Die Zweitvertretung von SG Bösperde feierte bei Vat. Hemer III einen 10:1-Kantersieg. Die Abstiegssorgen von Vatanspor Hemer III sind nach der klaren Niederlage größer geworden. SG Bösperde II übernahm mit dem Sieg gegen Vat. Hemer III die Tabellenführung. Der Angriff von SG Bösperde II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 50-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gast selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Iserlohn Kreisliga C2

BSV Lendringsen II patzt gegen SF Sümmern 3

04. November 2019, 08:09 Uhr

Die Zweitvertretung von SG Bösperde feierte bei Vat. Hemer III einen 10:1-Kantersieg. Die Abstiegssorgen von Vatanspor Hemer III sind nach der klaren Niederlage größer geworden. SG Bösperde II übernahm mit dem Sieg gegen Vat. Hemer III die Tabellenführung. Der Angriff von SG Bösperde II wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 50-mal zu. In den letzten fünf Spielen ließ sich der Gast selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Die Reserve von TSV Ihmert hat im Heimspiel gegen TSV Ihmert 3 einen 4:3-Sieg erzielt. Nach diesem Erfolg steht TSV Ihmert II auf dem vierten Platz der Iserlohn Kreisliga C2. Der Gastgeber ist seit vier Spielen unbezwungen. Trotz der Niederlage belegt TSV Ihmert 3 weiterhin den neunten Tabellenplatz. Für TSV Ihmert 3 sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

DJK SG Bösperde 2 verbuchte am Sonntag einen 3:2-Sieg gegen FC Hemer Erciyes II. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt FC Hemer Erciyes II den achten Platz in der Tabelle ein. DJK Bösperde 3 klettert nach diesem Spiel auf den elften Tabellenplatz.

Enttäuschung bei BSV Lendringsen II: SF Sümmern 3, als Außenseiter ins Spiel gestartet, setzte sich überraschend mit 1:0 durch. Nach neun gespielten Runden gehen bereits 19 Punkte auf das Konto von BSV Lendringsen II und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. BSV Lendringsen II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

An der Favoritenstellung ließ SV Oesbern III keine Zweifel aufkommen und trug gegen den SV Deilinghofen III einen 9:0-Sieg davon. Mit 16 Zählern aus neun Spielen steht SV Oesbern III momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Das letzte Match dieses Spieltages bestritten SG Hemer III und BSV Lendringsen III am Sonntag. SG Hemer III ging dabei mit 3:1 als Sieger aus der Partie. Acht Spiele währt bereits die Serie, in der SG Hemer III ungeschlagen ist.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren