Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke
Stambouli über seinen Wechsel und Ziele in der Türkei

(0) Kommentare
Schalke: Stambouli über seinen Wechsel und Ziele in der Türkei
Foto: firo

An der Seite von Mario Balotelli spielt Benjamin Stambouli künftig im türkischen Adana. Was er zu seinem Wechsel sagt.

Nach zuletzt fünf Jahren in der Bundesliga beim FC Schalke 04 wird Defensivspezialist Benjamin Stambouli in der kommenden Saison das Trikot des türkischen Süper-Lig-Aufsteigers Adana Demirspor tragen. Bis ins Jahr 2023 hat der 30 Jahre alte Franzose im Süden der Türkei unterschrieben.

Stambouli künftig mit Balotelli und Belhanda in einer Mannschaft

Nachdem er in der Saison 2020/21 mit Schalke aus der Bundesliga abgestiegen war, will Stambouli mit Adana die Klasse in der ersten türkischen Liga halten - und mehr. „Wir haben hier eine Mannschaft mit hohem Potenzial. Die Liga wollen wir so gut wie möglich abschließen und ich hoffe, dass wir Großes erreichen“, sagte er bei seiner Vorstellung. Denn nach dem Aufstieg hat sich Demirspor prominent verstärkt. So wechselten neben Stambouli zuletzt auch der ehemalige italienische Nationalstürmer Mario Balotelli, oder Ex-Galatasaray-Spielmacher Younes Belhanda nach Adana.

Stambouli selbst, der auf Schalke zwischenzeitlich Kapitän war und zuvor auch Erfahrungen bei Paris Saint-Germain und Tottenham Hotspur auf höchstem Niveau sammeln konnte, beschrieb sich bei seiner Vorstellung als „Mannschaftsspieler“. „Das war meine komplette Karriere so“, erklärte der Franzose. „Ich verspreche, mein Bestes zu geben, um der Mannschaft zu helfen.“

Obwohl Stambouli erst am Freitag erstmals mit seinen neuen Teamkollegen trainiert hatte, war sein erster Eindruck von der Mannschaft gut. „Es war ein sehr herzlicher Empfang“, beschreibt er. „Alle haben mich toll aufgenommen. Ich hoffe, dass wir auch auf dem Feld harmonieren.“

Adana und die Türkei kenne Stambouli vor allem aus den Gesprächen, die vor seiner Vertragsunterschrift stattgefunden haben, beschrieb er. „In der Türkei war ich bislang nur zu Champions-League-Spielen“, so der ehemalige Bundesligaprofi.

Stambouli hat mit Schalke gute Erinnerungen an die Türkei

Und seine Erinnerung werden nicht die schlechtesten sein, denn in der Saison 2018/19 traf er mit Schalke zweimal in der Königsklasse auf Galatasaray. Seine Bilanz: Ein 2:0-Heimsieg und ein 0:0 im Hexenkessel von Istanbul. Auf ähnliche Ergebnisse gegen den türkischen Vizemeister werden nun auch die Fans von Adana Demirspor hoffen.

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SV Darmstadt 98 7 3 1 3 14:10 4 10
10 SG Dynamo Dresden 7 3 1 3 10:8 2 10
11 FC Schalke 04 7 3 1 3 11:11 0 10
12 Hannover 96 7 3 1 3 6:10 -4 10
13 Fortuna Düsseldorf 7 2 2 3 9:11 -2 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Hamburger SV 3 1 2 0 5:4 1 5
10 SC Paderborn 07 3 1 1 1 5:4 1 4
11 FC Schalke 04 4 1 1 2 6:7 -1 4
12 SV Werder Bremen 4 1 1 2 5:7 -2 4
13 FC Hansa Rostock 3 1 0 2 4:7 -3 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Karlsruher SC 4 2 1 1 6:4 2 7
6 1. FC Heidenheim 3 2 0 1 5:3 2 6
7 FC Schalke 04 3 2 0 1 5:4 1 6
8 Fortuna Düsseldorf 4 2 0 2 4:5 -1 6
9 SG Dynamo Dresden 4 1 1 2 5:5 0 4

Transfers

FC Schalke 04

07/2021

07/2021

FC Schalke 04

07 H
Karlsruher SC
Freitag, 17.09.2021 18:30 Uhr
1:2 (1:1)
08 A
FC Hansa Rostock
Samstag, 25.09.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
FC Ingolstadt 04
Samstag, 02.10.2021 13:30 Uhr
-:- (-:-)
07 H
Karlsruher SC
Freitag, 17.09.2021 18:30 Uhr
1:2 (1:1)
09 H
FC Ingolstadt 04
Samstag, 02.10.2021 13:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
FC Hansa Rostock
Samstag, 25.09.2021 20:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 16 39 2,3
2 4 154 0,6
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 45 2,0
2 2 154 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 8 33 2,7
2 2 135 0,7
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.