Sammer findet Bayern besser als Dortmund

01.03.2019

BVB-Berater

Sammer findet Bayern besser als Dortmund

Foto: Getty

Borussia Dortmund tritt am Freitagabend in der Bundesliga beim FC Augsburg an. Zuvor hat sich Berater Matthias Sammer geäußert.

Borussia Dortmund führt die Bundesliga-Tabelle immer noch an, kann mit einem Sieg beim FC Augsburg am Freitagabend (20.30 Uhr/Eurosport-Player) den Vorsprung auf den FC Bayern München sogar zwischenzeitlich auf sechs Punkte ausbauen. Trotzdem sieht der externe BVB-Berater Matthias Sammer die Münchener im Kampf um die Deutsche Meisterschaft im Vorteil gegenüber dem Revierklub.

„Das ist einfach die Klasse und Erfahrung, die aus diesem Verein strömt und über die Spieler dann ins Spiel getragen wird. In diesem Prozess befindet sich Borussia Dortmund, das ist kein Understatement, sondern Realität“, erklärt Sammer im Eurosport-Vodcast „bwin Sammer Time“.


Denn: Vor dem 3:2-Erfolg gegen Bayer Leverkusen konnte der BVB fünf Pflichtspiele nacheinander nicht gewinnen. Auch, weil er nach einer Führung oft zu passiv agiert habe, so Sammer. „Das muss das Team lernen, da müssen sie das Sieger-Gen noch mehr entwickeln“, meint er. In der Verantwortung sieht der 51-Jährige nun Axel Witsel und Thomas Delaney im zentralen Mittelfeld. Der BVB-Berater meint: „Sie müssen jetzt ein Gespür entwickeln, was die Mechanismen einer stabilen und gereiften Mannschaft sind, um mehr Stabilität auszustrahlen, wie schon in der Hinrunde.“

BVB-Berater Sammer schwärmt von Marco Reus

Und dann ist da ja auch noch Kapitän Marco Reus, der nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder im Kader steht. Über ihn sagt Sammer: „Mir hat auch seine Qualität gegen den Ball unglaublich gut gefallen. Hier hat er Instinkt entwickelt. In der aktuellen Struktur von Borussia Dortmund, wenn sie diesen Spielertypus im offensiven Bereich verlieren, haben sie keinen spielerischen Ersatz.“

Der BVB legt am Freitagabend in Augsburg vor. Der FC Bayern tritt erst am Samstag an, muss dann beim Tabellendritten Borussia Mönchengladbach bestehen.

Matthias Sammer berät Borussia Dortmund als externer Berater. Er arbeitet aber auch noch als Eurosport-Experte.

Autor: Marian Laske

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken