Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke-Verteidiger
"Im Profifußball ist das leider noch Tabuthema"

(0) Kommentare
brunner, brunner
Foto: Tim Rehbein/RHR-FOTO/FFS

Für Cedric Brunner steht ein besonderes Spiel an. Der Schalker spricht über seinen Ex-Klub FC Zürich und über Gespräche mit Psychologen.

Bevor Cedric Brunner über die Zwischenstation Arminia Bielefeld im Sommer bei Schalke 04 gelandet ist, spielte der Rechtsverteidiger zwölf Jahre für den Schweizer Top-Klub FC Zürich. An diesem Samstag (13.00 Uhr) trifft der 28-Jährige mit S04 in einem Testspiel auf seinen Ex-Klub.

Herr Brunner, was verbinden Sie noch heute mit dem FC Zürich? Mein Abschied aus Zürich ist zwar schon viereinhalb Jahre her, doch ich kenne trotzdem noch einige aus der Mannschaft – auch Leute aus dem Trainerteam. Es ist immer wieder schön, alte Weggefährten zu treffen. Da der FC Zürich im gleichen Hotel untergebracht ist wie wir, läuft man sich auch auf dem Gelände mal über den Weg. Ich freue mich wirklich darauf, mal wieder gegen meinen Ex-Klub zu spielen. Ich bin in Zürich groß geworden, war dort in der Jugend und trage den Verein noch immer in meinem Herzen.

Wie gut schätzen Sie den FC Zürich sportlich ein? Sie spielen keine gute Saison, sind Letzter in der Liga. Was das Niveau angeht, würde ich die Schweizer Liga mit der 2. Bundesliga vergleichen. Technisch wird dort ordentlicher Fußball gespielt, aber dort geht es nicht so intensiv zu wie in Deutschland. Schlüssel kann für uns im Testspiel die Körperlichkeit sein – ähnlich sieht es in der Liga aus.

Mit Schalke stehen Sie in der Bundesliga ebenfalls ganz unten. Wie kann der Klassenerhalt noch gelingen? Vor der Winterpause haben wir gezeigt, dass unter Thomas Reis etwas entstehen kann. Wir haben Fortschritte gemacht. Der Gradmesser muss unsere Leistung vom Sieg gegen Mainz sein. Wenn wir so weitermachen, bin ich optimistisch, dass wir drin bleiben können.

Neben dem Profifußball studieren Sie Psychologie. Warum? Eigentlich wollte ich das Studium schon bis zum Jahresende durchziehen, aber leider fehlen noch ein paar Prüfungen und die Bachelor-Arbeit. Ich finde die menschliche Psyche extrem interessant – und sie kann im Fußball ein mitentscheidender Faktor für sportlichen Erfolg sein. Regelmäßig tausche ich mich mit einem Sportpsychologen aus. Im Profifußball ist das leider für viele noch ein Tabuthema. Solche Angebote müssten viel besser angenommen werden. Viele Fußballer tragen ihre Probleme mit sich herum, aber es wird zu wenig darüber gesprochen.

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfL Bochum 18 5 1 12 19:44 -25 16
17 Hertha BSC Berlin 18 3 5 10 20:32 -12 14
18 FC Schalke 04 18 2 4 12 14:41 -27 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Hertha BSC Berlin 10 2 4 4 12:18 -6 10
17 FC Augsburg 9 2 2 5 8:15 -7 8
18 FC Schalke 04 10 2 2 6 10:25 -15 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 9 0 4 5 10:21 -11 4
17 VfL Bochum 10 1 0 9 7:29 -22 3
18 FC Schalke 04 8 0 2 6 4:16 -12 2

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
1. FC Köln Logo
1. FC Köln
Sonntag, 29.01.2023 15:30 Uhr
0:0 (0:0)
20 H
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Freitag, 10.02.2023 20:30 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 04.02.2023 18:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 406 0,2
3 475 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 331 0,2
2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 391 0,2
1 157 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.