Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL Bochu: Update!
Testspiel gegen Luxemburg abgesagt

VfL: Testspiel gegen Luxemburg abgesagt

Die Testspielbegegnung zwischen dem VfL Bochum und der A-Nationalmannschaft von Luxemburg, die am Mittwochnachmittag stattfinden sollte, wurde abgesagt.

Die Stadt Köln hatte zunächst das Südstadion wegen starker Regenfälle gesperrt. Die Verantwortlichen hatten sich anschließend auf eine Verlegung nach Bochum geeinigt. Nach einer Platzbesichtigung kamen der VfL-Vorstand, Trainer Friedhelm Funkel und der Greenkeeper aber nicht umhin, die Partie nun abzusagen. Der untere Trainingsplatz am Stadion ist wegen der starken Regenfälle ebenso nicht bespielbar.

Entgegen anderslautender Mitteilungen ist nach wie vor völlig offen, ob der Nordkoreaner Chong Tese in den nächsten Tagen am Außenmeniskus operiert wird. Wegen einer Reizung am Außenmeniskus war der Angreifer zu Wochenbeginn gespritzt worden, konnte am Dienstagnachmittag nur ein leichtes Training absolvieren und wird auch im Testspiel gegen Luxemburg nicht auflaufen können.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.