Amateure

Wegen Relegation: Bezirksligist verkauft Mannschaftsfahrt auf Ebay

Ole Linder
04. Juni 2019, 17:19 Uhr

Foto: RS

Eigentlich wollte der Bezirksligist FC Bad Oeynhausen den Landesliga-Aufstieg auf Mallorca feiern und buchte dafür Ende 2018 in einer siegessicheren Stimmung eine Mannschaftsfahrt.

Doch die Tabellenführung schmolz Spieltag um Spieltag - bis Bad Oeynhausen am letzten Spieltag nach dem 2:3 gegen TuS Bruchmühlen endgültig auf den zweiten Platz abrutschte. Im Zuge der aktuell laufenden Aufstiegsrelegation zur Landesliga kann Bad Oeynhausen die Reise nicht mehr wahrnehmen und verkauft diese jetzt - auf Ebay.

Fußball kurios: seit dem 7. Spieltag lag der Klub aus Ostwestfalen an der Tabellenspitze der Bezirksliga Westfalen 1. Im Gefühl des sicheren Aufstiegs buchte die Mannschaft von Trainer Holm Windmann eine Mannschaftsfahrt zum Ballermann, die man nach Saisonende antreten wollte. Doch dann folgte der Schock: am letzten Spieltag verloren die Blau-Weißen im Verfolgerduell gegen TuS Bruchmühlen mit 2:3. Die Folge: Bruchmühlen steigt direkt auf und Bad Oeynhausen muss in die ungeliebte Relegation. 


Mehr noch: Wegen der Relegationsspiele kann die Mannschaft die Mallorca-Reise zeitlich nicht mehr wahrnehmen. Deswegen wird die Mannschaftsfahrt jetzt via Ebay verkauft. Es haben sich bereits Interessenten gemeldet, die aber kurzfristig wieder abgesprungen sind. Dennoch hofft das Team um Linksverteidiger Patrick Rosenberg noch auf einen Käufer. Im Falle eines Aufstiegs wird der Klub aber eine neue Reise buchen.

Dass das mit der Relegation gelingt, ist gar nicht unwahrscheinlich: In der ersten Runde besiegte Bad Oeynhausen TuS Haltern II mit 4:3 n.V, in der zweiten Runde schlug man Vestia Disteln mit 2:0. Am Donnerstag trifft man im Halbfinale auf RW Westönnen.

Interessenten für die Mannschaftsfahrt können sich bei Rosenberg telefonisch melden.

Die Nummer ist 0152/53494196.

Alternativ findet man unter diesem Link die Reise auf Ebay

Mehr zum Thema

Kommentieren