RL West

Wuppertals Studtrucker: "RWE hat eine unfassbare Mannschaft"

24. November 2020, 09:55 Uhr
Zwei ehemalige Rot-Weisse: Marwin Studtrucker (links) und Timo Brauer. Foto: Stefan Rittershaus

Zwei ehemalige Rot-Weisse: Marwin Studtrucker (links) und Timo Brauer. Foto: Stefan Rittershaus

Am Mittwochabend kommt es im Stadion Essen zu einem traditionsreichen Westderby: Rot-Weiss Essen empfängt den Wuppertaler SV. RevierSport hat vor dem Spiel mit dem WSV-Profi und ehemaligen Essener Marwin Studtrucker gesprochen.

Pünktlich vor dem Derby bei Rot-Weiss Essen konnte der Wuppertaler SV seine Sieglosserie von vier Spielen in Folge beenden. Mit einem 2:0-Erfolg meldete sich der WSV zurück und liegt nunmehr vier Punkte vor den Abstiegsrängen.

Trotzdem: 15 Punkte aus 13 Spielen sind für die Bergischen einfach zu wenig. "Wir haben eine gute Mannschaft. Leider zeigen wir das aber nicht in jedem Spiel. Wir können nicht mit der Punkteausbeute zufrieden sein. Aber da müssen wir uns auch an die eigene Nase packen. Wir haben viele Spiele sehr blöd abgegeben. Auch wenn wir uns weiter nach oben orientieren wollen, müssen wir erst einmal zusehen, dass wir da unten rauskommen und uns einen Vorsprung auf die Abstiegszone erarbeiten. Aktuell stecken wir schon im Abstiegskampf. Das muss man so sagen", bilanziert Marwin Studtrucker.

Studtrucker hat Wiedenbrücker Abstiegssaison im Hinterkopf

Der 30-jährige Flügelflitzer weiß, wovon er spricht, wenn er sagt, dass die Mannschaft eigentlich viel zu gut für den Abstiegskampf sei. In der Saison 2018/2019 erlebte er mit dem SC Wiedenbrück ähnliches. Ein guter Wiedenbrücker Regionalligakader musste den Gang in die Oberliga antreten. "Damit hatte keiner gerechnet. Das sollte uns auch eine Warnung sein. Aber wir haben ja noch sehr viele Spiele vor der Brust und ich bin zuversichtlich, dass wir da unten schnell herauskommen werden", betont Studtrucker.

Die nächste Partie steht für den Wuppertaler SV am Mittwochabend (19.30 Uhr) bei Rot-Weiss Essen an. Für Studtrucker, der zwischen 2014 und 2016 in Essen spielte und immer noch in der Ruhrmetropole lebt, ist es kein besonderes Spiel mehr, wie er erklärt: "Das war es beim ersten oder zweiten Mal, aber mittlerweile habe ich schon sehr oft gegen RWE gespielt. Da kühlen die Emotionen ab. Es ist aber immer wieder schön in Essen aufzulaufen. Allein das Stadion ist für Viertliga-Verhältnisse besonders."

Für RWE zählt in dieser Spielzeit nur der Aufstieg. Aktuell läuft es auch hervorragend für die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart. Essen hat in dieser Saison noch keine Niederlage kassiert. Dass die Rot-Weissen so gut dastehen, verwundert Studtrucker nicht. "Sie haben eine unfassbare Mannschaft. Da kann es natürlich nur das Ziel Aufstieg geben. Wenn nicht jetzt, wann dann? Wir werden am Mittwoch versuchen, RWE zu ärgern und ihnen ein Bein zu stellen. Wir freuen uns alle sehr auf das Spiel", betont Studtrucker.

Ob er denn RWE den Aufstieg gönnt, will Studtrucker lieber für sich behalten: "Das darf ich als Wuppertaler ja nicht sagen", sagt er mit einem Augenzwinkern.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

24.11.2020 - 19:30 - derdereuchversteht07

Ich denke keiner kennt den AW so gut wie KW. ; )
am Zoo das Rückspiel wäre am 08. Mai 2021.
Die Chance liegt mit ein wenig Optimismus bei 50:50.
Für einen Stadionbesuch leg ich mich sogar unter die Nadel.

24.11.2020 - 19:23 - am Zoo

Stimmt, "dereuchversteht07".... Achim ist aber sympathisch und er war ein sehr guter Fußballspieler!
Mich interessiert auch die Meinung der Reinemachefrau und, und, und irgend ein Gestriger :-)
Aber egal, schade das ich Morgen nicht bei euch bin, und ich glaube auch noch nicht an eueren Besuch bei uns, und ihr wäret sicherlich zahlreich, wenn ihr so erfolgreich weiter spielt.... Ist halt so

24.11.2020 - 19:22 - Red-Whitesnake

ddev07..,
genau das war es, ein Experte fehlte mir noch ...der meldet sich morgen zu Wort :-))))

24.11.2020 - 19:16 - Red-Whitesnake

am Zoo..,

zum besseren Verständnis die Gesamtbilanz... im meine Suppe spuckt mir nämlich niemand ;-)))))

59 Spiele RWE-Siege : 26 Remis: 18 WSV-Siege : 15 Torverhältnis: 96:70 Zuschauer-Schnitt : 8584

Alles schon in Ordnung :-)

Hau rein, bis dann und bleib' sauber.

24.11.2020 - 19:14 - derdereuchversteht07

Leute, langsam langsam.
Morgen kommt erst einmal das Statement von Achim Weber.
Der arme Kerl muss jedes Jahr das gleiche sagen.
Und dann sind wir alle schlauer.
Nichts desto trotz aus der Nase kommt nur Rotz.

24.11.2020 - 19:04 - am Zoo

@ Red_Whitesnake : Hochmut kommt vor dem Fall ....... lach. Wir haben euch schon oft in die Suppe gespuckt!!!!!

24.11.2020 - 19:01 - am Zoo

Lach Snake: Bei mir auch so, keinen Gegner so oft gesehen wie RWE......da war immer was los :-) Auch "Haue" grins.....
Wir haben uns ja auch immer gegenseitig mit "alle Mann" Besucht.....
Schade wenn ihr hoch verschwindet - was ich euch wirklich gönne! Hoffentlich kommen wir irgendwie mal nach :-(

24.11.2020 - 18:58 - Red-Whitesnake

am Zoo..,

alles Gute nach der Partie gegen Essen, aber morgen ist nicht ein Pünktchen für den WSV drin.
Bis dann und noch einen schönen Abend. ;-)))

24.11.2020 - 18:53 - Red-Whitesnake

Crone.., :-)
hoffe auch, dass das dann beim WSV so klappt wie man es sich vorstellt.
Aber, warum sollte es denn nicht klappen, wenn es schon ein Datum gibt ?
Morgen wirst du verstehen, dass die 3 Punkte in Essen bleiben müssen.
Danach kann der WSV 3fach Punkten bis der Arzt kommt. :-)))
Ich bin mir auch eigentlich sicher, dass die Partien Essen-Wuppertal und umgekehrt, die Spiele sind, die ich in 42-43 Jahren meiner Stadionbesuche am häufigsten gesehen habe.

Dann noch einen schönen Abend und Gruß ins Tal.

24.11.2020 - 18:49 - am Zoo

Auweia - habe ich Spiele gegen RWE in Erinnerung :-)
Naja, ich bin ja auch schon älter.
Das ist ja erst der erste Beitrag von RS zu diesem Spiel - die Schreiberlinge sind jung und brauchen "Klicks".... kommen schon noch Beiträge hinzu.... wetten?
Ich gebe gerne zu: Wie gerne wäre ich mit meiner "KLICKE" grins..... zu euch rüber gekommen - ist ja nur ein Katzensprung. Alleine um sich anzuschreien, und so ein STAUDER ist ja auch nicht verkehrt :-)
Soll alles nicht sein, wir sind absoluter Außenseiter, würde mich über einen Punkt freuen!!!!
Soccerwatch lässt grüßen, scheis... auch
Gruß vom Zoo

24.11.2020 - 17:19 - IchDankeSie1907

@Cronenberger: Ich wünsche Euch alles Glück was Ihr braucht, vor allem um Eure Insolvenz heil zu überstehen und auch die Klasse zu erhalten.
Aber die sechs Punkte gegen uns, gönne ich Euch wirklich nicht, auch nicht einen klitzekleinen davon.
Solange Ihr einen Platz in der Tabelle hinter uns steht, solange soll es Euch auch gut gehen.
Und wenn ihr noch den BVB U23 schlagen könntet, würde ich mich doppelt freuen für Euch.
Es waren ja oft unvergessliche Spiele.
Zum Beispiel als der Ingo Pickenecker auf der Trage vom Platz am Zoo getragen wurde und liegend die rote Karte in Empfang nehmen konnte. Ist mir irgendwie besonders in Erinnerung geblieben.

24.11.2020 - 16:38 - Cronenberger

@Ich Danke Sie1907
Ich glaube auch nicht, daß unsere Jungs bei euch zu bestellen haben werden!
Aber ... auch dieses Spiel muß erst gespielt werden und wenn wir tatsächlich die minimale Chance hätten, einen Punkt mitzunehmen, würde ich mich sehr freuen.
Und ... angesichts der miserablen Abwehrleistungen überlege ich mir, ob es sich überhaupt lohnt den Stream anzusehen.
Und ... vielleicht feiern wir ja Ausnahmsweise mal nächstes Jahr gemeinsam im Stadion am Zoo euren Aufstieg friedlich und vor allem gesund zusammen und dann doch wohl hoffentlich vor vielen tausend Zuschauern.
Für uns geht es nur darum, drin zu bleiben und den 18. Dezember hoffentlich positiv zum Abschluß zu bringen!
Wenn die Gläubigerversammlung an dem Tag zustimmt, ist die Insolvenz Geschichte!
Dann wären wir wie die SGW09 schuldenfrei und könnten neu durchstarten!
Vielleicht sogar schon nächstes Jahr mit der Ausgliederung der ersten Mannschaft!
sollten dann noch der MSV undder KFC wieder da sein, passt es doch schon!
Hauptsache unsere Klubs überstehen diese besch ... Zeit!
Alles andere wird sich dann schon finden!

24.11.2020 - 15:49 - Red-Whitesnake

AV...,
du alleine bist doch schon für 5000 Leute auf Zündung. ;-)
Das reicht doch dann schon für den Tag vor dem Spiel.
Wie sieht das dann erst morgen nach dem Ausschlafen bei dir aus? :-)))

Wirklich schade ohne Zuschauer... und gerade solche Spiele haben Zuschauer verdient.
Aber es ist nun mal so.

MS konnte ich immer schwer bei Rot-Weiss einschätzen/einordnen. Das war mal richtig gut und im nächsten Spiel ging gar nichts.

So, jetzt noch nen schönen Tag.

AV... bleib' noch nen bisschen locker und entspanne dich. ;-)))

ITvR...,
du weißt es ?
Dann bist du ein Geheimnisträger. Pssssst, ne? ;-)

24.11.2020 - 15:45 - Außenverteidiger

@Ingo: Wo soll er sonst anrufen? Die letzten Jahre hatten wir nur Mittelmaß. Seit Titz und jetzt durch Neidi wird Profitum, dank Nowak und Uhlig gelebt/eingeführt. Siehe da, zack gibt's wieder Spitzenkräfte.

24.11.2020 - 15:41 - Ingo Thomas vom REWE

Weiss man denn eigentlich schon was Oguhahn Kefir von Studtrucker hält? Das wäre noch interessant zu wissen.

24.11.2020 - 15:40 - Ingo Thomas vom REWE

Das REWE-Vereinsheft hat wieder zugeschlagen.

Ruft Woziniak eigentlich bei jedem Regionalliga-Mittelmaß-Spieler an um zu fragen was er vom Tabellenzweiten der Liga denkt?

24.11.2020 - 11:29 - Außenverteidiger

Natürlich müssen wir Fans den Beweis antreten, über die Distanz den geliebten RWE Virus zu leben. Dagegen gibt's keine Antikörper. Hoffe jeder ist schon auf Zündung.

24.11.2020 - 11:26 - Außenverteidiger

Stimmt Anton. Leider hat er uns Fans, den Verein und alle hart arbeitenden Mitarbeiter zu oft enttäuscht. Glaube er ist für einen Leistungssportler psychisch instabil. Sehe ihn eher im pädagogischen Bereich. :P

Reviersport hat heute Aussagen vom Jürgen Klopp veröffentlicht. Diese gehen herunter wie Öl.

24.11.2020 - 11:17 - IchDankeSie1907

Unfassbar schade, dass das Derby gegen Wuppertal ohne Zuschauer stattfindet.
Früher, als das Leben noch normal war, hätte ich mir bei einem Wuppertal-Spiel am Mittwochabend wohl am nächsten Tag besser freigenommen um, liebe Wuppis, nach dem Spiel noch ein wenig unseren Sieg zu feiern.
Am Sieg feiern, da wird sich nix ändern. Aber der Stadionbesuch mit der tollen Atmosphäre fällt leider aus.
So ist es momentan. Aber vielleicht im Frühjahr bei Euch, sehen wir uns wieder. Dann habt Ihr sicherlich eine volle Hütte, wenn vielleicht die unfassbar tollen Fans mit der unfassbar tollen Mannschaft wieder zu Euch kommen können.

24.11.2020 - 10:30 - frankiboy5l

Man ließt die Überschrift und man erkennt sofort ... ein Krysi

24.11.2020 - 10:14 - Anton Leopold

"Studdi!", so klang es einst überdreht im Radio Hafenstraße, wenn er auf das Tor zulief. Der freudigen Erwartung folgte allzuoft die Enttäuschung. Morgen zählt nur der Sieg. Wuppertal wird alles tun, um das zu verhindern. Auf geht es Rot Weisse!
Nur der RWE.