sportdirektor Rouven Schröder und Sportvorstand Peter Knäbel müssten sich dann bei ihren Bemühungen um neues Personal auf ablösefreie Verpflichtungen und Leihspieler konzentrieren.

Ein weiteres Problem für Schalke ist die fehlende finanzielle Planungssicherheit. Die aktuell verliehenen Ozan Kabak (Norwich City) und Amine Harit sowie Abwehr-Talent Malick Thiaw könnten in diesem Sommer verkauft worden. Noch ist aber nicht abzusehen, ob und zu welchen Konditionen Schalke die Spieler abgeben kann.

(19) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 34 20 5 9 72:44 28 65
2 SV Werder Bremen 34 18 9 7 65:43 22 63
3 Hamburger SV 34 16 12 6 67:35 32 60
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Darmstadt 98 17 10 3 4 42:23 19 33
4 Hamburger SV 17 9 6 2 36:17 19 33
5 FC Schalke 04 17 10 2 5 40:27 13 32
6 SV Werder Bremen 17 8 6 3 29:17 12 30
7 1. FC Nürnberg 17 8 3 6 26:23 3 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 17 10 3 4 32:17 15 33
2 SV Werder Bremen 17 10 3 4 36:26 10 33
3 SC Paderborn 07 17 9 5 3 30:20 10 32

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)
34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 30 88 1,0
2 10 247 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 96 0,9
2 6 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 16 81 1,1
2 4 308 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Gemare 2022-05-26 16:49:52 Uhr
Wenn 5.5 Mio für den Spieler fehlen,dann fehlen sie eben.Es ist traurig das Schalke immer noch " Altlasten" mit durchschleppen MUSS!
Dicker Doktor RWE 2022-05-26 17:00:20 Uhr
Fragt ma beim Hendrik nach in Düsseldorf. Gibt bestimmt ne Bürgschaft. Der Armin war da ja auch sehr kulant. Ansonsten City Ratenzahlung vorschlagen. So nen Zwanni im Monat. Machen die bestimmt.
It‘s man 2022-05-26 17:20:14 Uhr
Die Gehaltsvorstellungen müssten auch bedient werden, was bei Interesse international spielender Clubs vermutlich knifflig wird. Zudem wäre allen Vereinen, die um Thiaw u. a. verhandeln klar, dass S04 mit dem Rücken zur Wand steht. Hoffe dennoch auf eine clevere Lösung, die uns Itakura erhält. Wertsteigerung scheint ja sicher.
Schnalle 2022-05-26 18:07:43 Uhr
Bitte nicht wieder Geld ausgeben was wir nicht haben.

Schritt für Schritt, kleine Brötchen backen.
PottIn 2022-05-26 18:33:02 Uhr
Vielleicht kann man Itakura wieder ausleihen. Das wäre, denke ich, die einzig vernünftige Option für S04, wenn die Cityzens es mitmachen. Auf der anderen Seite sind 5,5 Mio. für Itakura auch nicht besinders viel. Leider kommen diese Graupen wie Kabak und co. wieder zurück. Marseille wird bei Harrit pokern, da sie um den finanziellen Druck auf Schalke bestens Bescheid wissen. Schalke muss kühlen Kopf bewahren. Wenn Itakura unbedingt bleiben will und für ihn nur S04 oder ManCity in Frage kommen, dann wird es irgendwie gehen und Manchester wird es ermöglichen. Wenn er Manchester signalisiert, dass er auch zu einem anderen Verein wechseln würde, dann soll er gehen. Danke Ko für die eine tolle Saison und werde woanders glücklich. Am Ende entscheidet immer noch der Spieler und Schalke muss cool bleiben.

GlückAuf
Red-lumpi 2022-05-26 19:28:09 Uhr
Meineid 04 wird 1. Absteiger !!!
BottropKoppDropp 2022-05-26 19:41:41 Uhr
Insolvenz 07 ebenfalls.
Bacardicola 2022-05-26 20:56:07 Uhr
Der kostet mit Ablöse und Gehalt locker 10 bis 12 Mio.
Wenig Glaubwürdig wenn man an die händeringenden Einsparmaßnahmen vor kurzem denkt, z.B. 450 euro Fahrer etc.
Westkurve 1973 2022-05-26 21:09:09 Uhr
Meineid steigt ab, Schnallski!
Billerbecker 2022-05-26 21:30:36 Uhr
Wieder mal Ü-Ei Festival hier !!

bG

Junge Junge Junge

Gruß an deine "kleine, rote" Bratze !!
Schnalle 2022-05-26 22:14:59 Uhr
Kurt C. Hose,

ist kein RWE-Fan.
BOT-S04 2022-05-27 01:09:39 Uhr
Wieso eigentlich nicht verpflichten und im Notfall an Frankfurt weiterverkaufen?

Geht nicht? Irgendwie mit Sicherheit.
Hat z.B. Paderborn mit Führich auch gemacht. Für 700tsd gekauft, ein paar Tage später für 2,5 Millionen ab nach Stuttgart.

Vielleicht ist hier eine ähnliche Konstellation möglich.

@Dicker Doktor: euer Stadion hat wer wie finanziert? Die Millionen der vergangenen Jahre wurden wie vom Gönner erwirtschaftet (Hinweis: Naketano wusste selbst nicht alle Lieferketten)? Einfach mal vor der eigenen Haustüre kehren. Noch seid ihr nicht in der CL und die Saubermänner in Rot.
Grattler 2022-05-27 10:31:42 Uhr
In der ersten Liga geht es um Millionen Euro Fernseh und Sponsoren Gelder. Da brauchst Du eine Wettbewerbsfähige Mannschaft unter diesem Aspekt muss besonnen investiert werden. Schalke ist für alle Sponsoren ein interessanter Verein die riesige Anhängerschaft weltweit und ein großes mediales Interesse ziehen nicht nur Harfid an.
Immer im Schatten des großen Nachbarn aus Schalke zu stehen das schlägt schon auf das Gemüt der Bergeborbecker......
Dicker Doktor RWE 2022-05-27 11:33:18 Uhr
Bildet euch schön weiter eure eigene Realität zusammen. Vielleicht kommt ja bald nen Scheich aus Katar der euch erlöst.
Insolvenverschlepper zeigen mit nen Finger auf andere. Das darfste kein erzählen
Schnalle 2022-05-27 11:47:10 Uhr
In Sachen " 3. Fall " ein hoffnungsloser Fall.

Seine Stärken liegen eher im Essener Jargon.
Schalker1965 2022-05-27 18:34:47 Uhr
Jetzt sind alle diejenigen gefragt, die Schalke nach der Kündigung des Gazprom-Engagements noch anerkennend auf die Schulter geklopft haben.
Angesichts des ungeheuren Medieninteresses am FC Schalke 04 - sogar in der 2. Liga - muss es überraschen, dass keine Premium Hauptsponsor, der vergleichbare Summen zahlt wie einst Gazprom - zur Verfügung steht.
Robbie 2022-05-27 18:36:56 Uhr
Was machen die ganzen RWE-Chaoten hier? Gibt es über den großen RWE nichts zu berichten. 3.Liga ist doch eine Nummer zu groß für euch.. ..und jetzt sucht euch doch einen Artikel den keine Sau interessiert und da könnt ihr dann euren Müll schreiben, aber das liest ja dann keiner deswegen immer schön unter Artikel über den großen Schalke 04 schreiben. Brav, brav.. Lachen
easybyter 2022-05-28 12:05:11 Uhr
Ich lächle, welche Fachleute sich hier die Gedanken der Schalker Führung machen. Ich denke, Schröder wird ihn halten, wenn das Gesamtpaket passt. Geld, das Schalke nicht hat, wird nicht mehr ausgegeben, sagt Rühl-Hamers und das glaube ich ihr. Warten wir einmal ab, was da geschieht. Positiv ist, dass man keinerlei Wasserstandsmeldungen liest. Schröder macht das gut. Das kennen wir ja schon von der letzten Saison. Ich bin da ganz zuversichtlich. Glück Auf!
PottIn 2022-05-28 21:11:06 Uhr
easybyter -
Ich lächele ebenfalls. Seitdem Grammozis völlig zu Recht entlassen wurde, lächele ich nur noch. Vor allem über solche Fußballexperten, die die Mannschaft für zu schwach für den Aufstieg, Grammozis für einen super Trainer und seine Entlassung für einen großen Fehler hielten.
Schön, dass Du mittlerweile zuversichtlich bzgl. Schröders Arbeit bist, nachdem er in Deinen Augen diesen "großen Fehler" machte und DG entließ. Chapeau Fachmann.
GlückAuf

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.