Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

VfL Bochum
Vorstandschef - Stehen hinter Bochum-Trainer Reis

(6) Kommentare
VfL Bochum: Vorstandschef - Stehen hinter Bochum-Trainer Reis
Foto: firo

Eine Trennung von Trainer Thomas Reis ist beim Fußball-Bundesligisten VfL Bochum auch weiterhin noch kein Thema.

„Momentan ist das Szenario einer Entlassung nicht angedacht“, sagte der Vorstandsvorsitzende Hans-Peter Villis der „Bild“ (Dienstag-Ausgabe). „Ich habe nicht gesehen, dass die Mannschaft gegen Bremen nicht zum Trainer gestanden hätte. Die Reaktion der Fans war auch positiv“, ergänzte Villis.

Der VfL hatte am vergangenen Samstag mit dem 0:2 gegen Werder Bremen auch das fünfte Spiel der neuen Saison verloren und steht auf dem letzten Tabellenplatz. Am kommenden Samstag (18.30 Uhr/Sky) treten die Bochumer zum Derby bei Bundesliga-Rückkehrer FC Schalke 04 an, der ebenfalls noch sieglos ist und mit drei Punkten Platz 15 belegt. Reis hat Medienberichte dementiert, er habe im Sommer einen Wechsel zu Schalke erwogen.

Wie es im Fall einer erneuten Niederlage für Reis weitergehen würde, sagte Villis nicht, betonte aber: „Natürlich gibt es öffentliche Diskussionen, aber ich kann nur meine Worte von letzter Woche wiederholen. Wir stehen hinter Thomas Reis.“

(6) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 VfB Stuttgart 8 0 5 3 9:13 -4 5
17 Bayer 04 Leverkusen 8 1 2 5 9:16 -7 5
18 VfL Bochum 8 0 1 7 5:23 -18 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FSV Mainz 05 3 0 2 1 1:4 -3 2
17 Bayer 04 Leverkusen 4 0 1 3 4:9 -5 1
18 VfL Bochum 4 0 1 3 2:12 -10 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 FC Schalke 04 4 0 2 2 2:5 -3 2
17 RB Leipzig 4 0 1 3 2:10 -8 1
18 VfL Bochum 4 0 0 4 3:11 -8 0

Transfers

VfL Bochum

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

VfL Bochum

08 A
RB Leipzig Logo
RB Leipzig
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
4:0 (2:0)
09 H
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
10 A
VfB Stuttgart Logo
VfB Stuttgart
Samstag, 15.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
09 H
Eintracht Frankfurt Logo
Eintracht Frankfurt
Samstag, 08.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
08 A
RB Leipzig Logo
RB Leipzig
Samstag, 01.10.2022 15:30 Uhr
4:0 (2:0)
10 A
VfB Stuttgart Logo
VfB Stuttgart
Samstag, 15.10.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

VfL Bochum

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 313 0,3
2 1 509 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 360 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 152 0,5
2 1 239 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Liekedeeler 2022-09-06 10:27:42 Uhr
Hinter dem Trainer zu stehen ist auch das Mindeste, was man erwarten darf.

Ferner darf man vom Vorstand erwarten, diese widerliche Hetzjagd auf den Trainer mit Wucht entgegen zu treten.

Es sei denn, man steckt bis zum Hals in dem Sumpf dieser Kampagne. Ansonsten sind Journalisten aufgefordert, Ross und Reiter, also die Quellen namentlich zu benennen. Quellenschutz ist kompletter Unsinn. Es handelt sich nicht um Sicherheit und Ordnung, nur um (mittlerweile schäbigen) Fußball.

Ach so, für die vielen verletzten Spieler dürfte der Trainer kaum etwas können und das die spielende Truppe erst derart spät zusammen gestellt wurde kann der Trainer noch viel weniger.
Totti Kaiser 2022-09-06 12:17:29 Uhr
Liekedeeler, ich stimmt dir komplett zu. Die Ausfälle können leider derzeit nicht adäquat kompensiert werden, dazu kommen die teilweise haarsträubenden individuellen Fehler. Beides Dinge, welche der Trainer nicht zu vertreten hat. Ebenso wenig wie ein zu Unrecht aberkanntes Tor durch den VAR.
Klemperer 2022-09-06 13:07:01 Uhr
Seh ich genauso wie Ihr beiden. Bei BILD ist das seit Jahrzehnten bekannt und nicht neu. Da waren aber zum Schaden des VfL auch Journalisten beteiligt, die eher, ohne das zuzugeben, auf viele clicks hoffen, und dafür vieles in Kauf nehmen, auch wenn sie selbst überzeugt sind, dem VfL gar nicht schaden zu wollen. Haben Sie aber am Ende, all das ist so unnötig...

Ich lese gern hier, weil es am sachlichsten zugeht.
Was Reis möchte, wissen wir alle nicht. Ob er verlängern wollte, auch nicht. Was er nach diesem Sturm im Wasserglas nun will, ebenfalls nicht, aber es geht ihm zurecht gewaltig auf die Nerven. Da werden noch mehr Vereine anklopfen als möglicherweise im Sommer Schalke und Wolfsburg.

Ich hoffe, die ganze Schreierei, denn das ist es ja, legt sich schnell wieder. Iim Stadion sind die Fans ohnehin wunderbar und feuern die Jungs und den Trainer an. Ohne all das Getue könnte Reis in der Saison in Ruhe arbeiten, und wir würden eben sehen, ob es gelingt, nach dem 34.Spieltag mindestens mal auf Platz 16 zu kommen. Die Saison lief nicht gut, fängt ja aber grade erst an. Niemand will auf Schalke verlieren, aber abgestiegen wären wir nach 6 Spielen auch noch nicht.

Bitter, wie im andern Artikel erklärt, dass Heintz ausfällt, und auch Soares und andere. Ein fittes, vollständiges Team wäre jetzt wichtig...
Jan Kaputtnick 2022-09-06 18:26:06 Uhr
Wann ist diese Gestalt endlich Geschichte ??? Er mag ja bei enBW erfolgreich sein, aber das befähigt ihn noch lange NICHT einen SPORTVEREIN zu führen, was sich angesichts dieser DESASTRÖSEN Entscheidungen, wie 4 Mio.€ in allen möglichen unnützen Schwachsinn, anstatt, wie es eigentlich DRINGEND erfordlich gewesen wäre, nach den schmerzhaften Abgängen von Leitsch und Armel Bela Kotschap in gleichwertige Spieler zu investieren. Doch dass das die HAUPTURSACHE an dieser SELBSTVERSCHULDETEN Misere ist, wird sowohl hier als auch in der WAZ gerne verschwiegen, wahrscheinlich fürchtet man beim beratungsresitenten Gutsherren in Ungnade zu fallen und nicht mehr zum Grillfest eingeladen zu werden und schreibt genau das was der Gutsherr den Speichelleckern, Bücklingen und Jackenziehern, die sich selbst "Journalisten" nennen, so vorgibt. Journalismus hat aber die Aufgabe zu kritisieren, zu kontrollieren und Mißstände Ufzudecken wo und wenn es angebracht ist, doch davon kann hier keine Rede sein. Was ist mit den 16 Mio € Einnahmen für Leitsch, Bela-Kotschap und Polter passiert, wo kommen die 4 Mio.€ her, die für völligen Schwachsinn ausgegeben wurden ??? Warum wurde kaum Geld in den Kader investiert, wer ist für diese irrsinnigen Ei jahresverträgen zuständig, warum hat man Reis nicht nach dem souveränen, frühzeitig feststehenden Klassenerhalt keine Vertragsverlängerung anbegoten und warum wurde der Vertrag bei der letzten Verlängerung nur für eine so kurze Zeit ausgestellt ??? Wer ist für diesen Schwachsinn verantwortlich und welchen Sinn soll dieser Irrsinn haben ??? Solche wichtigen Fragen liest man hier vergeblich, weil die Antworten die SPORTLICHE INKOMPETENZ und GRENZENLOSEN DILETTANTISMUS offen legen und beweisen würden. Mit diesem Herrn an der Spitze wird sich dieser Verein NIEMALS in der Bundesliga etablieren, verglichen mit diesen Herrn ist selbst der selige Klaus Hilpert geradezu eine KORIPHÄE. Der VfL hat seit dem Abgang der Legende Ottokar Wüst schon des Öfteren arge Führungspribleme, es wurden viele falsche Beschlüsse gefasst, die oftmals auch in den Abstieg mündeten, aber eine DERARTIGE INKOMPETENZ an der Spitze dieses Vereins gab es DEFINITIV NOCH NIE. Der VfL hatte durch die Einnahmen die GRÖ§TE CHANCE in der VEREINSGESCHICHTE sich durch gezielte Zukäufe den Kader so zu gestalten, dass er WETTBEWERBSFÄHIG ist, doch was macht die IBKOMPETENTE Vereinsführung ??? Schmeißt 4 Mio.€ für absoluten Schwachsinn wie LED Werbebanden, einen weiteren Trainingsplatz fürs NLZ und weiteren, überflüssigen Tinnef raus, anstatt den Kader auf BUNDESLIGANIVEAU zu heben, wie DOOF kann man eigentlich NOCH SEIN ??? Doch hier wird schön abgelenkt, auf "mangelndes Spielglück" und "positive Ansätze" verwiesen, Schwachsinn, KEINER der bisherigen Gegner musste seine NORMALFORM abrufen, um drei Punkte mitzunehmen, weil dieser Kader Schlussendlich NICHT BUNDESLIGATAUGLICH ist und die individuelle Qualität einfach NICHT AUSREICHT, was genau SO von allen Experten auch prognostiziert wurde. Hätte man locker ÄNDERN KÖNNEN, wenn nicht sogar MÜSSEN, doch die atmende INKO PETENZ an der Spitze des Vereins WOLLTE das einfach NICHT. Es soll bloß keiner rumjammern, denn der Zustand des Kaders war bekannt, mit einem 50 PS Polo vom Schrottplatz gewinne ich in der Formel 1 KEIN EINZIGES RENNEN, also Augen zu und durch, solange ihr diese INKOMPETENZ an der Spitze des Vereins duldet seid ihr für den Zustand SELBST verantwortlich.
Fanomalie 2022-09-07 00:45:04 Uhr
AUA - IS DAT LAUT HIER Zwinker
Satte 1848 2022-09-07 09:38:32 Uhr
@Jan Kaputtnick

...ich verfolge nun schon seid längerer Zeit deine Beiträge in diesem Forum.
Jeder kann hier seine Meinung äußern.
Aber du bist einfach nur destruktiv und machst permanent schleche Stimmung mit deinen negativen Visionen die du hier als Fakt verkaufen willst.
Ich versuche stets mich darüber nicht aufzuregen und denke dass jedem eine freie Meinungsäußerung zusteht....
ABER JUNGE DU GEHST MIR EINFACH NUR AUF DEN SACK MIT DEM SCHEISS DEN DU HIER VERBREITEST.
ich glaube auch nicht das du ein blau weißes VFL Herz hast aber das ist nur meine Phantasie da ich mir nicht vorstellen kann das jemand mit VFL Genen permanent so einen negativen Müll in dieses Forum schreibt.
So,das musste mal raus, bevor ich platze.

Glück Auf an alle deren Herz wirklich für den VFL schlägt

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.