Max Meyer wechselte vor knapp zwei Jahren vom FC Schalke 04 in die Premier League. In einem Instagram-Livetalk äußerte sich Meyer unter anderem zu seiner Zeit auf Schalke - und zu einer möglichen Bundesliga-Rückkehr.

Premier League

Schalke 04: Das sagt Meyer über eine Bundesliga-Rückkehr

Justus Heinisch
02. Juni 2020, 21:29 Uhr
Der ehemalige Schalker Max Meyer spielt inzwischen in England. Foto: firo

Der ehemalige Schalker Max Meyer spielt inzwischen in England. Foto: firo

Max Meyer wechselte vor knapp zwei Jahren vom FC Schalke 04 in die Premier League. In einem Instagram-Livetalk äußerte sich Meyer unter anderem zu seiner Zeit auf Schalke - und zu einer möglichen Bundesliga-Rückkehr.

Im Sommer 2018 tauschte Max Meyer das Ruhrgebiet gegen die Insel ein. Der Mittelfelfspieler ging vom FC Schalke 04 zu Crystal Palace nach London. Ein Wechsel, den der heute 24-Jährige überhaupt nicht bereut - wenngleich es kleine Startprobleme in England gab. "Das war ein großer Schritt für mich", sagte Meyer in einem Instagram-Livetalk von ZDF-Sport. "Mittlerweile fühle ich mich richtig wohl."

Sein Vertrag läuft im Sommer des nächsten Jahres aus. Gedanken an eine Rückkehr in die Bundesliga oder sogar zum FC Schalke 04 hat er sich bislang keine gemacht. "Das ist momentan noch kein Thema. Ich fühle mich hier wohl und habe einen Vertrag", so Meyer weiter.

Die Spiele von Schalke 04 verfolge er noch heute, wenn er nicht selbst spielen muss. "Es ist eine Verbindung da, wenn man neun Jahre lang dort gespielt hat", erklärte Meyer, der auf Schalke zahlreiche Trainer miterlebte. Vor allem von Domenico Tedesco schwärmte der Mittelfeldspieler: "Domenico Tedesco war schon sehr wichtig für mich. Die ersten vier, fünf Monate waren sehr geil. Aber auch André Breitenreiter fand ich gut."

Häufige Telefonate mit Norbert Elgert

"Ewig dankbar" sei Meyer Jens Keller, unter dem er in der Bundesliga debütierte. Mit nur 17 Jahren. Kontakt bestehe außerdem zu Norbert Elgert, dem U19-Trainer Schalkes. Beide telefonieren häufig miteinander: "Da freue ich mich immer sehr besonders. Er ist ein super Trainer und ein super Typ."

Der Re-Start in der Bundesliga erfolgte vor wenigen Wochen. Und auch in England soll es in Kürze weitergehen. Seit ein paar Tagen befinden sich Meyer und seine Mannschaftskollegen im Teamtraining. "Es wurde auch Zeit, dass es richtig los geht", so Meyer der sich, wie alle weiteren Profis auch, in den vergangenen Wochen und Monaten in Eigenregie fithalten musste. Crystal Palace belegt vor dem Wiederbeginn den zwölften Tabellenplatz in der Premier League.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren
Beitrag wurde gemeldet

03.06.2020 - 21:21 - Bayerischschalke

Würde mich sehr freuen, wenn er zurück kommen würde. Aber nur ablösefrei. Entweder nach der nächsten Saison, oder der Berater hat eine Idee.
( Vertragsauflösung )? Dann noch ein angemessenes Gehalt. Guter Spieler könnten wir schon gebrauchen, für mich ist Max einer. Max passt eigentlich auch nur zu Schalke. Am besten auch gleich Kola und Draxler auf gleichem Weg zurück holen.
Bei seinem Wechsel nach England hat es natürlich viel Ärger gegeben, was da aber genau abgelaufen ist, wissen wir doch alle nicht. Ich jedenfalls bin da eher mit .Einer Meinung bei Max, nicht bei den Aussagen von Heidel.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

03.06.2020 - 11:57 - KB1904

Zumindestens kann der Vater vom Max noch ............................... im Gegensatz zu .................................nicht wahr? g*

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

03.06.2020 - 11:55 - KB1904

Es gibt Personen die sind für den kleinsten Beruf schon überfordert

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

03.06.2020 - 10:09 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

03.06.2020 - 07:39 - Nathan

Max in Dortmund kennen die sich aus mit solchen Charakteren da braucht dein Papi nicht mit dem Lamborghini zu prahlen, da sind die Aubameyangs sogar mit dem Flugzeug zum Frisör vor dem Spiel nach Paris geflogen, protzige Autos gehören dort zum Standard bei Akis Lieblingen. Dembele kann dir hinterher viele Tips geben wenn du Du deinen Vertrag vorzeitig beenden möchtest.
Verlasse England der große BVB wartet seit acht Jahren auf die Meisterschaft helfe uns..... bitte bitte

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

03.06.2020 - 00:11 - KB1904

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

02.06.2020 - 23:33 - Schalker1965

Einmal Schalker, immer Schalker. Max, schmeiß deinen Berater raus und komm nach Hause.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

02.06.2020 - 22:26 - KB1904

Ich denke mal das ein Weltklassespieler auf der Insel besser aufgehoben ist. Da werden dann wohl bald Angebote von ManC & ManU bei seinem Berater reinflattern. Die können dann den nächsten Lambo bezahlen...........................

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.