Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bleibt Schalke daheim?
Magath will aufs Trainingslager verzichten

S04: Im Januar lieber nicht in den Süden

Der FC Schalke wird möglicherweise erstmals seit drei Jahren kein Wintertrainingslager beziehen - falls die Mannschaft weiter nach oben klettern kann.

Ab in den Süden! Oder doch nicht? Die Gespräche mit Ex-Keeper Dieter Burdenski haben noch zu keiner Entscheidung geführt. Felix Magath will sich offen halten, ob er mit seiner Mannschaft vor der Rückrunde ein Trainingslager beziehen wird oder nicht.

„Sollte sich die Mannschaft nicht weiter entwickeln, dann wäre ein Trainingslager notwendig. Ich gehe aber davon aus, dass wir unsere Situation verbessern und dann könnten wir darauf verzichten, um auch Kosten zu vermeiden“, sagte der 57-Jährige.


In den letzten Jahren hatte „Budde“ die Camps in Belek/Türkei sowie Valencia und Chiclana de la Frontera (jeweils Spanien) organisiert. Falls es in den Süden geht, dann laut Magath“ in der zweiten Januarwoche“, also etwa vom 7. bis zum 14.1.2011.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.