Am kommenden Sonntag bestreitet die Reserve von Italia Hilden ein Heimspiel gegen die Zweitvertretung von SV Wersten 04. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz von Italia Hilden II derzeit nicht. Mit nur sechs Treffern stellt der Gastgeber den harmlosesten Angriff der Düsseldorf Kreisliga C5. In der Verteidigung von Italia Hilden II stimmt es ganz und gar nicht: 55 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Italia Hilden II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Mit einem Punkt auf der Habenseite steht SV Wersten 04 II derzeit auf dem neunten Rang. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst acht geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Düsseldorf Kreisliga C5

Italia Hilden II will ersten Saisonsieg

29. November 2019, 08:15 Uhr

Am kommenden Sonntag bestreitet die Reserve von Italia Hilden ein Heimspiel gegen die Zweitvertretung von SV Wersten 04. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Zu mehr als Platz zehn reicht die Bilanz von Italia Hilden II derzeit nicht. Mit nur sechs Treffern stellt der Gastgeber den harmlosesten Angriff der Düsseldorf Kreisliga C5. In der Verteidigung von Italia Hilden II stimmt es ganz und gar nicht: 55 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Italia Hilden II wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren. Mit einem Punkt auf der Habenseite steht SV Wersten 04 II derzeit auf dem neunten Rang. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst acht geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Am nächsten Sonntag kommt es zum Aufeinandertreffen von Italia Hilden II mit SV Wersten 04 II.

SW 06 D'dorf IV bekommt es am nächsten Sonntag mit SV Oberbilk 09 II zu tun. Das Spiel beginnt um 13:00 Uhr. SV Oberbilk 09 II belegt mit der maximalen Ausbeute von 15 Zählern momentan den zweiten Platz der Tabelle. Prunkstück des Heimteams ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst fünf Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Durchschlagskräftig präsentiert sich bei SV Oberbilk 09 II die Offensivabteilung, die im Schnitt mehr als dreimal pro Spiel zulangt. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, SV Oberbilk 09 II zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat SV Oberbilk 09 II alle gewonnen. SV Oberbilk 09 II scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche. Insbesondere an vorderster Front kommt SC Schwarz-Weiß 06 IV nicht zur Entfaltung, sodass nur 13 erzielte Treffer auf das Konto von SC SW 06 IV gehen. SW 06 D'dorf IV beweist Vollstreckerqualitäten. Durchschnittlich markiert man mehr als 2,17 Treffer pro Begegnung. Das bisherige Abschneiden von SC SW 06 IV: vier Siege, eine Punkteteilung und ein Misserfolg.

Am nächsten Sonntag, um 13:00 Uhr, kommt es zum Duell zwischen SC Düsseldorf und Post SV D'dorf. SC Düsseldorf 1988 befindet sich mit sieben Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Die Defensive der Heimmannschaft muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 19-mal war dies der Fall. Gefahr geht insbesondere vom Angriff von SC Düsseldorf aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als zweimal pro Partie zu. Der aktuelle Ertrag von SC Düsseldorf 1988 zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und drei Niederlagen. Mit 18 Punkten aus sechs Partien ist Post SV Düsseldorf noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem ersten Tabellenplatz. Die Angriffsreihe von Post SV D'dorf lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 39 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Gegen die abschlussstarke Offensive von Post SV Düsseldorf ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als sechsmal zappeln.

MSV D'dorf III will im Spiel gegen VfL Benrath III nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die Stärke des MSV Düsseldorf III liegt in der Offensive – mit insgesamt 23 erzielten Treffern. Bisher verbuchte MSV D'dorf III einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Mit mehr als 3,17 geschossenen Treffern pro Partie blickt der VfL Benrath III auf eine gut funktionierende Offensive. Nach sechs ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von VfL Benrath III insgesamt durchschnittlich: drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Der VfL Benrath III trifft auf den MSV Düsseldorf III.

SC Düsseldorf hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als Post SV D'dorf zum Gegner.

SV Oberbilk 09 II will die Erfolgsserie von sechs Siegen gegen SC Schwarz-Weiß 06 IV ausbauen.

Der Düsseldorfer SC II will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei Sportring Eller III punkten. Beeindruckend ist die Abschlussstärke von Sportring Eller III. Durchschnittlich trifft Sportring Eller III mehr als zweimal pro Begegnung. Bislang fuhr Sportring Eller III zwei Siege, ein Remis sowie drei Niederlagen ein. DSC 99 II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 25 Gegentore verdauen musste.

Mehr zum Thema

Kommentieren