Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

BVB: Vor Nürnberg
Bangen um Barrios und Großkreutz

(0) Kommentare
BVB: Bangen um Barrios und Großkreutz

Borussia Dortmund bangt im Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) gegen den 1. FC Nürnberg um den Einsatz von Lucas Barrios und Kevin Großkreutz.

Nach Auskunft von Trainer Jürgen Klopp konnten beide Akteure am Donnerstag nicht trainieren. Den Argentinier Barrios plagen Oberschenkel-Probleme, Mittelfeldspieler Großkreutz Beschwerden am Knie. Erst im Laufe des Freitags wird sich zeigen, ob die beiden Leistungsträger auflaufen können.

Der 1. FC Nürnberg muss derweil voraussichtlich auf Timothy Chandler verzichten. Der Abwehrspieler erlitt beim Training am Donnerstagvormittag eine Risswunde auf dem Fußspann und musste genäht werden. Sollte der US-Amerikaner nicht auflaufen können, wird höchstwahrscheinlich Juri Judt in die Anfangsformation rücken.

Noch nicht klar ist, ob auch Ilkay Gündogan, der in aussichtsreichen Verhandlungen mit dem BVB steht, zum Einsatz kommen wird. Trainer Dieter Hecking ist sich jedoch sicher, dass der 20-Jährige unbeschwert aufspielen würde. "Die Vertragssache interessiert mich nicht. Gündogan ist außerdem mit kritischen Situationen in seiner Karriere bisher immer gut umgegangen", sagte der Club-Coach.

Klopp appellierte in der Pressekonferenz am Donnerstag an seine Mannschaft, ihre volle Leistungsstärke abzurufen, um gegen den hochmotivierten Club eventuell die Meisterschaft vorzeitig perfekt zu machen. Angesichts von fünf Zählern Vorsprung vor Bayer Leverkusen würde dem BVB ein Sieg reichen, sollte der Verfolger im gleichzeitigen Derby beim 1. FC Köln Punkte abgeben.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.