Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
So ist der Stand bei den sechs Leih-Rückkehrern

(2) Kommentare
Schalke: So ist der Stand bei den sechs Leih-Rückkehrern
Foto: AFP

Der FC Schalke 04 möchte in diesem Sommer sechs Leih-Rückkehrer loswerden. So ist der stand bei Ozan Kabak, Amine Harit und Co.

Der FC Schalke 04 und seine Leihspieler - auch in dieser Transferperiode eines der bestimmenden Themen bei den Königsblauen. Sechs Rückkehrer erwartet S04. Ein Duo steigt am Montag wieder ins Training des Revierklubs ein, zwei Spieler werden frühestens gegen Ende der Woche zurückerwartet, bei zwei weiteren Profis deutet sich ein baldiger Abschied an.

Klar ist: Keiner aus dem Sextett hat eine Zukunft in Gelsenkirchen. Zu hoch sind ihre Gehälter, die Schalke einsparen und an anderer Stelle investieren möchte. Der Stand bei den Leihprofis im Überblick.

Ozan Kabak: Der türkische Innenverteidiger, der eine unglückliche Saison bei Norwich City erlebte, wird am Montag noch nicht nach Gelsenkirchen zurückkehren. Wie die WAZ berichtet, hat Schalke ihm Zeit für die Vereinssuche eingeräumt, frühestens am Donnerstag wird er zurückerwartet. S04 hofft bei dem einst als großes Talent gehandelten 22-Jährigen auf eine Ablösesumme im hohen einstelligen Millionenbereich - und vor allem auf große Gehaltseinsparungen. Konkret wurde Kabak vor einigen Tagen von der Bild-Zeitung mit OGC Nizza in Verbindung gebracht. Zu dem Zeitpunkt war Lucien Favre aber noch nicht als neuer Trainer der Franzosen vorgestellt worden, was die Situation verändern könnte.

Amine Harit: Der zweite Leihspieler, der Schalke eine verhältnismäßig hohe Ablösesumme einbringen soll. Und den die Königsblauen nur allzu bald von der Gehaltsliste streichen wollen, denn auch der Marokkaner verfügt über einen Vertrag aus Europapokal-Zeiten. Zuletzt schien ein fester Transfer zu Leihklub Olympique Marseille immer wahrscheinlicher zu werden. Doch OM und Trainer Jorge Sampaoli haben sich Ende letzter Woche getrennt. Noch ist nicht absehbar, ob sich das auf einen möglichen Wechsel auswirken könnte. Ebenso wie Kabak wird Harit am Montag noch nicht ins Training einsteigen.

Can Bozdogan: Nach einer soliden Saison im Trikot von Besiktas Istanbul berichteten türkische Medien immer wieder über einen bevorstehenden festen Wechsel, der bislang jedoch noch nicht zustande gekommen ist. Und so gehört Bozdogan vorerst zu den Profis, die am Montag wieder auf Schalke trainieren. Das aber nur zeitweise, denn der Klub möchte den 21 Jahre alten Mittelfeldmann vor dem Ende der Transferfrist wieder abgeben.

Rabbi Matondo: Der 21-Jährige hat sich mit starken Leistungen für Cercle Brügge (zehn Tore in 27 Spielen) in den Fokus einiger Vereine gespielt. Schalke kann also auf eine Millionenablöse hoffen. Wer das Rennen um den walisischen Offensivmann gewinnt, ist noch nicht absehbar. Mehrere Klubs aus Frankreich und von der Insel sollen interessiert sein.

Levent Mercan: Beim Eigengewächs steht eine Entscheidung offenbar kurz bevor. Schalke hat den Mittelfeldmann für Transfergespräche freigestellt. Mercan könnte bei seinem bisherigen Leihklub Fatih Karagümrük bleiben, der den 21-Jährigen verpflichten möchte.

Hamza Mendyl: Auch Mendyl wurde freigestellt und steht dem Vernehmen nach kurz vor der Einigung mit einem neuen Verein. Anders als Mercan wird der Marokkaner aber nicht bei seinem türkischen Leihklub Gaziantep FK bleiben, sondern nach Belgien wechseln. Wie "Nieuwsblad" berichtet, hat Mendyl schon den Medizincheck bei OH Leuven absolviert. Der Linksverteidiger soll dort für drei Jahre unterschreiben.

(2) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 VfB Stuttgart 2 0 2 0 3:3 0 2
12 RB Leipzig 2 0 2 0 3:3 0 2
13 FC Schalke 04 2 0 1 1 3:5 -2 1
14 VfL Wolfsburg 2 0 1 1 2:4 -2 1
15 Hertha BSC Berlin 2 0 1 1 2:4 -2 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 VfL Wolfsburg 1 0 1 0 2:2 0 1
8 SV Werder Bremen 1 0 1 0 2:2 0 1
9 FC Schalke 04 1 0 1 0 2:2 0 1
10 RB Leipzig 1 0 1 0 2:2 0 1
11 VfB Stuttgart 1 0 1 0 1:1 0 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfL Bochum 1 0 0 1 2:3 -1 0
14 Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 1 0:1 -1 0
15 FC Schalke 04 1 0 0 1 1:3 -2 0
16 TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 1:3 -2 0
17 Hertha BSC Berlin 1 0 0 1 1:3 -2 0

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 61 1,0
2 1 124 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 90 1,0
1 66 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 32 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Schalker1965 2022-07-04 17:13:44 Uhr
Die Abgänge von Mercan und Mendyl scheinen fix zu sein.

Das Gehalt von Matondo wird Schalke vermutlich ebenso wenig stemmen können wie das der Spieler Harit und Kabak, so keiner der drei eine echte Option für die kommende Spielzeit zu sein scheint.

Demgegenüber sollte Can Bozdogan - ursprünglich aus der Knappenschmiede hervorgegangen - als Kreativspieler eine Chance bekommen, zumal er seine Chance auf Spielzeiten in der abgelaufenen Saison genutzt zu haben scheint und sich weiterentwickelt haben könnte. Von daher sollten Schröder, Kramer und Elgert die Köpfe zusammenstecken und den Spieler noch einmal genauer unter die Lupe nehmen. Über allzuviele Kreativspieler verfügt Schalke nicht. Die werden aber benötigt, um die Spitzen (Terodde und Co.) zu "füttern".
Helrix65 2022-07-07 13:01:45 Uhr
Die Gehälter von Harit und Kabak sind auf keinen Fall zu stemmen, die beiden müssen unbedingt weg. Verdient Matondo wirklich so viel das man ihn nicht halten kann? Keine Ahnung. Habe Bozdogan zu selten gesehen um ihn zu beurteilen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.