Startseite

Siegen-Wittgenstein Kreisliga B1
Legt SpVgg Bürbach nach?

SpVgg Bürbach will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen SV Gosenbach punkten. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe. SpVgg Bürbach rangiert mit 37 Zählern auf dem vierten Platz des Tableaus. Das große Plus des Gastgebers ist die funktionierende Offensive, da durchschnittlich pro Spiel mehr als 2,95 Treffer erzielt werden. SpVgg Bürbach verbuchte elf Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf der Habenseite. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für SpVgg Bürbach dar. SV Gosenbach belegt mit 32 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Offensiv konnte dem Gast in der Siegen-Wittgenstein Kreisliga B1 kaum jemand das Wasser reichen, was die 59 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Stärke von SV Gosenbach liegt klar in der Offensive. Im Schnitt werden pro Begegnung über 3,11 Treffer markiert. Siebenmal ging SV Gosenbach bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zehnmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Zuletzt lief es recht ordentlich für SV Gosenbach – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Zweitvertretung von F. Freudenberg will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen die Reserve von Siegener SC ausbauen. F. Freudenb. II reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Gewinner. Dagegen siegte Siegener SC II schon seit sieben Spielen nicht mehr. Daher sollte Siegener SC II für Fortuna Freudenberg II in der derzeitigen Form keine große Hürde sein. Nach 19 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für F. Freudenberg II 46 Zähler zu Buche. In der Defensive der Heimmannschaft griffen die Räder ineinander, sodass der Spitzenreiter im bisherigen Saisonverlauf erst 19-mal einen Gegentreffer einsteckte. Mit mehr als 4,16 geschossenen Treffern pro Partie blickt F. Freudenb. II auf eine gut funktionierende Offensive. Die passable Form von Fortuna Freudenberg II belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Siegener SC II bekleidet mit zehn Zählern Tabellenposition 14. 29:78 – das Torverhältnis von Siegener SC II spricht eine mehr als deutliche Sprache. Zwei Siege und vier Remis stehen 13 Pleiten in der Bilanz von Siegener SC II gegenüber. Mit dem Gewinnen tat sich Siegener SC II zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Am kommenden Sonntag bestreitet SpVgg Neunkirchen II ein Heimspiel gegen SSV Sohlbach-B. Anstoß ist um 13:00 Uhr. SSV Sohlbach-Buchen steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison von SpVgg Neunkirchen II bedeutend besser als die von SSV Sohlbach-B. SpVgg Neunkirchen II hat 23 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang elf. Zu den sechs Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich beim Heimteam sieben Pleiten. In den jüngsten fünf Auftritten brachte SpVgg Neunkirchen II nur einen Sieg zustande. Mit acht gesammelten Zählern hat SSV Sohlbach-Buchen den 15. Platz im Klassement inne. Wo bei SSV Sohlbach-B. der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 25 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Bislang fuhr SSV Sohlbach-Buchen zwei Siege, zwei Remis sowie 15 Niederlagen ein. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte SSV Sohlbach-B. in den vergangenen fünf Spielen.

SV Borussia 07 Salch reist am 08.03.2020 zu SpVg Anzhausen-F. Angepfiffen wird das Spiel um 15:00 Uhr. Bor.Salchendorf geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte SV Borussia 07 Salchendorf nämlich insgesamt 21 Zähler weniger als Anzhausen. Mit 38 ergatterten Punkten steht SpVg Anzhausen-Flammersbach auf Tabellenplatz zwei. Die Offensivabteilung von SpVg Anzhausen-F. funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 69-mal zu. Der Schlüssel zum Erfolg ist es, die Offensive von Anzhausen in Schach zu halten. Durchschnittlich markiert SpVg Anzhausen-Flammersbach mehr als 3,63 Treffer pro Match. Die Zwischenbilanz von SpVg Anzhausen-F. liest sich wie folgt: zwölf Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen. SV Borussia 07 Salch nimmt mit 17 Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Der Offensivhunger von Bor.Salchendorf ist gewaltig. Mehr als 2,37 geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Fünf Siege, zwei Remis und zwölf Niederlagen hat SV Borussia 07 Salchendorf momentan auf dem Konto. SV Borussia 07 Salch ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

GW Siegen II gastiert am 08.03.2020 bei TSV Siegen. Gegen TSV Siegen erwartet Grün-Weiß Siegen II eine hohe Hürde. TSV Siegen führt mit 28 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Gegen die abschlussstarke Offensive von TSV Siegen ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als dreimal zappeln. Nach 19 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von TSV Siegen insgesamt durchschnittlich: acht Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Die volle Punkteausbeute sprang für TSV Siegen in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus. Die Offensive von GW Siegen II zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 17 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. In den letzten fünf Spielen schaffte der Tabellenletzte lediglich einen Sieg.

SG Oberschelden empfängt am 08.03.2020 SuS N'schelden II. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Mit 30 Zählern aus 19 Spielen steht SG Oberschelden momentan im Mittelfeld der Tabelle. Beeindruckend ist die Abschlussstärke von SG Oberschelden. Durchschnittlich trifft SG Oberschelden mehr als zweimal pro Begegnung. SG Oberschelden tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der Defensivverbund von SuS Niederschelden II ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 13 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Das bisherige Abschneiden von SuS N'schelden II: zehn Siege, sechs Punkteteilungen und zwei Misserfolge.

SF Obersdorf-R. spielt am 08.03.2020, um 15:00 Uhr, gegen TuS Eisern. TuS Eisern muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Sportfreunde Obersdorf-Rödgen etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist TuS Eisern lediglich der Herausforderer. SF Obersdorf-R. weist bisher insgesamt elf Erfolge, fünf Unentschieden sowie drei Pleiten vor. Die letzten Resultate von Sportfreunde Obersdorf-Rödgen konnten sich sehen lassen – 15 Punkte aus fünf Partien. Zuletzt gewann TuS Eisern etwas an Boden. Zwei Siege und zwei Unentschieden schaffte TuS Eisern in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss TuS Eisern diesen Trend fortsetzen.

Am 08.03.2020 kommt es zum Aufeinandertreffen von ATS Neunkirchen mit Adler Dielfen. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Spieltag

Kreisliga B Kreis Siegen-Wittg.stein

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.