Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bayern
Nächster Nübel-Rückschlag - wegen dieser Nagelsmann-Aussage

(2) Kommentare
Bayern: Nächster Nübel-Rückschlag - wegen dieser Nagelsmann-Aussage
Foto: firo

Der frühere Schalke-Torwart Alexander Nübel hat Forderungen an den FC Bayern München gestellt. Trainer Julian Nagelsmann bezieht dazu Stellung.

Alexander Nübel (25) hat das Kapitel Bayern München noch nicht abgeschlossen. Der Torhüter hatte sich in einem Kicker-Interview zu seiner fraglichen Zukunft beim Rekordmeister geäußert und mehr Einsatzzeiten gefordert, sollte er nach Beendigung des Leihgeschäfts mit der AS Monaco wieder in München spielen. Doch nach seiner möglichen Rückkehr zum FC Bayern im Jahr 2023 wird er nicht automatisch mit mehr Spielanteilen beim Bundesliga-Tabellenführer rechnen dürfen. FCB-Trainer Julian Nagelsmann konterte diese Erwartungshaltung des aktuell an den französischen Erstligisten AS Monaco ausgeliehenen Schlussmannes mit einem klaren Verweis auf den aktuell unantastbaren Nummer-1-Status von Nationalkeeper Manuel Neuer.

Alexander Nübel: Kein Vorbeikommen an Manuel Neuer

„Wir haben den weltbesten Torwart, mit dem ich auch sehr zufrieden bin und den ich grundsätzlich nicht aus dem Tor nehmen möchte, solange er gesund ist und Bock hat zu spielen“, sagte Nagelsmann am Donnerstag in München: „So, wie ich Manu kenne, ist er keiner, der gerne auf Spiele verzichtet. Er ist auch in 99,9 Prozent der Fälle gesund.“ Der Vertrag des 35 Jahre alten Neuer endet im Sommer 2023. Eine weitere Verlängerung ist allerdings derzeit gut vorstellbar. Einen Zeitpunkt für ein Karriereende nannte Neuer bislang nicht.

Nübel war 2020 ablösefrei vom FC Schalke 04 nach München gewechselt. Unter Trainer Hansi Flick kam er in seinem ersten Jahr nur ein paar Mal zum Einsatz. Vor dieser Saison ließ er sich darum für mehr Spielpraxis an Monaco ausleihen. „Was ich mir nicht mehr vorstellen kann, ist zurückzukommen und nicht mehr Spiele zu bekommen. Das schließe ich aus. Was Manu über 2023 hinaus macht, darauf werde ich reagieren, wenn es so weit ist“, hatte der 25 Jahre alte Nübel Anfang der Woche in einem „Kicker“-Interview gesagt. Nach der Leihe läuft Nübels Vertrag bei den Bayern noch bis 2025.

„Jetzt ist nicht der Zeitpunkt, über mögliche Ideen zu sprechen“, kommentierte Nagelsmann. Er rügte Nübel für seine Aussagen aber nicht: „Grundsätzlich finde ich es immer gut, wenn Spieler das nötige Selbstvertrauen haben und gewisse Ansprüche einfordern.“ (fs mit dpa)

(2) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 20 16 1 3 65:19 46 49
2 Borussia Dortmund 20 14 1 5 52:31 21 43
3 Bayer 04 Leverkusen 20 10 5 5 49:32 17 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Borussia Dortmund 10 9 0 1 31:13 18 27
2 FC Bayern München 10 8 0 2 30:8 22 24
3 RB Leipzig 11 8 0 3 31:13 18 24
4 FSV Mainz 05 10 6 3 1 19:5 14 21
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Bayern München 10 8 1 1 35:11 24 25
2 Bayer 04 Leverkusen 10 5 3 2 23:15 8 18
3 Borussia Dortmund 10 5 1 4 21:18 3 16

Transfers

FC Bayern München

FC Bayern München

20 A
Hertha BSC Berlin
Sonntag, 23.01.2022 17:30 Uhr
1:4 (0:2)
21 H
RB Leipzig
Samstag, 05.02.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)
22 A
VfL Bochum
Samstag, 12.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
21 H
RB Leipzig
Samstag, 05.02.2022 18:30 Uhr
-:- (-:-)
20 A
Hertha BSC Berlin
Sonntag, 23.01.2022 17:30 Uhr
1:4 (0:2)
22 A
VfL Bochum
Samstag, 12.02.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Bayern München

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 23 75 1,2
2 10 121 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 98 0,9
2 4 154 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 60 1,4
2 6 99 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

IchDankeSie1907 2021-11-19 11:08:38 Uhr
Ja, was hat sich der Nübel denn gedacht? Er fordert und die Bayern reagieren?
Der Neuer wird noch drei, vier Jahre auf dem Niveau spielen können, wenn seine Einstellung stimmt und solange wird Nübel keine Chance haben. Dann ist er 29. Vielleicht sollte er beginnen seine Karriere neu zu überdenken.
asaph 2021-11-21 14:15:03 Uhr
Wer sagt denn, daß Neuer überhaupt noch ein Spiel macht genauso wie der Nübel? Sind die beiden allwissend?
Und dem Nagelsmann sage Ich voraus, daß er die Saison Nicht überstehen wird....

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.