Nach einem schwachen Saisonauftakt braucht die Reserve von TSV Ihmert endlich einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung von BSV Lendringsen. Zu mehr als Platz neun reicht die Bilanz von TSV Ihmert II derzeit nicht. Mit drei gesammelten Zählern hat BSV Lendringsen II den vierten Platz im Klassement inne. Die Abwehr ist mit bislang zwei Gegentreffern nicht das Prunkstück von BSV Lendringsen II, dafür schloss aber der Angriff dreimal erfolgreich vor dem gegnerischen Tor ab. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, BSV Lendringsen II zu stoppen. Von den einem absolvierten Spiel hat BSV Lendringsen II alle gewonnen.

Iserlohn Kreisliga C2

Krönt SG Bösperde II die Hinserie?

09. Dezember 2019, 14:54 Uhr

Nach einem schwachen Saisonauftakt braucht die Reserve von TSV Ihmert endlich einen Erfolg – am besten schon an diesem Sonntag, im Spiel gegen die Zweitvertretung von BSV Lendringsen. Zu mehr als Platz neun reicht die Bilanz von TSV Ihmert II derzeit nicht. Mit drei gesammelten Zählern hat BSV Lendringsen II den vierten Platz im Klassement inne. Die Abwehr ist mit bislang zwei Gegentreffern nicht das Prunkstück von BSV Lendringsen II, dafür schloss aber der Angriff dreimal erfolgreich vor dem gegnerischen Tor ab. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, BSV Lendringsen II zu stoppen. Von den einem absolvierten Spiel hat BSV Lendringsen II alle gewonnen.

Am 23.02.2020 findet die Begegnung von BSV Lendringsen III mit dem SV Deilinghofen-Sundwig III statt. Anstoß ist um 10:30 Uhr.

Im zweiten Spiel der Saison gastiert SF Sümmern 3 am Sonntag bei SG Bösperde II. Anpfiff ist um 12:30 Uhr. Mit drei Punkten steht SG Bösperde II auf dem Platz an der Sonne. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von SG Bösperde II stets gesorgt, mehr Tore als SG Bösperde II (9) markierte nämlich niemand in der Iserlohn Kreisliga C2. Der Offensivhunger von SG Bösperde II ist gewaltig. Mehr als neun geschossene Tore pro Spiel belegen das eindrucksvoll. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, SG Bösperde II zu stoppen. Von den einem absolvierten Spiel hat SG Bösperde II alle für sich entschieden. In der Defensive drückt der Schuh beim Schlusslicht, was in den bereits neun kassierten Treffern nachhaltig zum Ausdruck kommt.

Am Sonntag reist Vatanspor Hemer III im zweiten Saisonspiel zu FC Hemer Erciyes II. Anpfiff ist um 12:30 Uhr. Vat. Hemer III nimmt mit drei Punkten den fünften Tabellenplatz ein.

Am Sonntag empfängt Menden Türk 2 SG Hemer III im zweiten Spiel. Anstoß ist um 12:30 Uhr. Mit drei ergatterten Punkten steht Menden Türk 2 auf Tabellenplatz drei. Menden Türk 2 präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits vier geschossene Treffer gehen auf das Konto von Menden Türk 2. Gefahr geht insbesondere vom Angriff von Menden Türk 2 aus. Hier schlägt man im Schnitt mehr als viermal pro Partie zu. SG Hemer III schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits vier Gegentore verdauen musste.

SV Oesbern III bestreitet das zweite Spiel am Sonntag bei DJK SG Bösperde 3. Anstoß ist um 16:30 Uhr. Die Defensive von DJK SG Bösperde 2 muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits siebenmal war dies der Fall. Mit drei Punkten auf der Habenseite steht SV Oesbern III derzeit auf dem zweiten Rang. Offensiv sticht SV Oesbern III in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an sieben geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Gegen die abschlussstarke Offensive von SV Oesbern III ist kaum ein Kraut gewachsen. Im Schnitt lässt man hier das Netz häufiger als siebenmal zappeln.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Kommentieren